BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Montag haben im Judomaxx in Speyer Pascal Thümling, Leiter des Caritas-Zentrums Speyer, und Gerlinde Görgen vom Judo-...
Speyer feiert die Vielfalt: Nach dem großen Erfolg der beiden letzten Jahre wird am 28. Mai 2017, 13 – 17 Uhr erne...
Knochenbrüche, Bauch- und Kopfweh gehörten wieder zu den häufigsten Erkrankungen der Kuscheltiere und Puppen, die beim f...
Speyer heute

Klartext: Herausfordernder Tätigkeit nicht gewachsen - Kein Fehler des Systems der Lebenshilfe
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 15:24 Uhr

Von Klaus Stein
Gerhard Wissmann, ehrenamtlicher Vorsitzender der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, ist beinahe der Verzweiflung nahe. Die in der RTL-Sendung "Team Wallraff - Reporter undercover " erhobenen Vorwürfe im Zusammengang mit der Seniorengruppe im Speyer Wohnheim machen ihn betroffen, wie er mir am Telefon glaubhaft versichert. Wissmann hätte nie gedacht, dass es Mitarbeiter gibt, die so lieblos mit Behinderten umgehen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen.

 
 
"Nicht zu entschuldigendes Fehlverhalten Einzelner": Presseerklärung der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt zur Sendung von "Team Wallraff - Reporter undercover"
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 15:02 Uhr

In einer Presseerklärung nehmen Vorstand und Geschäftsleitung der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt Stellung zu den in der RTL-Sendung "Team Wallraff" erhobenen Vorwürfe: "In der RTL Sendung "Team-Wallraff – Reporter undercover" wurde am 20.2.2017 über unsere Seniorengruppe im Wohnhaus der Lebenshilfe in Speyer berichtet. Angeprangert wurde insbesondere der Umgang von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit den Bewohnern. Wir nehmen die Berichterstattung sehr ernst, die uns sehr betroffen gemacht hat, und werden die notwendigen Maßnahmen veranlassen.

 
 
Oberbürgermeister Eger dankt Mitarbeiterinnen Hospizes für ihr Engagement – Wilhelminenstift in Speyer war erste Einrichtung für Sterbende in Rheinland-Pfalz
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 11:15 Uhr

Oberbürgermeister Hansjörg Eger hat am vergangenen Donnerstag den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes der Ökumenischen Sozialstation und Isolde Wien, Initiatorin des Hospizes im Wilhelminenstift, für ihre Arbeit in der Sterbebegleitung gedankt. Dabei überreichte er ihnen Urkunden und Präsente (Stadthonig und Ruländer). Bereits beim Neujahrsempfang hatte er ihnen den Ehrenamtspreis der Stadt Speyer verliehen.

 
 
Neue Dimension: Bödeker eröffnet Modehaus "BÖ Fashion" - Einkaufen als sinnliches Erlebnis
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 18. Februar 2017 um 11:12 Uhr

Das Speyerer Familienunternehmen Bödeker geht neue Wege, denn es eröffnet am 16. März sein neues Modehaus BÖ Fashion in der Auestraße. Die ehemalige "K&L Ruppert-Filiale" wird zum stilvollen Modeparadies. "Wir wollen das Einkaufen im "BÖ Fashion" zu einen sinnlichen Erlebnis machen", verdeutlicht Peter Bödeker im Gespräch mit unserer Zeitung das Konzept und er verspricht:  "In welcher Stimmung die Kundinnen das Fashion-Haus auch betreten, sie werden es mit einem Lächeln wieder verlassen."

 
 
Orchester-Workshop am Purrmann-Gymnasium mit Professor Armin Bachmann
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 10:27 Uhr

Am Dienstag, 21.2.17, findet in der Zeit von 8 bis 16 Uhr im Musiksaal 1 am Hans-Purrmann-Gymnasium ein Orchester-Workshop mit dem Musikdozenten Armin Bachmann, Professor an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar, statt. Das Blasorchester des Gymnasiums hatte im Juni 2016 den Aufwind-Orchesterwettbewerb in der Kategorie Schul-Blasensembles unter der Leitung von Carina Baumann-Laufer gewonnen.

