BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speye...
Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persö...
Jetzt abstimmen zur Wahl der besten Speyerer Sportler des Jahres 2017
Drucken
SPORT | Sportforum
Montag, den 22. Januar 2018 um 12:45 Uhr

Zu Beginn eines neuen Jahres steht wieder die Wahl der Speyerer Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres an. Die Vereine haben ihre Vorschläge eingereicht und konnten wieder zahlreiche beeindruckende Leistungen ihrer Athletinnen und Athleten sowie der Mannschaften vermelden. Allerdings sind die Meldungen insgesamt zurückgegangen. Außerdem konzentriert es sich auf wenige Vereine wie des Judosportverein, den AV 03 Speyer oder die Ruderer. Auch im Bereich der Aktiven sind die Meldungen spärlich. Hier ragt sicherlich der Gewichtheber Tom Schwarzbach als Deutscher Meister und dem 8. Platz bei der Weltmeisterschaft heraus.

 

Die Bundesligamannschaft des AV 03 Speyer, die 2017 ihre vierte Deutsche Meisterschaft feiern konnte, dürfte auch wieder zu den Favoriten zählen.
Mit dabei ist auch wieder der für Ladenburg startende Radfahrer Frank Erk mit hervorragenden Platzierungen im Seniorenbereich. Ähnliches gilt für den Wassersportverein Speyer und die Läuferinnen und Läufer des RV Vorwärts oder Rudererin Elke Müsel, alle mit starken Platzierungen im Seniorensport.
Eine starke Leistung ist auch der Aufstieg der Fußball-Mannschaft U17w des FC Speyer 09 in die Bundesliga, wo die Mädchen sich mit Mannschaften des 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen oder Borussia Mönchengladbach messen müssen.
Wer an der Abstimmung teilnimmt sollte bedenken, dass es bei der Bewertung der Leistungen fast so etwas wie einen Quantensprung bedeutet zwischen Jugend- und Seniorenleistungen und denen der Aktiven, vor allem in olympischen Sportarten.
Die Liste der Gemeldeten und die einzelnen Leistungen man beim Anklicken des Fotos sehen.
Bitte abstimmen bis 30. Januar ab unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ab.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.