BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Einsammeln der ausgedienten Abfallbehälter in vollem Gange
Drucken
VORDERPFALZ | VORDERPFALZ-RUNDBLICK
Mittwoch, den 06. Januar 2016 um 10:09 Uhr

Zum Jahreswechsel hat im Rhein-Pfalz-Kreis die Firma Remondis die Abfuhr des Rest- und Bioabfalls übernommen. Das bisherige Abfuhrunternehmen die Firma SITA sammelt derzeit ihre Abfallbehälter, die bis zum Jahreswechsel benutzt wurden und sich im Eigentum von SITA befinden, ein. Bis Dienstag wurden bereits 50.000 der insgesamt etwa 72.000 Behälter eingesammelt und für den Recyclingprozess gelagert.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft teilt dazu mit, dass die Einsammlung der Altbehälter einen erheblichen Aufwand darstellt und daher planmäßig einige Tage je Gemeinde in Anspruch nimmt. Die Firma SITA sammle derzeit mit Hochdruck die alten Behälter ein. Der Eigenbetrieb ist zuversichtlich, dass die Einsammlung bis Ende dieser Woche in allen Gemeinden abgeschlossen werden kann. Bis dahin werden alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, ihre ausgedienten Abfallbehälter weiterhin leer am Straßenrand zur Abholung bereitzustellen. Sollten alte Abfalltonnen in der kommenden Woche noch nicht bei den Bürgerinnen und Bürgern abgeholt worden sein, werden diese gebeten sich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter 0621 5909 555 an den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft zu wenden. Anzugeben sind Anschrift, Telefonnummer sowie Anzahl, Art und Größe der vor Ort stehenden alten Tonnen. Grundsätzlich können nur leere Tonnen eingesammelt werden. (spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.