BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Großen Anklang fand das von der Tennis-Abteilung des TSV Speyer am letzten Samstag veranstaltete das diesjährige Firment...
Beim Heimspiel am vergangenen Freitag des Tennis-Club Dudenhofen der Medenrunde des Tennisverbands Pfalz für Jungen sieg...
Am Sonntag, 17. April, findet ab 10 Uhr auf der Anlage des TC Weiß-Rot Speyer ein Tag der offenen Tür statt. Es besteht ...

Tennis

Tennis: Pinky Club gewinnt Förderer-Cup des TSV Speyer
SPORT | Tennis
Dienstag, den 23. August 2016 um 08:57 Uhr

Großen Anklang fand das von der Tennis-Abteilung des TSV Speyer am letzten Samstag veranstaltete das diesjährige Firmenturnier für seine Förderer zu dem fünf Mannschaften angetreten waren. Für die Firma BestiMed spielten Roland Buchholzer und Michael Weber, für die Firma Schenk Gabi Schenk und Stefan Hildebrand und für den Pinky Club Dieter Bauer und Rouven Bauer. Weiterhin standen für die Firma von der Heydt Peter Helmle und Christian Tolone sowie für die Württembergische Versicherung Bianca Köhler und Andreas Limmer auf dem Platz. 

 
 
Zweiter Sieg für U12- Duo vom Tennis-Club Dudenhofen
SPORT | Tennis
Montag, den 20. Juni 2016 um 15:46 Uhr

Beim Heimspiel am vergangenen Freitag des Tennis-Club Dudenhofen der Medenrunde des Tennisverbands Pfalz für Jungen siegten die beiden U 12 Spieler Dominik Krämer (Dudenhofen) und Johannes Rau (Neuhofen) im Doppel gegen die Mannschaft des Tennis-Club Erlenbac überzeugend mit 6:1 und 6:2 Sätzen. Dies ist bereits der zweite Sieg von Krämer/Rau nachdem sie schon beim ersten Spiel der pfälzischen Mannschaftsmeisterschaft 2016 vor einer Woche das Auswärtsspiel beim Tennis-Club Neuburg in ihren beiden Matches erfolgreich waren.Das nächste Spiel der Meisterschaftrunde findet beim Tennis-Club Schwarz-Weiss 1996 Landau am kommenden Wochenende statt. Das letzte Heimspiel der Runde wird am Freitag, 1. Juli in Dudenhofen gegen den Tennis-Club Kandel ausgetragen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite vom TC Dudenhofen unter www.tc-dudenhofen.de.

 
 
Tennis: Saisonbeginn bei Weiß-Rot Speyer
SPORT | Tennis
Freitag, den 15. April 2016 um 10:45 Uhr

Am Sonntag, 17. April, findet ab 10 Uhr auf der Anlage des TC Weiß-Rot Speyer ein Tag der offenen Tür statt. Es besteht die Möglichkeit, sich den Tennissport bei einigen Schaukämpfen anzusehen oder selber zum Schläger zu greifen und an einem Schnuppertraining teilzunehmen. Eingeladen sind alle Freunde und Interessierte des Tennissports. (spa)

 
 
Old Style Club Sieger beim Tennis-Förderer-Cup des TSV Speyer
SPORT | Tennis
Montag, den 24. August 2015 um 10:01 Uhr

Die Tennis-Abteilung des TSV Speyer lud für Samstag, den 22.August 2015, die Teams ihrer Förderer zu ihrem 7. Turnier ein. Vier Mannschaften mit je zwei Spielern spielten dabei den Siegerpokal aus. Zum ersten Mal stellte der Old Style Club eine Mannschaft mit Dieter und Rouven Bauer. Für die Firma BestiMed spielten Peter Meyerhöfer und Roland Buchholzer. Für die Firma Schenk Gabi Schenk und Stefan Hildebrand und für die Württembergische Versicherung standen Andreas Limmer und Frank Limmer auf dem Platz. 

 
 
Tennis: 5. Verbandsgemeinde-Jugendturnier des TC Dudenhofen
SPORT | Tennis
Donnerstag, den 22. August 2013 um 14:24 Uhr

Bereits zum fünften Mal richtet der TC Dudenhofen sein Verbandsgemeinde-Jugendturnier für tennisbegeisterte Jugendliche der Altersgruppen U 12, U 15 und U 18 (LK 15-23) aus. Eingeladen sind wieder insbesondere jugendliche Tennisspieler, die entweder in der Verbandsgemeinde Dudenhofen (Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen) wohnen oder in einem Tennisverein der Verbandsgemeinde Mitglied sind. Außerdem sind auch Gäste aus anderen Vereinen herzlichen willkommen, denn je vielfältiger die Teilnehmergruppen sind, desto interessanter werden die Wettkämpfe.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 13