BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Große Fabrikhallen, in denen emsig produziert wird ganz ohne Menschen; Mehrstöckige Häuser mit 1.300 Qu...
Am 7. Dezember wird in Speyer zum fünften Mal der Jugendstadtrat gewählt. Insgesamt 33 Kandidatinnen und Kandidaten stel...
"Die Unantastbarkeit der Menschwürde, die Solidarität gegenüber anderen Religionen und die Loyalität zu dem Land, i...

Speyer heute

Gemeinsam anpacken und etwas bewegen: Erste Mitmachkonferenz der Initiative #inSPEYERed erfolgreich zu Ende gegangen
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:37 Uhr

Rund 25 Jugendliche und junge Erwachsene fanden sich vergangenen Samstag (2.9.) in der Jugendförderung ein, um bei der ersten Speyerer Mitmachkonferenz einen ganzen Tag lang gemeinsam Ideen für eine bunte, lebenswerte Stadt zu entwickeln. Am Ende entstanden verschiedene Projekte, die gemeinsam weiterverfolgt werden sollen. Kurzvorträge zu bereits bestehenden Initiativen lieferten den Teilnehmern am Vormittag wichtige Impulse und die Erkenntnis, dass es oft keines großen Aufwandes bedarf, Dinge in die Hand zu nehmen und etwas zu bewegen. Ideen und Begeisterung sind der erste Schritt, dann einfach loslegen, ohne Angst vorm  Scheitern, waren sich die Referenten vom Buchbrett Speyer, der Engagierten Jugend Neustadt und dem Flüchtlingsfrauen-Frühstück Speyer einig.

 
 
Nicht auf die lange Bank schieben: Speyerer DGB fordert Kurswechsel bei der gesetzlichen Rente - Politiker müssen handeln
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:31 Uhr

Auch die Speyerer DGB-Gewerkschafter beteilgten sich am zweite Renten-Aktionstag des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Mit dem Motto: "Rente: Handeln statt aussitzen! – Gute Rente ist kein Thema für die lange Bank", veranstaltete der DGB der Region Vorder- und Südpfalz vor den Pfalz-Flugzeugwerken (PFW) eine kleine Foto- und Verteilaktion. Die engagierten Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter warnen vor der steigender Armut im Alter und fordern einen Kurswechsel in der Rente.

 
 
Speyerer Bauernmarkt: Das ganzes Spektrum der Pfälzer Landwirtschaft und vielfältige kulinarische Genüsse
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:09 Uhr

War das wieder an Ansturm auf die Speyerer Innenstadt. Das ist ja nur zu verständlich, denn wo kann man so vielfältig schlemmen, gibt es so viele besondere Spezialitäten wie auf dem größten Bauernmarkt in Rheinland-Pfalz, der am Samstag und Sonntag viele Menschen in die Domstadt lockte.  Rund 90 Anbieter aus der Region Vorder- und Südpfalz präsentieren auf dem Bauernmarkt ihre hochwertigen selbst erzeugten Produkte. Es wäre müßig, alles aufzuzählen, was die regionalen Anbieter an ihren Ständen zwischen Kaufhof und Dom anboten.

 
 
Neue Wege gehen: Examensfeier an Speyerer Diakonissen Hebammenschule
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 15. September 2017 um 13:39 Uhr

"Neue Wege gehen“ – unter diesem Motto stand die Examensfeier der Diakonissen Hebammenschule am 13. September, bei der 16 junge Hebammen ihre Zeugnisse entgegen nahmen. Auf die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit ging Vorsteher Pfarrer Dr. Günter Geisthardt im Examensgottesdienst ein: "Sie begleiten Menschen an einer wichtigen Stelle ihres Lebens“, sagte er und verwies gleichzeitig auf die guten Perspektiven, die der Hebammenberuf biete.

 
 
Speyer: Bürgerbefragung zur Nachhaltigkeit zeigt großes Interesse an Natur- und Umweltthemen
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 15. September 2017 um 13:29 Uhr

"Insgesamt ziehen wir eine positive Bilanz für unsere weitere Arbeit in Sachen Nachhaltigkeit", kommentiert Umweltdezernentin Stefanie Seiler beim heutigen Pressegespräch (14.09.2017) im Stadthaus die Ergebnisse der Bürgerbefragung "Nachhaltiges Speyer 2017“. Gemeinsam mit Nachhaltigkeitsmanagerin Sandra Gehrlein freut sich Beigeordnete Seiler über den starken Willen mitzuwirken, wie allein 150 Anregungen zu Feldern des Natur- und Umweltschutzes belegen.