 
 
Klartext: In Deutschland gilt immer noch gleiches Recht für alle
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 08:37 Uhr

Von Klaus Stein
Da hetzen Bedürftige gegen andere Bedürftige, nehmen für sich als Geburts-Deutsche mehr Rechte in Anspruch, als sie Zuwanderern zugestehen. Befeuert wird solches Denken durch rechte nationalistische Stimmungsmacher in populistischen und rechtsextremen Parteien. Salonfähig werden solche Tendenzen aber auch von Politikern wie Horst Seehofer oder Alexander Dobrint (Ausländermaut) gemacht, die am rechten Rand Stimmen fischen wollen.

 
 
Essen nur für Deutsche? Speyerer Tafel-Nutzer beklagen fremdenfeindliche Sprüche - Tafel-Vorsitzende Zwick distanziert sich von rechten Parolen
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 08:32 Uhr

Von Klaus Stein
"Rassisten forderten Essen nur für Deutsche", schreibt die Zeit online und der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sieht sich veranlasst, zu dem Problem Rassismus im Zusammenhang mit den Tafeln Stellung zu nehmen: "Die versuchte Einflussnahme Rechtsextremer auf die Tafeln steigt", heißt es da. "Die Helfer für die Tafeln in Deutschland werden wegen ihres Engagements für Flüchtlinge verbal angegriffen. "Uns schlägt zunehmend Wut entgegen. Wir werden beschimpft und beleidigt dafür, dass wir uns für bedürftige Menschen einsetzen", sagte Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes der Tafeln, kürzlich der Neuen Osnabrücker Zeitung.

 
 
Einsatzstatistik der Feuerwehr Speyer : Gesamtzahl der Einsätze in 2016 gestiegen – Anzahl der Brände aber rückläufig
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 12:35 Uhr

Im Jahr 2016 erfuhren die Einsatzzahlen der Feuerwehr Speyer im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 84 Ereignissen. Im Wesentlichen ist dies auf den Anstieg der technischen Hilfeleistungen und der Fehlalarme zurückzuführen. Die Anzahl der Brandeinsätze verringerte sich im Vergleich zum Jahr 2015  auf nunmehr 113. Die Summe von 576 Ereignissen korrigieren die Tendenz der letzten drei Jahre. "Nach diesen "Hungerjahren" befinden wir uns wieder auf dem gewohnten Stand. Die Zahlen werden sich nach bisher 89 Fällen in 2017 auf diesem Niveau stabilisieren", berichtete Stadtfeuerwehrinspekteur Michael Hopp beim Vorlegen des Zahlenwerkes am Dienstagmittag in der Feuerwache.

 
 
Informationsabend zu Qualifizierungskurs Kindertagespflege
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 12:05 Uhr

Am Dienstag, 21. Februar 2017, um 19 Uhr, findet für Interessierte, die Tagesmutter oder Tagesvater werden möchten, ein Informationsabend zu einem Qualifizierungskurs des Deutsche Kinderschutzbundes un des Ortsverbandes Speyer statt. Treffpunkt ist im Mehrgenerationenhaus Speyer Nord, Weißdornweg 3. Der Kurs dauert vom 24. April 2017 bis zum 25. November 2017. Unterrichtstermine sind jeweils Montag von 19 Uhr bis 21.15 Uhr und Samstag von 9 Uhr bis 15 Uhr. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Der organisiert den Kurs mit der VHS Speyer.

 
 
Neu-Speyerer erhalten Einbürgerungsurkunde im Historischen Ratssaal
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 11:54 Uhr

Die Einwohnerzahl der Stadt Speyer ist seit Dienstag um 30 Bürgerinnen und Bürger gewachsen. "Sie haben von Indien einen weiten Weg auf sich genommen, um nach Deutschland zu kommen und ihren Lebensmittelpunkt nach Speyer zu verlagern", sagte Oberbürgermeister Hansjörg Eger zu dem kleinen Thomas und seiner Mutter, denen er gemeinsam mit 30 Menschen aus den Herkunftsländern Ägypten, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Indien, Italien, Kroatien, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, der Türkei und Ungarn  im Historischen Ratssaal die Einbürgerungsurkunde überrreichte.

