BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das Speyerer Brezelfest wird 2017 noch bunter und attraktiver als in der Vergangenheit. Gleich mehrere tolle Fahrgeschäf...
Im Speyerer Dom liegt seit heute ein Kondolenzbuch aus, in das sich die Besucherinnen und Besucher der Kathedrale eintra...
In seiner 26. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2017 heraus. Vom Festplatz aus ...

Verkehrssicherheit in der Gilgenstraße: Antrag der SPD-Ratsfraktion zur nächsten Ratssitzung
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 04. April 2017 um 08:52 Uhr
Die SPD Fraktion hat einen Antrag zur kommenden Ratssitzung am 17. Mai zum Thema Verkehrssicherheit in der Gilgenstraße gestellt. Darin wird die Stadtverwaltung beauftragt, folgende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Mobilität zu prüfen, um die Verkehrssicherheit und Lebensqualität in der Gilgenstraße zu erhöhen.   

1. Als kurzfristige Maßnahme: Poller im nördlichen Teil der Gilgenstraße gegenüber der Bushaltestelle aufzustellen, um wildes Parken der Bankkunden zu verhindern. 2. Ebenfalls als kurzfristige Maßnahme: ein "Langsam / Danke"- Schild, um die Autofahrer an die Tempo 30- Zone in diesem Bereich zu erinnern. 3. Mit dem VRN besprechen, inwiefern verhindert werden kann, dass die Busse minutenlang den Motor vor der Gaststätte "Flaming Star" laufen lassen, um mit dem Fahrplan in Einklang zu kommen. 4. Als mittel- bis langfristige Maßnahme: mit dem VRN über eine vorzeitige Verlegung der Bushaltestelle weg von der Gilgenstraße in Verhandlung zu treten. 5. Als langfristige Maßnahme: innerhalb eines neuen Busliniennetzes die Verlagerung der Busverkehre (Haltestellen) weg von der Gilgenstraße. (spa)
   


 

 


 

 

 

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.