BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Wer meint, das Thema Frauenrechte für sich entdeckt zu haben, um damit rechte Hetzte zu betreiben, der hat nichts ...
Angesichts der globalen Herausforderungen rufen das Bistum Speyer, die Evangelische Kirche der Pfalz, die Arbeitsgemeins...
Der ehemalige Stadtrat Edwin Franck wurde jetzt für seine 65-jährige Mitgliedschaft in der Christlich Demokratischen Uni...
Café Malta in Speyer freut sich über 6.000 Euro Spende von TE Connectivity
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 09:39 Uhr

Weihnachten ist keine leichte Zeit für demenziell veränderte Menschen und ihre Familien. Erinnerungen an "bessere Zeiten" werden wach und die Angehörigen müssen sich zwischen Einkäufen und Baum schmücken noch mehr aufreiben, um genügend Zeit für Mutter oder Großvater zu finden. Viele Senioren sind im Alter auch allein und die Einsamkeit schmerzt in der "besinnlichen Zeit" besonders. Aus diesem Grund hat der Malteser Hilfsdienst im Bistum Speyer die Aktion "Spenden statt Schenken" ins Leben gerufen und Firmen aus der Region vorgeschlagen, statt der üblichen Flasche Wein oder dem Jahreskalender etwas Gutes für die Senioren-und Demenzhilfe vor Ort zu tun.

Bei der Speyrer Firma TE Connectivity kam die Aktion gleich gut an. Seit mehreren Jahren entscheiden hier die Mitarbeiter, welche sozialen Projekte mit einer Weihnachtsspende statt den üblichen Präsenten unterstützt werden. Dieses Jahr fiel die Wahl mitunter auf das Café Malta in Speyer, das demenziell veränderte Senioren stundenweise bei Kaffee, gemeinsamen Spielen oder Bastelrunden ehrenamtlich betreut und gleichzeitig Angehörigen eine kleine Verschnaufpause verschafft.
"Wir freuen uns, das Café Malta in Speyer mit 6.000 Euro zu unterstützen" sagt Betriebsrat Wolfgang Zöller im Namen der Belegschaft von TE Connectivity. "Hilfsangebote für demenziell veränderte Menschen und ihre pflegenden Angehörigen werden immer wichtiger und das Café Malta bietet hier eine wertvolle Unterstützung für Speyerer Familien."
Für die Verantwortlichen und Senioren im Café Malta ist die großzügige Spende ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: "Mit dem Betrag können wir den Fahrdienst für die Besucher finanzieren und nötige Materialien wie Bastelutensilien besorgen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern von TE Connectivity für die großartige Unterstützung" so Bianca Knerr-Müller, Leiterin der Senioren- und Demenzdienste beim Malteser Hilfsdienst in Speyer. (Foto: Jana Hepperle)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.