 
 
Speyer: "Mords"-Gaudi im Wirtshaus am Dom - Eine kriminelle TatWort-Lesung in drei Gängen
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 14. September 2017 um 16:02 Uhr

Drei Gänge zwischen vier mörderischen Geschichten -  das Wirtshaus am Dom lädt zu seiner ersten TatWort-Lesung am Donnerstag, 28. September, ein. Zur Vorspeise ein kleiner Mord?  Zum Hauptgang ein paar fiese Gestalten? Und zum Dessert dann vielleicht ein Einblick in kranke Psychen? Gäste können sich auf einen unterhaltsamen Abend, einem kriminellen Rätsel und einstimmende Musik von Walter Schunter aus Freinsheim am Klavier freuen. Eingebettet ist das kriminelle Programm in ein mörderisch gutes Drei-Gang-Menü.

 
 
Speyer: Neuer Baustein - Kunststoff-Schlittschuhbahn am Weihnachts- und Neujahrsmarkt fügt sich harmonisch ins Stadtbild
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 14. September 2017 um 13:54 Uhr

Von Klaus Stein
 Sie soll sich harmonisch in das Bild der historischen Speyerer Innenstadt einfügen, die Schlittschuhbahn während des Weihnachts- und Neujahrsmarktes. Bei der Planung der neu gefertigten, 10 mal 20 Meter großen Kunststoffbahn, sei ein Dekorateur beauftragt worden, den Flair der Stadt zu berücksichtigen, sagte Betreiber Freddy Zinnecker beim Pressegespräch am Mittwoch, als Beigeordnete Stefanie Seiler gemeinsam mit den beiden Marktmeisterinnen Eva Neskudla und Heidi Jester das neue Projekt vorstellte.

 
 
Kann smart auch dumm sein?: Veranstaltungen des Hans-Purrmann-Gymnasiums zum Thema Sicherheit im Internet
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 14. September 2017 um 12:16 Uhr

Am Mittwoch haben die Medienscouts des Hans-Purrmann-Gymnasiums drei Veranstaltungen zum Thema Sicherheit im Internet und in sozialen Netzwerken durchgeführt. In der Speyerer Stadthalle informierten Wirtschaftsinformatiker Ernst Schulten von der Hochschule Aschaffenburg mit der Unterstützung von Regionaldirektor der Volksbank, Speyer Andreas Kabs, und Education Manager Michael Paul der Firma Eduard Theile Computer-Systeme GmbH, Schüler verschiedener Klassenstufen und Eltern rund um den sicheren Umgang mit der eigenen digitalen Identität.

 
 
Mit Musikworkshop Brücken bauen: Colab und Speyerer Musikschule kooperieren beim Projekt "Wir produzieren Deinen eigenen Song"
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 13. September 2017 um 16:23 Uhr

Die Speyerer Musikszene aufmischen wollen Bürgermeisterin Monika Kabs, Musikschulleiter Bernhard Sperrfechter und Gunnar Seeler von CoLab. Am Mittwoch trafen sie ich in Jugendcafé Speyer Mitte in der Ludwigstraße, um die Kooperation zwischen der städtischen Musikschule und dem gemeinnützigen Unternehmen "Colab" im Rahmen des Musikprojekts "Wir produzieren Deinen eigenen Song" zu besiegeln. Angesprochen sind Mädchen und Jungs im Alter von 14 bis 18 Jahren, sich als Musiker, Sänger und Songschreiber in einem professionellen Tonstudio zu versuchen.

 
 
Durch Vorsorge die Gesundheit in Balance zu halten - Speyerer Gesundheitskonferenz mit guter Resonanz
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 13. September 2017 um 10:14 Uhr

"Ich habe mir am Stand des Diakonissen-Stiftungskrankenhauses das Cholesterin messen lassen, dass sieht man jedes Käsebrot vom Abendessen", meinte die Speyerer Gleichstellungsbeauftragte Inge Trageser-Glaser. Möglich waren solche Tests auf der zweiten Speyerer Gesundheitskonferenz, organisiert vom "Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung" in Kooperation mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, am Dienstag in der Stadthalle.