 
 
Aktionstag Pflege - Deine ZUKUNFT: Arbeitsfelder in der Altenpflege kennenlernen
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 11:45 Uhr

Bereits zum siebten Mal heißt es am 22.02.2017 !Pflege – Deine ZUKUNFT, wenn Bürgermeisterin Monika Kabs um 8.30 Uhr im Historischen Ratssaal den Aktionstag eröffnet, der Schülerinnen und Schülern ebenso wie interessierten Ein- und UmsteigerInnen einen Blick in die Arbeitsfelder der stationären Einrichtungen der Altenpflege werfen lässt. Die Teilnehmenden erhalten bei Absolvieren einer Route ein Teilnahmezertifikat für ihre Unterlagen. Wie in den vergangenen Jahren auch kann zwischen zwei Routen gewählt werden.

 
 
Ein Zeichen gegen Umweltmüll setzen: Aufruf zum Dreck-weg-Tag am zweiten Märzwochenende
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 10:14 Uhr

Ein Zeichen gegen die Umweltverschmutzung durch illegal abgeladenen Müll in der Natur setzen und Bürgersinn beweisen werden am 10. und 11. März 2017 bisher 2539 große wie kleine Helfer, die sich zur Teilnahme am 15. Dreck-weg-Tag angemeldet haben. 19 Kindertagesstätten, 12 Schulen und 36 Vereine, Verbände und Parteien wollen den Müll auf Speyerer Gemarkung beseitigen. Umweltdezernentin Stefanie Seiler freut sich über jeden weiterem Zuwachs im Helferteam. Am Freitag, 10. März, startet der Aktionstag mit dem Einsatz der Kindergärten und Schulen. Am Samstag, 11. März, sind die ehrenamtlichen Helfer von Vereinen, Umweltverbänden und politischen Parteien im Einsatz für ein sauberes Speyer.

 
 
Frauenhaus Speyer sucht dringend neue Bleibe - Mit Verwaltung und Stadtrat im Gespräch
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 09:33 Uhr

Bekanntlich ist das Speyerer Frauenhaus schon seit langem bemüht eine neue Unterkunft zu finden, aber die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten gestaltet sich als äußerst schwierig. Umso erfreulicher ist es, dass nun fraktions- und parteiübergreifend wieder ein neuer Versuch gestartet wird, eine entsprechende Lösung zu finden.

 
 
Jede Menge Zündstoff: Schonungslose Analyse des politischen Systems im neuen Buch "Die Hebel der Macht" des Speyerer Staatsrechtlers von Arnim
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 08:36 Uhr

Das neue Buch des Speyerer Verfassungsrechtlers und Parteienkritikers Hans Herbert von Arnim mit dem aussagekräftigen Titel "Die Hebel der Macht – und wer sie bedient. Parteienherrschaft statt Volkssouveränität", das dieser Tage im Heyne Verlag erschienen ist, bietet wieder jede Menge Zündstoff für eine öffentliche Diskussion. Der Professor, der an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer lehrt, hat bereits in der Vergangenheit das Gebaren der Parteien kritisiert.

 
 
Erste Sitzung des Stadtrates im neuen Jahr: Parteien streben Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Straßenzug Große Himmelsgasse / Johannes / Armbruststraße an
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 13. Februar 2017 um 09:32 Uhr

Alle Stadträte haben in der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag den Antrag der Großen Koalition zugestimmt, die Frischküchen in Kindertagessstätten beantragt hat. Oberbürgermeister Hansjörg Eger will nun den Kosten- und Personalaufwand für die Einrichtung und Bewirtschaftung von Küchen in den elf städtischen Kitas ermitteln und sie dem Stadtrat vorstellen. Der Kosten- und Personalaufwand soll im Haushalt für 2018 eingestellt werden.

