BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Dass das Politikerleben stressig und nicht einfach ist, vor allem zu Wahlkampfzeiten, musste Anne Spiegel, die rhein...
"Unsere Stücke bewegen sich im gesellschaftlichen Rahmen und die zugrundeliegenden Themen sind wichtig für Jugendli...
Starke Rückendeckung und viel Lob bekam der Vorstand der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt bei der Mitgliederversammlung ...

Vorschläge zur Wahl der Speyerer Sportler 2016 - Leser können mit abstimmen
Drucken
SPORT | Sportforum
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 16:49 Uhr
Wie bereits in den vergangenen  Abstimmungen darüber, wer Sportlerin, Sportler oder Mannschaft des Jahres in Speyer werden soll, können die DURCHBLICK-Leser ein Votum für ihre Favoriten abgeben. Das wird dann bei der Jurysitzung mit fünf zusätzlichen Stimmen für die jeweiligen Vertreter der Zeitungen ins Endergebnis einfließen.  Bisher lagen die speyer-aktuell-Leser fast immer richtig mit ihrer Abstimmung. Es bleibt zwar jedem selbst überlassen, für wen er letzten Endes stimmt. Trotzdem einige Hinweise, die bei der Auswahl hilfreich sein können:  Es ist um vieles schwerer, im Bereich der Aktiven Medaillen oder Meistertitel zu gewinnen als im Junioren- oder Seniorenbereich.

Das trifft vor allem für olympische Sportarten wie beispielsweise Judo, Gewichtheben, Rudern oder Kanu-Sport  zu, mit denen wir es diesmal ausschließlich zu tun haben.
Abstimmen können alle Speyerer. Bitte senden Sie uns die Namen Ihrer Wahl unter dem Stichwort „Sportlerwahl 2016“ bis zum Dienstag,  31. Januar 2017, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder schriftlich über den Postweg an die Anschrift: Redaktion speyer-aktuell, Mittelkämmererstr. 8 A, 67346 Speyer.
Bitte das Foto anklicken, um ein großes Fenster aufzumachen!!!

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.