 
 
Gemütliche Runden in malerischer Kulisse - Speyerer Altstadtfest mit ruhigem Verlauf
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 10. September 2017 um 17:16 Uhr

Bis in die Nacht feierten die Menschen in der malerischen Kulisse der Speyerer Altstadt das Altstadtfest. In gemütlicher Runde ließen es sich die Speyerer und ihre Gäste gut gehen. Bereits am Nachmittag war einiges los. Das traditionelle "Entenrennen" zwischen Salzturmbrücke und Mittelsteg war wie immer einer der Höhepunkte des vielfältigen samstäglichen Geschehens. Die 1.500 an der Salzturmbrücke ins Wasser gelassenen Rocker-Quietscheentchen mussten auf ihren Weg den Speyerbach abwärts einige "Klippen" überwinden.

 
 
Überall erklingt Musik und es duftet verführerisch - Schänken und Höfe beim Speyerer Altstadtfest gut besucht
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. September 2017 um 20:14 Uhr

Musik, Kultur, kulinarische Genüsse und Lebensfreude - dieses Erfolgsrezept lässt auch beim 43. Speyerer Altstadtfest die Menschen aus der ganzen Region wieder an zwei Tagen in die Domstadt strömen. Seit mehr als drei Jahrzehnten kämen zwei Norweger zum Altstadtfest, wusste Oberbürgermeister Hansjörg Eger bei seiner Eröffnungsrede. Erstmals durfte die Brezelkönigin Laura Hölzl beim Faßbieranstich auf der Bühne am Fischmarkt eine tragende Rolle spielen.

 
 
"Speyer in Balance": Gesundheitskonferenz des Netzwerks Betriebliche Gesundheitsförderungmitmit attraktiven Angeboten für Jedermann
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. September 2017 um 12:42 Uhr

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer richtet das Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer in Kooperation mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland am 12. September 2017, von 11.00 – 17.00 Uhr die zweite Speyerer Gesundheitskonferenz in der Stadthalle Speyer aus. Die Messe bietet den Besuchern eine Plattform, sich über die vielfältig angebotenen Möglichkeiten zu einem gesundheitsbewussten Arbeitsalltag zu informieren. Durch Vorträge, Mitmach-Aktionen, Informationsstände zu den Themen Ernährung, Koordination, Gleichgewicht, Rückengesundheit und Schnupperkurse können die Besucher die betrieblichen Gesundheitsangebote verschiedener Behörden und Betriebe näher kennenlernen.

 
 
Große "Legosteine": Domplatz am Speyerer Altstadtfest erstmals mit Zusatzpollern geschützt
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 07. September 2017 um 14:52 Uhr

Im Rahmen des Sicherheitskonzeptes für das Altstadtfest 2017 haben Feuerwehr und Baubetriebshof in Abstimmung mit der Polizeiinspektion Speyer heute Vormittag den Domvorplatz für das Festwochenende und das damit erhöhte Menschenaufkommen in diesem Bereich mit Betonpollern geschützt. Um den verkehrstechnischen Anforderungen Rechnung zu tragen, wurden die Betonpoller mit rot-weißen Abweisern ausgestattet.

 
 
Entdecke den Lebensraum Wald: Seniortrainer bieten Radtour mit Waldexperten in Schifferstadter Wald
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 07. September 2017 um 06:18 Uhr

Die Seniortrainer laden im Rahmen der BNE-Aktionstage zur offenen Radtour ein. Treffen in Speyer am Sonntag, 10. September an der Gaststätte "Waldeslust", Iggelheimer Straße, 14 Uhr. Von dort aus fahren wir gemeinsam in den Schifferstadter Wald zum  Mittellacheweiher. Lebensquelle Wald ist das Thema des Revierförsters Georg Spang, sowie der Revierjäger Sigrid und Walter Schäfer. Von ihnen können Kinder, Eltern und Interessierte jeden Alters erfahren, was so alles unter den Bäumen wächst, blüht und reift; was ein Misch- oder schnell wachsender Nutz-Wald ist.

