BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Grünenfraktion im Speyerer Stadtrat begrüßt das Planfeststellungsverfahren für den S-Bahnhaltepunkt Süd und setzt si...
"Faszination Weltraum" - dies ist ein Thema das viele begeistert. Seit 2008 widmet man im Technik Museum Speye...
Pflegehilfskräfte leisten wichtige Unterstützung bei der ambulanten und stationären Pflegearbeit. Bereits jetzt können s...
Speyer heute

Grüne Ratsfraktion befürwortet S-Bahnhaltepunkt Speyer-Süd
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 22. April 2017 um 11:54 Uhr

Die Grünenfraktion im Speyerer Stadtrat begrüßt das Planfeststellungsverfahren für den S-Bahnhaltepunkt Süd und setzt sich für dessen Umsetzung ein. Wesentlich für die Zustimmung der Partei seien ökologische Aspekte und aktiver Klimaschutz für Speyer. Dazu diene ein verstärkter Ausbau des ÖPNV als Alternative zum Auto, um verkehrsbedingte Umweltbeeinträchtigungen wie den Ausstoß von CO2, Stickoxidemissionen und Feinstaub zu reduzieren.

 
 
Technik Museum Speyer: US Astronaut Kevin Ford hält Vortrag und gibt Autogramme
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 19. April 2017 um 10:16 Uhr

"Faszination Weltraum" - dies ist ein Thema das viele begeistert. Seit 2008 widmet man im Technik Museum Speyer diesem Bereich eine eigene Ausstellungshalle. In Europas größter Raumfahrtausstellung "Apollo and Beyond" werden zahlreiche Exponate zur bemannten Raumfahrt, von den Anfängen bis hin zu aktuellen Geschehnissen, ausgestellt. Neben einem sowjetischen Space Shuttle, einem original Apollo 15 Mondstein oder einer Sojus Landekapsel sind auch viele kleine Utensilien wie Astronautennahrung, Kleidung, Checklisten oder Experimente zu sehen.

 
 
Malteser bieten Zusatzqualifikation für Pflegehilfskräfte
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 19. April 2017 um 10:07 Uhr

Pflegehilfskräfte leisten wichtige Unterstützung bei der ambulanten und stationären Pflegearbeit. Bereits jetzt können sie in einzelnen Bundesländern mit einer Zusatzqualifikation auch ausgewählte Maßnahmen unter Verantwortung einer Pflegefachkraft erbringen. Diese Qualifikation bieten die Malteser in Speyer für Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelfer mit Aufbaulehrgang Behandlungspflege an.

 
 
Bernhard Fischer Nachfolger von Klaus Diebold als Verwaltungsdirektor des St. Vincentiuskrankenhauses
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 18. April 2017 um 10:29 Uhr

Im Juli 2017 wird Herr Bernhard Fischer die altersbedingte Nachfolge von Klaus Diebold als Verwaltungsdirektor im Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer antreten. "Mit Bernhard Fischer gewinnen wir einen gebürtigen Speyerer mit langjähriger Erfahrung im Krankenhausbereich", so Geschäftsführer Dr. Wolfgang Schell. Aktuell ist der 38-Jährige als Verwaltungsleiter im Diakonissen Krankenhaus Mannheim tätig. Klaus Diebold wird nach 29 Jahren Tätigkeit als Verwaltungsdirektor die Aufgabe eines kaufmännischen Bauleiters übernehmen. In dieser Funktion wird er den Abriss und Neubau des neuen Bettenhauses im Sankt Vincentius Krankenhaus begleiten.

 
 
Neue Öffnungszeiten im "Nachtcafé" - Malteser und Caritas bieten Betreuung für Menschen mit Demenz am Wochenende
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 18. April 2017 um 08:45 Uhr

Ein Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz und gleichzeitig die Möglichkeit für pflegende Angehörige, wieder etwas mehr Zeit für sich zu gewinnen: Das ist die Idee hinter dem "Nachtcafé", einem Kooperationsangebot des Malteser Hilfsdienstes und des Caritas-Altenzentrums St. Martha.

 
 
SPD-Ostereier waren am Speyerer Altpörtel sehr gefragt
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 17. April 2017 um 15:26 Uhr

Unzählige Ostereier verteilten die Parteien am Samstag vor Ostern in Speyer. Die SPD brachte das Symbol für das Osterfest und die Fruchtbarkeit unter anderem in der Maximilianstraße am Altpörtel unter die Passanten. Die Stadtverbandsvorsitzende und Beigeordnete Stefanie Seiler konnte so manches gute Gespräch führen, denn ihre Partei ist derzeit ziemlich "in".

