BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum kommenden Wintersemester bietet die Technische Universität (TU) Kaiserslautern den englischsprachigen Masterstudieng...
In der Bund-Länder-Initiative "Innovative Hochschule" waren die Hochschule Kaiserslautern und die Technische U...
Seit Mitte August bauen Studentinnen und Studenten der Architektur an der TU Kaiserslautern einen Holz-Pavillon auf eine...

SCHULE-UNI-BERUF

Grundschulen gestalten Zukunft mit - Eltern sollen Einschätzung der Grundschulpädagogen vertrauen
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 13:52 Uhr

„Was müssen Kinder für die weiterführende Schule wissen und können?" Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion, zu der die Freie Reformschule Speyer (FRS) am Samstagnachmittagi m Rahmen ihres Tags der offenen Tür eingeladen hatte. Rede und Antwort standen dabei der Direktor des Gymnasiums am Kaiserdom in Speyer, Dr. Peter Zimmermann, sowie Rolf Staudt, Rektor a.D. und ehrenamtlich an der FRS tätiger Sonderpädagoge aus Hockenheim. Rolf Staudt ließ keinen Zweifel aufkommen: „Die grundlegenden Kulturtechniken müssen beherrscht werden.“ Lesen und Schreiben, die Grundrechenarten und Texte nicht nur lesen zu können, sondern auch zu verstehen – dieses Fundament müsse an der Grundschule gelegt werden.

 
 
Freiwillige Dienste vor Studium und Berufsausbildung im Inland als Thema im Portal Abi-Chat
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Dienstag, den 09. Oktober 2012 um 10:39 Uhr

Vom Klassenzimmer gleich in den Hörsaal? Manche wollen zwischen Abi und Studium oder Berufsausbildung erst mal Luft holen. Andere brauchen einfach noch Zeit zum Überlegen. Wieder andere möchten etwas ausprobieren und sich sozial oder für die Umwelt engagieren. Gründe, sich für Freiwillige Dienste zu entscheiden, gibt es viele. Doch es stellen sich ebenso viele Fragen: Welche Freiwilligen Dienste werden überhaupt in Deutschland angeboten? Und wo finde ich ein Angebot, das zu mir passt? Antworten gibt der nächste abi-Chat am Mittwoch, 10. Oktober von 16 bis 17.30 Uhr.

 
 
Hebammen feiern Examensabschluss - Feier im Speyerer Diakonissen-Mutterhaus
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 14. September 2012 um 11:54 Uhr

13 Hebammen feierten am 12. September ihren erfolgreichen Abschluss an der Speyerer Hebammenschule.
Drei der Absolventinnen ergänzen ihre Ausbildung noch um ein Studium an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein „und haben so daran teil, den Beruf der Hebamme auch in Zukunft weiterzuentwickeln“, so Schulleiterin Ute Bauer bei der Abschlussfeier im Speyerer Diakonissen-Mutterhaus. Die wichtigste Aufgabe der frisch examinierten Hebammen läge darin, werdende Mütter und Familien zu betreuen und auf ihrem individuellen Weg zu begleiten, so Bauer.

 
 
Bundesdirektorenkonferenz der Gymnasien tagt in Speyer
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 14. September 2012 um 11:36 Uhr

Die Bundesdirektorenkonferenz Gymnasien (BDK) – ausführendes Organ der Bundesvereinigung der Oberstudiendirektoren – tagt vom 19. September bis 22. September in Speyer im Hotel Löwengarten. An der BDK-Tagung nehmen die Vorsitzenden der Direktorenvereinigungen der Bundesländer teil (größere Länder haben mehrere Vertreter). Insgesamt sind rund 25 Personen vor Ort. Die Herbsttagung der BDK steht unter dem Thema „Quantitative und qualitative Personalversorgung der deutschen Gymnasien“.

 
 
Reformschüler verdienen sich Theaterbesuch beim Aktionstag Fair ge-kocht
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 14. September 2012 um 10:22 Uhr

Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Thema auf dem Stundenplan einer jeden Grundschule. Die Freie Reformschule Speyer, Mitglied im „Netzwerk Umweltbildung“, wollte es dabei auch in diesem Jahr nicht bei der Theorie bewenden lassen. So nutzte sie den stadtweiten Aktionstag „Fair ge-kocht“ zu einem gemeinsamen Projekt mit dem Lieferanten ihres täglichen Mittagsessens: Fünf Zweitklässler fanden sich mit Schulleiterin Martina Plaumann morgens statt im Klassenzimmer beim Speierling Hofladen in der Auestraße ein, um an Herstellung und Verkauf der Tagessuppe mitzuwirken.

 
 
Erster Flohmarkt am Hans-Purrmann-Gymnasium
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 31. August 2012 um 14:41 Uhr

Am Samstag, am 08. September, veranstalten die Schülerverwaltung den ersten Flohmarkt am Hans-Purrmann-Gymnasium. Dieser wird in der Zeit von 9 bis 14 Uhr stattfinden.Mit dem Aufbau wird um 7 Uhr begonnen. Die Standgebühren betragen drei Euro pro Tisch. Kleine Präsentationen auf Decken sind kostenlos.Der Schulelternbeirat wird am Aktionstag für Verpflegung sorgen. Auch kreative Arbeiten können angeboten werden.

 
 
Schutz von Schülern vor sexuellem Missbrauch verbessern - Strafbarkeitslücke schließen
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Dienstag, den 14. August 2012 um 12:36 Uhr

Der rechtspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Axel Wilke, fordert die Landesregierung erneut auf, Schüler besser vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Die bestehende Strafbarkeitslücke im Gesetz müsse geschlossen werden. Die CDU-Landtagsfraktion hat hierzu bereits im April 2012 einen parlamentarischen Antrag eingebracht, den die rot-grüne Regierungsmehrheit auf die lange Bank geschoben hat.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 17