BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
"Tuesday Night Live" in der alten Wollfabrik Schwetzingen mit Stephan Ullmann und Antje Schumacher
Drucken
KURPFALZ | Schwetzingen
Mittwoch, den 22. März 2017 um 11:07 Uhr

Überwiegend deutsche Songs erwarten die Besucher am Kultdienstag, 04. April, um 20.30 Uhr, in der alten Wollfabrik Schwetzingen. Unter dem Motto "Made in Germany" wird bei der Tuesday Night Live mit Unterstützung von Guitar-Hero Stepan Ullmann und Ukulele-Virtuosin Antje Schumacher zu einem Streifzug durch die deutsche Musiklandschaft eingeladen. Dabei darf nicht nur zugehört sondern auch kräftig mitgesungen werden.  

Für Stephan Ullmann ist die Alte Wollfabrik in Schwetzingen schon ein zweites Zuhause. Seine Auftritte bei der Tuesday Night Live oder als Solokünstler sind legendär. Der Gitarrist, Sänger und Musikproduzent hat bereits Anfang der 90er Jahre seine musikalische Karriere begonnen und machte sich nach Tourneen mit Anne Haigis und Studio-Sessions mit der Soul-Ikone Chaka Khan in der deutschen Musikszene als Gitarrist der Jule Neigel Band einen Namen. Im eigenen Trick-Studio, das er mit Mitgliedern der Herbert-Grönemeyer-Band betreibt, produziert Ullmann unter anderem für Rolf Stahlhofen, die No Angles und Zeichen der Zeit feat. Xavier Naidoo. Antje Schumacher aus Karlsruhe ist "Schlingensief gestählte" Schauspielerin mit Gesangsausbildung. Sie spielte Theater, wirkte bei verschiedenen Fernsehproduktionen mit, und erhielt zahlreiche Preise, unter anderem den Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2002 in der Sparte Comedy und Pop mit dem Duo "The Plastics". Der Eintritt kostet im Vorverkauf für einen Stehplatz 17 Euro. Ein Sitzplatz ist für 18 Euro zu haben. Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen oder unter www.alte-wollfabrik.de . (spa/Fotos: privat)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.