 
 
Ostereier bemalen mit der CDU
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 17. April 2017 um 15:22 Uhr

Alle Jahre laden der CDU Ortsverband und Miteinander e.V. zum gegenseitigen Kennenlernen unserer Kultur und unserer Osterbräuche ein. Familien aus Speyer-Nord sind willkommen, gekochte Eier mitzubringen und mitzumachen. Die leuchtenden Augen der kleinen Künstler locken auch die Neuen, ihre Scheu zu überwinden. Es ist jedes Mal spannend, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und daheim in verschiedenen Glaubensgemeinschaften über Ostern und das Leben im gemeinsamen Stadtteil ins Gespräch zu kommen, freut sich Rosemarie Keller-Mehlem, Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Speyer-Nord.

 
 
Osterkaffee der SPD Speyer-Nord mit Bundestagskandidatin Isabel Mackensen
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 17. April 2017 um 15:19 Uhr

Unter den etwa zwei Dutzend Besuchern des traditionellen Osterkaffees der SPD Speyer-Nord am Karfreitag war auch die Bundestagskandidatin Isabel Mackensen. Es war einer von mehreren Termin an diesem Tag und so freute sie sich auf eine Tasse Kaffee und den köstlichen, von Mitgliedern gebackenen Kuchen. Solche Veranstaltungen seien wichtig für den Zusammenhalt der Partei, so Ehrenvorsitzender Friedel Hinderberger, der den verhinderten Vorsitzenden vertrat.

 
 
Ostersonntag und in der Osternacht im Speyerer Dom - "Auferstehung ist Sendung in die Welt hinein"
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 16. April 2017 um 17:31 Uhr

Zahlreiche Gläubige besuchten an den Ostertagen die festlich gestalteten Ostergottesdienste im Speyerer Dom. In der Osternacht feierten sie die Auferstehung Jesu als Höhepunkt des Karwoche und des gesamten Kirchenjahres. "Ist das Christentum nach zwei Jahrtausenden am Ende? Oder steht es erst ganz am Anfang?" Diese Frage stellte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann an den Anfang seiner Predigt am Ostersonntag. Wegen Fundamentalismus und Terrorismus werde Religion von vielen als lebensbedrohend und gewalttätig erlebt.

 
 
Guten Appetit! Gäste der Initiative MahlZeit genießen Festtagsmenü im Gasthaus "Alter Engel"
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 14. April 2017 um 19:54 Uhr

"Unsere Gäste sind wertvolle Menschen auch ohne Geld! Darin sind sich Stefan Wagner, Verantwortlicher der Initiative "MahlZeit" in Speyer und  Philipp Rumpf, der  Betreiber des "Alten Engel" einig, der am Gründonnerstag 52 Bedürftige in sein Lokal in der Mühlturmstraße zum Mittagessen vor dem Osterfest eingeladen hatte. Auf dem Speiseplan stand ein leckeres vor-österliches Gericht  aus Kartoffelsuppe, Zigeunerbraten mit Kroketten und Schokokugeln mit Obstsalat als Nachtisch.

 
 
Speyer: 35-Jähriger bei Wohnungsbrand in der Kurt-Schumacher-Straße tot aufgefunden - Großeinsatz für Feuerwehr und THW
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 14. April 2017 um 16:08 Uhr

Einen Toten fand die Feuerwehr bei der Durchsuchung einer aus bisher ungeklärten Umständen in Brand geratenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Donnerstag in der Speyerer Kurt-Schumacher-Straße. Gegen 22 Uht hatten Anrufer starke Rauchentwicklung im dritten Obergeschoss des Hauses gemeldet. Ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befinden, konnte zu dieser Zeit von keinem der Anrufer mitgeteilt werden.

 
 
Einmal stechen -zweimal helfen: Blutspende gegen Leukämie - Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen Lebensretter in Speyer
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 12. April 2017 um 08:23 Uhr

"Blutspender helfen Leukämiepatienten" unter dieser Überschrift haben der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung aufgerufen.  Am Montag, 24. April, will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 14.30 bis 18.30 Uhr heißt es deswegen im DRK-Haus, Karl-Leiling-Allee 5, in Speyer: "Lebensretter gesucht!"

 
 
Axel Weigand neuer Leiter der Klinik für Konservative Orthopädie im St.Vincentius Krankenhaus
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 12. April 2017 um 08:04 Uhr

Axel Weigand hat zum 1. März 2017 die Leitung der Klinik für Konservative Orthopädie und Schmerzmedizin des Sankt Vincentius Krankenhaus übernommen. Vorgängerin Friederike Schumann-Gill war bereits Ende Februar in den Ruhestand verabschiedet worden.

 
 
Speyerer Frauenhaus erhält Geldspende - Scheckübergabe auf dem Messeplatz
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 11. April 2017 um 09:48 Uhr

Silvia Bürger, Leiterin des Frauenhauses Speyer freute sich am vergangenen Montag über einen Scheck in Höhe von 743,33 Euro, den sie im Biergarten von Andreas Barth auf der Frühjahrsmesse, entgegennehmen durfte. Das Geld stammt zum einen aus dem Erlös der beiden historischen Führungen zur Speyrer Messe- und Marktgeschichte, zum anderen aus einer von den Schaustellern organisierten Gewinnaktion. Die "Schorlebuben" als Gewinner spendeten von der 1.000 Euro - Gewinnsumme ein Drittel für diesen guten Zweck.

