BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Uebersicht Vorderpfalz

Dudenhofen: Spargeldorf würdigt königliches Gemüse bei "Spargelhalbzeit" - Deutchlands stärkster Mann Almir Velagic mit 148 Kilo Spargel aufgewogen
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 13. Mai 2016 um 16:36 Uhr

 

Dudenhofen lebt mit und vom Spargel! Das war auch die Botschaft von Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberger bei der Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste bei der Eröffnung der schon traditionellen "Spargelhalbzeit" auf dem Spargelhof von Traudel und Theo Beck in Dudenhofen. Nach dem musikalischen Beitrag der Trommel AG der Kita Naseweis begrüßte auch der Kinderchor der Kita mit dem Spargellied die Gäste. Höhepunkt war das Aufwiegen des Ehrengastes Almir Velagic, zweifacher Olympiateilnehmer und mehrfacher internationaler Medaillengewinner im Gewichtheben, aktuell stärkster Mann Deutschlands.

 
 
"Kein Gefälligkeitsgutachten für die BASF" - Rege Anteilnahme zum Thema Sondermülldeponie Flotzgrün bei Fachgesprächabend im Hotel Löwengarten
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 06. Mai 2016 um 14:57 Uhr

Die von der BASF geplante Erweiterung der Sondermülldeponie auf der Rheininsel Flotzgrün und die aktuelle Lage sorgen wohl noch längere Zeit für Zündstoff und Diskussionen in der betroffenen Region. Über potentielle Gefahren für die Trinkwasserversorgung in Speyer hatte die Fraktion der Grünen am Dienstagabend zu einer Experten – und Fragerunde in das Hotel "Löwengarten" eingeladen. Bei dem Fachgesprächabend bezogen BUND-Regionalbeauftragter Roland Kirsch, der Betriebsleiter der Deponie Frank Eckert, BASF im Verbund mit Bodengutachter Dr. Klaus Schnell, Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Bühring mit Jürgen Hermes (Bereichsleiter Anlagen und Netze SWS Speyer) sowie Manfred Schanzenbächer, Referatsleiter Wasser – Abfallwirtschaftwirtschaft/Bodenschutz bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) Stellung zu der Problematik.

 
 
"Rette die Bildungskette": Weiterbildungsträger starten Petition zur Verdoppelung des Budgets an zukünftige Landesregierung
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 11. April 2016 um 14:31 Uhr

Nach dem Start der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz zwischen SPD, Grünen und FDP wenden sich die sieben anerkannten Weiterbildungsträger des Landes mit einer Petition zur Verdoppelung des Weiterbildungsbudgets an die zukünftige Landesregierung. Mit dem Aufruf "Rette die Bildungskette" machen sie auf die lange vernachlässigte Förderung des Weiterbildungssektors als vierte Säule im Bildungssystem aufmerksam. Hintergrund der Petition sind eine Vielzahl, mit dem aktuellen Budget nicht mehr leistbarer, gesellschaftlicher Herausforderungen.

 
 
Mechtersheimer Fasnachter trotzen Regen und Sturm - Fasnachtsposse mit "Ersatz-Verbandsgemeinde-Wagen" fortgesetzt
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 10. Februar 2016 um 09:03 Uhr

Auch von Sturm und Regenschauern ließen sich etwa 3.000 Menschen die gute Laune beim Mechtersheimer Fasnachtszug nicht vermiesen. Da wurde gesungen, getanzt und gelacht, auch wenn die Reihen am Straßenrand nicht ganz so dicht geschlossen waren wie in den Vorjahren bei besserem Wetter. Dem Zug Voraus gingen - wie immer - die "Eiersammler" des Mechtersheimer Karnevalsvereins (MKV) und schenkten an die Besucher reichlich Eierlikör aus.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Agentur für Arbeit und Rhein-Galerie veranstalten Ausbildungsbörse
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 14:03 Uhr

Die Agentur für Arbeit Ludwigshafen veranstaltet für Jugendliche, die im Sommer 2016 eine Ausbildung beginnen möchten, eine Ausbildungsbörse gemeinsam mit und in der Rhein-Galerie. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und alle an Ausbildung Interessierte. Der Comedian Osman Citir wird Auszüge seiner Show „Comedy macht Schule“ präsentieren, mit der er Schülerinnen und Schüler motiviert, ihr Leben aktiv zu gestalten und ihnen aufzeigt, warum sich eine Ausbildung für jeden lohnt.  

 
 
Römerberg/Speyer/Schifferstadt: Lebenshilfe-Vorsitzender Gerhard Wissmann beklagt bei Jahresauftaktveranstaltung Fachkräftemangel im Pflegebereich
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Sonntag, den 31. Januar 2016 um 10:55 Uhr

"Dass wir als Lebenshilfe auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken dürfen, ist unser aller Verdienst, das der haupt- wie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch unserer Freunde und Förderer." Viele Worte des Dankes fand Gerhard Wissmann, Vorsitzender der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, bei der Jahresauftaktveranstaltung des Vereins am Freitag im kath. Pfarrheim in Römerberg-Heiligenstein. "Die guten Beispiele des vergangenen Jahres sind so reichlich, dass sie nicht alle in Veröffentlichungen wiedergegeben werden können", so Wissmann vor zahlreichen Gästen, unter ihnen Weihbischof Otto Georgens, Landrat Clemens Körner, Prälat Hubert Schuler, Ortsbeigeordneter Franz Zirker sowie die Ehrenmitglieder Richard Entzminger und Kurt Weinschütz.

