BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Geteu dem Motte "Man soll die Feste feiern wie sie fallen" nehmen die Stadtwerke Speyer die E...
Zum traditionsreichen Privilegienfest zu Ehren Kaiser Heinrichs IV. lädt die Saliergesellschaft für Samstag, 5. August, ...
Das Speyerer Picknickkonzert am 6. August 2017 auf dem Platz der Französischen Garnison steht ganz im Zeichen des franzö...

Erfolgreiche Vertreterwahl bei der Baugenossenschaft
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 09:28 Uhr

In der Zeit vom 18. April bis 28. April 2017 fand die Vertreterwahl der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer eG (GBS) statt. Für die gute Organisation war die Mitarbeiterin Manuela Moosbauer verantwortlich. Die Vertreterversammlung ist das höchste Organ einer Genossenschaft. Sie wählt den Aufsichtsrat und dieser bestellt den Vorstand, der die Geschäfte führt. Von den Wahlberechtigten 6.206 Mitgliedern gingen 382 zu den Urnen, um insgesamt 83 Vertreterinnen und Vertreter zu wählen.

Die GBS verwaltet zirka 2000 Wohnungen und Einfamilienhäuser, davon rund 465 Einheiten in Eigentümergemeinschaften. Ziel der Genossenschaft ist es, Wohnungen und Häuser zu angemessenen Preisen zu vermieten und dabei den sozialen Gesichtspunkt nicht zu vergessen. Genossenschaftssiedlungen sollen keine Addition von individuellen Wohneinheiten darstellen. In Zusammenhang mit unserer sehr demokratischen Unternehmensform wollen wir auch ein Gemeinschaftsleben – so wie es in unsere heutige moderne Gesellschaft passt – fördern. (spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.