 
 
Reformationstruck in Speyer angekommen - Geschichte multimedial erleben
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 11. April 2017 um 09:12 Uhr

Es ist da: Knallblau, 16 Meter lang, ein echter Hingucker. Auf seinem Europäischen Stationenweg hat der Reformationstruck jetzt in Speyer Halt gemacht. Das "Geschichtenmobil", das auf dem Europäischen Stationenweg im Jubiläumsjahr der Reformation 68 Orte in 19 europäischen Ländern ansteuert, ist am Montagnachmittag von Straßburg direkt vor das Historische Rathaus in Speyer gerollt. Bis Mittwoch, 12. April, steht der Truck im Mittelpunkt der Speyerer Kirchen-Kultur-Tage, dann geht es weiter nach Coburg.

 
 
Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt vereinbart Weichenstellung in seiner Arbeit mit dem Landesamt für Soziales Jugend und Versorgung - Transparenz und Wertschätzung sollen gestärkt werden
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 11. April 2017 um 08:25 Uhr

Das Landesamt für Soziales Jugend und Versorgung und die gemeinnützige GmbH der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Speyer-Schifferstadt haben eine Vereinbarung gemäß § 24 Abs. 1 LWTG unterzeichnet. Ziel ist die nachhaltige Beseitigung von erkannten Mängeln. Anlass waren die von einem TV-Sender dargestellten Vorwürfe über Missstände in der Seniorengruppe der Lebenshilfeeinrichtung in Speyer.

 
 
Kita St. Elisabeth freut sich über großzügige Spende für die "Musikabteilung"
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 10. April 2017 um 11:11 Uhr

Bald schallt es noch lauter singend und musizierend aus der Kindertageseinrichtung im Langensteinweg, wenn die Kinder mit ihren Erzieherinnen Frühlingslieder einstudieren, denn sie alle freuten sich am Wochenende über eine großzügige Spende der Firma THOR GmbH. Mit dem Geld können die Instrumente und Utensilien für die Musikalische Frühförderung aufgestockt werden.

 
 
Zustand der Speyerer Rheinpromenade verbesserungsfähig - SPD-Stadtratsfraktion sieht bei Begehung zahlreiche Mängel
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 10. April 2017 um 09:48 Uhr

Bei Bänken fehlen die Sitzflächen, aus einer Mauer sind Steine herausgebrochen, Müll liegt mangels Papierkörben auf dem Boden und auch die Bepflanzungen sind nach den Worten des SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzenden Walter Feiniler verbesserungsfähig. Die Rede ist von der Rheinpromenade. Die SPD-Stadtratsfraktion registrierte im Rahmen einer Begehung am Freitag so einiges, was nicht zum Image der Touristenstadt Speyer passt.

 
 
"Vernetzung des Fahrdienstes vorteilhaft“: IBF-Vorsitzende Petra Spoden im Gespräch
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 05. April 2017 um 15:06 Uhr

Kritiker innerhalb der Interessengemeinschaft der Behinderten und ihrer Freunde (IBF) stoßen sich an der geplanten Vernetzung der Vereins-Fahrdienstes mit anderen Organisationen im Rahmen einer gemeinnützigen GmbH. Trotzdem erfüllt der Vorstand mit Petra Spoden an der Spitze weiterhin den Auftrag der Mitgliedserversammlung, die Möglichkeit eines Zusammenschlusses zu prüfen. Klaus Stein sprach mit der Vorsitzenden über den aktuellen Stand der Dinge:

 
 
Mehr Fragen als Antworten: "komplexes Verfahren" - 1.100 der 1.600 möglichen Nutzer des S- Bahn-Haltepunkt Speyer Süd durch Verlagerung vom Hauptbahnhof
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 05. April 2017 um 14:30 Uhr

Kommt er oder kommt er doch nicht? Ja, es ist ein komplexes Verfahren beim geplanten Bau der neuen S-Bahnstation Speyer-Süd. Ungeachtet dessen läuft der Planungsprozess von Deutscher Bahn (DB Netze), Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), der Stadt Speyer (Kostenpunkt für die Kommune rund 1,35 Millionen Euro) sowie des Zweckverbandes Schienenpersonenverkehr RP-Süd weiter. Im Rahmen einer informellen Presserunde stellten sich vor einigen Tagen Sven Schäfer (DB Station &Service AG/Projektbüro S-Bahn) und Christian Wühl, Abteilungsleiter Planung beim Verkehrsverbund Thein-Neckar (VRN), im Beisein von Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Verkehrsdezernentin Stefanie Seiler Fragen zu Planfeststellungsverfahren, Kosten sowie der im Jahr 2016 neu gefassten Potenzialanalyse, welche die veralteten Untersuchungsgrundlagen aus dem Jahr 2006 ersetzt.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 287