 
 
Speyer beteiligt sich am Internationalen Erzählfest der "Offensive Bildung"
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 06. September 2017 um 15:24 Uhr

"Geschichten aus dem Märchenwald"  – vom steppenden Bär, dem kleinen Fuchs und der Hexe, für große und kleine Menschen zum Hören, Sehen und Staunen erzählt Selma Scheele am Dienstag, 19.09.2017, in der Gemeinschaftsunterkunft der Stadt Speyer im Birkenweg 94. Die Fachstelle Asyl freut sich, dass das rote Erzählzelt des VII. Internationalen Erzählfestes auch in Speyer aufgeschlagen wird. Entsprechend dem Festivalmotto "Geschichten suchen ein Zuhause", entführt Selma Scheele von 14.20 bis 15.20 Uhr mit Worten, Gestik und Mimik Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern in den Märchenwald. Dabei hilft der Erzählerin auch ihr Sprachtalent. Sie hat nicht nur an der Berliner Universität der Künste Theaterpädagogik studiert, sondern spricht auch fließend Türkisch und Englisch.

 
 
Klartext: Wird im Bauamt mit zweierlei Maß gemessen? - Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Oberbürgermeister Eger
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 06. September 2017 um 14:00 Uhr

Von Klaus Stein
"Warum macht er das?" Diese Frage stellen sich nicht nur politische Gegner des Speyerer Oberbürgermeisters Hansjörg Eger sondern auch Parteifrunde in der CDU. Jüngstes Beispiel ist die Geschichte um ein Gelände im "Armesünderweg". Seine Partei zeigte im Bauausschuss wenig Verständnis für das Vorgehen der Stadtverwaltung und des Baudezernenten Eger im Umgang mit dem Unternehmer Alex König. CDU-Sprecher Jörg Zehfuß eierte bei seiner Stellungnahme ziemlich herum, denn einerseits war man gegen Egers Pläne, andererseit wollte man seinen Oberbürgermeister und erneuten OB-Kandidaten nicht ganz im Regen stehen lassen.

 
 
Speyer: "Absurdität und Willkür" - Oberbürgermeister scheitert im Bauausschuss mit neuem Bebauungsplan für den "Armesünderweg"
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 06. September 2017 um 10:14 Uhr

Mit deutlicher Mehrheit lehnten am Dienstag die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses einen neuen Bebauungsplan für den "Armesünderweg" ab. Begründet wurde der Antrag der Stadtverwaltung mit der Schaffung von innerstädtischen vernetzten Grün- und Frischluftzonen. "Das ist und bleibt ein Gewerbegebiet", sagte Claus Ableiter von der Bürgergemeinschaft Speyer. Der Antrag sei eine Absurdität und ein Akt der Willkür der Verwaltung gegenüber dem Investor. Der wolle ja eh nur etwa 40 Prozent der Fläche überbauen, obwohl er 80 Prozent dürfe.

 
 
bademaxx: Freibad noch bis 10. September geöffnet
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. September 2017 um 14:53 Uhr

Das Sport- und Erlebnisbad bademaxx beendet am Sonntag, 10. September die Freibad-Saison 2017. Von 15. Mai bis 31. August besuchten 153.688 Gäste das Sport- und Erlebnisbad. Der stärkste Tag war der 28. Mai mit 4.144 Gästen. Im Vergleich zum Vorjahr konnten die Besucherzahlen leicht - um etwa drei Prozent - gesteigert werden. Die Freibadsaison begann in diesem Jahr witterungsbedingt schon früh und dauert 119 Tage.

 
 
Nackte Jungfrauen zum Brandschutz - Speyerer Tag der Feuerwehr ein Erlebnis für die Sinne
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. September 2017 um 14:23 Uhr

Der Tag der Feuerwehr am Sonntag war gleich in mehrfacher Hinsicht ein Erlebnis für die Sinne. Anschauen, anfassen, ausprobieren, hören, schmecken, riechen. Beispielsweise konnten die zahlreichen Besucher die Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr begutachten. Es ist schon beeindruckend und auch beruhigend, was den Notrettern im Ernstfall alles an Ausrüstung zur Verfügung steht. Bei den Schauvorführungen konnten die Zuschauer hören, sehen und riechen, was bei einem Unfall eines Gefahrguttransporters geschehen kann und es roch auch erbärmlich.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 300