BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Interessengemeinschaft der Behinerten und ihrer Freunde (IBF) bietet allen Kunst- und Kulturinteressierten - erstmal...
Den zweiten Platz und die Auszeichnung "Kleiner Stern des Sports" in Silber im Bundesland Rheinland-Pfalz geht...
Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Lions Club Palatina den Malwettbewerb an den Speyerer Grundschulen. Die Resona...

Waldgruppe des Diakonissen Hauses für Kinder ihr zehnjähriges Bestehen
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 09:33 Uhr
Ein vielseitiges Programm erwartet bis zu zwanzig Kinder, die sich täglich im Speyerer Stadtwald am Froschweiher treffen: In diesem Jahr feiert die Waldgruppe des Diakonissen Hauses für Kinder ihr zehnjähriges Bestehen. Anlässlich der Geburtstagsfeier am 27. Oktober findet ein Gottesdienst mit Gemeindediakonin Anja Bein und Diakonissen-Vorsteher Pfarrer Dr. Günter Geisthardt unter freiem Himmel statt, das tägliche Programm der "Waldameisen" sieht weniger formell aus: Nach einer kleinen Entdeckungstour beschäftigen sich die Kinder rund um die drei Bauwagen, die für widriges Wetter bereitstehen, in der Natur.

In den zehn Jahren ihres Bestehens hat die Waldgruppe den Platz entsprechend der Interessen und Ideen der Kinder kontinuierlich weiterentwickelt. Neben Sonnen- und Schattenplätzen für die Frühstückspause entstanden etwa ein "Ästehaus" und ein Tierfriedhof.
Im umliegenden Wald entdecken die Kinder mit ihren Erziehern die vielfältige Flora und Fauna des heimischen Waldes: Nicht nur der Froschweiher bietet eine großen Artenvielfalt und lädt ein, die Entwicklung verschiedener Tierarten oder ihren Nestbau zu beobachten. Auch Rehe, Hasen und zahlreiche Vogelarten gehören zum Umfeld der "Waldameisen".
Einmal im Monat nimmt ein Biologe die Kinder mit auf eine spannende Reise durch die Umgebung, bringt ihnen die Pflanzen- und Tierarten näher. Bei seinen durch Spenden finanzierten Besuchen spürt er mit den Kindern teilweise sogar seltene Tier- und Pflanzenarten auf.
Auch einmal im Monat feiert Gemeindediakonin Anja Bein einen Gottesdienst in der Kinderkirche am Waldsofa. Im Herbst wird ein Erntedankfest gefeiert.
Das Jubiläumsfest beginnt um 16.15 Uhr und bietet neben dem Gottesdienst ein buntes Programm für Groß und Klein.
Informationen über die Waldgruppe und freie Plätze (derzeit noch Teilzeitplätze für eine Betreuung von 8.00 bis 13.00 Uhr) gibt es unter www.diakonissen.de sowie Telefon 06232 629850.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.