 
 
Speyer: Siedlungs-Realschule jetzt "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" - Schüler aus 22 Nationen setzen Zeichen für friedliches Miteinander
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 11. Februar 2017 um 09:58 Uhr

Bis zum letzten Platz ist die Mehrzweckhalle der Siedlungsschule Realschule Plus heute Vormittag besetzt, um als sechste Schule in Speyer die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" zu feiern. "Was mit der Initiative einer einzelnen Schul-AG begann, hat in unserer Stadt weite Kreise gezogen und wurde mit dem Deutschen Bürgerpreis anerkannt", freut sich Oberbürgermeister Hansjörg Eger über den "tollen Erfolg" der Kampagne, die in Speyer einiges in Bewegung gebracht hat.

 
 
"Mit Herzblut die Flüchtlinge betreut": DRK-Betreuungsvertrag für AfA Speyer endet am 31. März 2017
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 11. Februar 2017 um 09:22 Uhr

Der DRK-Kreisverband Vorderpfalz organisiert in Zusammenarbeit mit dem DRK-Kreisverband Speyer seit dem 24. September 2015 mit Erfolg die Betreuung der Asylbegehrenden in der Kurpfalzkaserne in Speyer. Das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), hat die Sozialdienstleistungen für Asylbegehrende zum 1. April 2017 ausgeschrieben. Der DRK-Kreisverband Vorderpfalz hat sich zusammen mit dem DRK-Kreisverband Speyer an der Ausschreibung beteiligt. Beide Kreisverbände bedauern, dass sie nach aktuellem Stand den Zuschlag nicht erhalten werden.

 
 
Außerordentliche Versammlung der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer informiert Mitglieder zum Ablauf der Vertreter- Neuwahlen – Aufruf zum Benennen von Kandidaten
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 09. Februar 2017 um 10:25 Uhr

Bis zum 8. März 2017 bleibt den Baugenossinnen und -genossen der GBS noch die Möglichkeit, Kandidaten für die Wahl der 83 Vertreter und ihrer Ersatzleute zu benennen. Den Wahlvorschlägen ist eine Erklärung des jeweiligen Vorgeschlagenen mit dessen Einverständniserklärung hinzuzufügen. Die Wahl zur Vertreterversammlung wird in der Zeit vom 18. bis zum 28. April in den Geschäftsräumen der Burgstraße durchgeführt werden. Den Wahlvorstand bilden fünf Genossenschaftsmitglieder sowie jeweils zwei Mitglieder von Aufsichtsrat und Vorstand.

 
 
Akt der Selbstverteidigung: Hat Herr "M" bei einer Speyerer Amtsrichterin einen Promibonus im Scheidungsverfahren?
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 16:06 Uhr

Von Klaus Stein
"Das Ende der Richter-Willkür?" titelte das Magazin "Focus" schon 2011. Als Beispiel für Richter-Willkür diente dem Focus damals der Fall einer Mutter mit vier Kindern, die nach einem grotesk verlaufenen Scheidungsverfahren mit vielen Pannen nun vor dem finanziellen Ruin stand und selbst ihr Haus zu verlieren drohte. Hat sich seit 2011 etwas geändert? Wenn man den Fall einer Speyerer Frau und ihrer zwei Kinder betrachtet, nennen wir sie Familie "M", dann kommt man zum Schluss, dass ihr ähnliches drohen könnte. Der nachfolgend geschilderte Fall soll keine generelle Richter- oder Justizschelte sein, denn im Großen und Ganzen funktioniert die Justiz in der Bundesrepublik hervorragend.

 
 
Stadtsportverband ehrt 400 erfolgreiche Speyerer Sportlerinnen und Sportler
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 12:23 Uhr

"Sport bringt Menschen zusammen", sagte Stadtsportverbandsvorsitzender Jürgen Kief anlässlich des Sportlerehrungsabends am Montag in der Halle des AV 03 Speyer. Die über 400 von den Vereinen eingereichten erfolgreichen Speyerer Sportlerinnen und Sportler belegten die Bedeutung des Sports in der Domstadt. Kief bedauerte, dass von der Stadtspitze -wie schon am Samstag bei der Ehrung der Jugendsportler - niemand gekommen war. Vom Stadtrat waren lediglich Maike und Friedel Hinderberger (beide SPD) zugegen.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 289