BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Montag haben im Judomaxx in Speyer Pascal Thümling, Leiter des Caritas-Zentrums Speyer, und Gerlinde Görgen vom Judo-...
Speyer feiert die Vielfalt: Nach dem großen Erfolg der beiden letzten Jahre wird am 28. Mai 2017, 13 – 17 Uhr erne...
Knochenbrüche, Bauch- und Kopfweh gehörten wieder zu den häufigsten Erkrankungen der Kuscheltiere und Puppen, die beim f...
Grüne Ratsfraktion befürwortet S-Bahnhaltepunkt Speyer-Süd
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 22. April 2017 um 11:54 Uhr

Die Grünenfraktion im Speyerer Stadtrat begrüßt das Planfeststellungsverfahren für den S-Bahnhaltepunkt Süd und setzt sich für dessen Umsetzung ein. Wesentlich für die Zustimmung der Partei seien ökologische Aspekte und aktiver Klimaschutz für Speyer. Dazu diene ein verstärkter Ausbau des ÖPNV als Alternative zum Auto, um verkehrsbedingte Umweltbeeinträchtigungen wie den Ausstoß von CO2, Stickoxidemissionen und Feinstaub zu reduzieren.

 

Zudem sehen die Grünen in der aus ihrer Sicht sinnvollen und finanzierbaren Infrastrukturmaßnahme eine bessere Anbindung und höhere Anziehungskraft zur Nutzung der S- Bahn für die südlichen Stadtteile und die öffentlichen Einrichtungen im Umfeld. Mit dem neuen Haltpunkt werde sich die Attraktivität der Bahn und das Umweltbewusstsein der Menschen erhöhen. Auch mit Blick auf den anstehenden Umbau der Hochstraßen in Ludwigshafen und den aufkommenden Verkehrsproblemen mit spürbaren Auswirkungen auf Speyer stehe in den kommenden Jahren ein erhöhter Bedarf des ÖPNV in Erwartung. (spa)

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.