 
 
Römerberg: Mut und Zuversicht größter Wunsch beim Neujahrsempfang mit Jugendehrung der Ortsgemeinde
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 18. Januar 2016 um 12:39 Uhr

Mutig und zuversichtlich dem neuen Jahr entgegenblicken: Nicht mehr aber auch nicht weniger wünschte sich Manfred Scharfenberger von den Bürgern und Bürgerinnen der Ortsgemeinde Römerberg bei seiner Neujahrsansprache am Freitagabend in der gut besetzten Rhein-Pfalz-Halle in Heiligenstein. Die  Veranstaltung, der auch Landrat Clemens Körner, die Ortsbürgermeister von Hanhofen, Dudenhofen und Harthausen, Friderike Ebli, Peter Eberhard und Harald Löffler sowie zahlreiche örtliche Prominenz beiwohnten, stand ganz im Zeichen der Rückschau auf die Ereignisse des vergangenen und einem erwartungsvollen Ausblick auf diejenigen des noch jungen Jahres 2016.  

 
 
Individuelle Unterstützung zum Wiedereinstieg in den Beruf
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 13. Januar 2016 um 14:56 Uhr

Für Frauen, die nach einer Familienpause wieder ins Berufsleben zurückkehren wollen, weil sie Familie und Beruf vereinbaren wollen oder müssen, gilt es zuvor viele Unsicherheiten und Fragen zu klären. Daher ist es wichtig, sich zu informieren damit ein Einstieg sorgfältig gepant werden kann. 

 
 
Hanhofen: Optimismus, Freude, Hilfsbereitschaft als wichtige Elemente der Lebensqualität im Dorf - Bürgermeisterin Ebli heißt bei Neujahrsempfang Flüchtlinge ausdrücklich willkommen
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 11. Januar 2016 um 19:58 Uhr

"Sie brauchen unseren Schutz und unsere Hilfe, sie wollen lernen und sich integrieren - wir heißen sie herzlich willkommen", begrüßte die Hanhofener Ortsbürgermeisterin Friederike Ebli ganz besonders die 17 Flüchtlinge bei Neujahrsempfang der Gemeinde am Sonntagvormittag, die seit vergangener Woche im Dorf wohnen. Die jungen Menschen kommen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan und dem Iran. Insgesamt seien Menschen aus 23 Ländern aktuell Bürger Hanhofens, 2015 seien 166 Neubürger zugezogen, so Ebli.

 
 
Schifferstadt: Gegen Baum gerast - 68-jährige Frau aus Speyer tödlich verunglückt
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Samstag, den 02. Januar 2016 um 18:07 Uhr

Am Samstag, 2. Januar, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich in Schifferstadt in der Dudenhofener Straße ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 68-jährige Frau aus Speyer fuhr mit ihrem Skoda Fabia auf der Dudenhofener Straße aus Schifferstadt kommend in Richtung Speyer. In Höhe des Parkplatzes am Dudenhofer Weiher, auf der dortigen Geraden, kam die Frau, aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr parallel zur Fahrbahn weiter. Nach 196 Metern Fahrt neben der Fahrbahn prallte das Auto frontal gegen einen Baum.

 
 
Acht Kandidaten für das Direktmandat in den Landtag im Wahlkreis 37 zugelassen
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 08. Januar 2016 um 10:41 Uhr

Am Dreikönigstag hat der Kreiswahlausschuss für den Landtagswahlkreis 37 (Mutterstadt) unter Vorsitz von Landrat Clemens Körner über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Wahlkreisbewerbers am 13. März 2016 entschieden. Neun Vorschläge wurden eingereicht, acht wurden durch den Wahlausschluss zugelassen, ein Vorschlag musste abgewiesen werden.

 
 
Dudenhofen: 2.000 Bratwürste reichten bei Vogelschützern nicht - großer Andrang beim Weihnachtswaldbasar - Das ganze Dorf ein Parkplatz
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 14. Dezember 2015 um 21:38 Uhr

"Am frühen Morgen schaute ich mit bangem Blick zum Himmel, an dem tiefschwarze Wolken hingen und es ging ein böiger Wind." Zum Glück erfüllten sich die Befürchtungen bezüglich des Wetters von Dudenhofens Bürgermeister Peter Eberhard am Sonntag nicht, denn es war der Tag des "Weihnachtswaldbasars". "Viele der Beschicker bereiten sich monatelang auf diesem Tag vor und so wäre es schade gewesen, wenn das Wetter nicht mitgespielt hätte", so ein angesichts des perfekten Wetters sichtlich entspannter Bürgermeister im Gespräch mit unserer Zeitung.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 35