BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Uebersicht Vorderpfalz

Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen: Lisa Münzer und Katharina Aures bei Spargelhalbzeit mit "Weißem Gold" aufgewogen
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 11:32 Uhr

Spargel ist das königliche Gemüse, dies mussten die zahlreichen Ehrengäste bei der Spargelhalbzeit auf dem Spargelhof Schewes (Eichenhof) in Hanhofen aus dem Munde der Festredner zum wiederholten Mal erfahren. Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberger begrüßte die Gäste und ließ in seiner kurzen Ansprache wissen, dass in der Spargelgemeinde immerhin auf 100 Hektar der Spargel angebaut wird und dies entspreche 0,5 Prozent des gesamten deutschen Spargelaufkommens.

 
 
Dudenhofen: Willi Kannegießer bleibt Vorsitzender des Kulturvereins - Auflösungsgerüchte "Fake News"
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 11:27 Uhr

In der gute besuchten Mitgliederversammlung begrüßte der alte und neue Vorsitzende Willi Kannegießer die Mitglieder wie zu Beginn darauf hin, dass die in der "Rheinpfalz" erwähnte eventuelle Auflösung des Vereins ein "Fake News" sei, die ein Unzufriedener in die Welt gesetzt hat. Kultur bleibt also im Spargeldorf und es ist nicht wenige, alle Sparten der Kleinkunst sind vertreten, was das Jahresprogramm des Vereins ausmacht.

 
 
Dudenhofen: Die Schnaken waren sein Schicksal - Stele für "Schnocke Paul" Schädler enthüllt
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 05. Mai 2017 um 08:34 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nun ist er der erste in Dudenhofen und sicher einer der ersten in der Bundesrepublik, dem schon zu Lebzeiten der Dank seiner Mitbürger für seine Leistungen in Form einer Stele ausgedrückt wird. Und dies nicht nur wegen der Schnaken - er hat noch viele anderen Verdienste - die ihm auch den Beinamen "Schnocke Paul" einbrachte. Gemeint ist der ehemalige Landrat Dr. Paul Schädler, Die vom Speyrer Bildhauer Franz Müller-Steinfurth geschaffene Stele (Schnacke mit dem Kopf von Paul Schädler) wurde am vergangenen Sonntag bei Kaiserwetter in Dudenhofen eingeweiht.

 
 
Dudenhofen: Freundeskreis "Spargelschälen" und Geflügelzuchtverein verteilen Spenden
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Donnerstag, den 27. April 2017 um 14:39 Uhr

Die Mitglieder des Freundeskreises "Spargelschälen" Dudenhofen und er Geflügelzuchtverein Dudenhofen schälen bis 3. Juni an jedem Samstagmittag die Spargel für die sonntäglichen Spargelessen in der Festhalle. Sie sind somit auch am Erlös der Spargelessen beteiligt. Nun haben die Vorsitzende Lilli Birkle und Kassier Klaus Langendorf den Ertrag aus 2016 verteilt. Jede Kindertagesstätte bekam 500 Euro als Spende, worüber die Kitas sehr dankbar sind.

 
 
Hanhofen: Neue Frühstückstheke der Kita "Villa Sonnenburg" hat Vorbildcharakter - weiteres Ernährungsprojekt realisiert
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 29. März 2017 um 08:04 Uhr

Eigentlich arbeitet Hagen Groß nach eigenem Bekunden mehr mit Metall. Um das Projekt einer Frühstückstheke für die Kindertagesstätte Villa Sonnenburg in Hanhofen umzusetzen, hat er allerding eher Holz verwendet, nur die Füße sind aus Metall. Der Kunsthandwerker, der seine Werkstatt im Speyerer Industriehof hat, nahm die Ideen der Verantwortlichen der Kita auf, die sich 2016 um Förderung durch das Coaching-Projekt "Kita isst besser" des Landes beworben hatte, ließ sie Gestalt annehmen.

 
 
Böhl-Iggelheim: Musikverein Iggelheim spielte an Heiligabend auf den Straßen des Dorfes
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Sonntag, den 25. Dezember 2016 um 15:14 Uhr

Auch dieses Jahr erklangen in Iggelheim wieder besinnliche Weihnachtslieder. Der Musikverein spielte an Heiligabend unter der Leitung von Jens Böhler mit 25 Musikerinnen und Musikern traditionelle Lieder, von "Alle Jahre wieder" bis "Tochter Zion" auf den Straßen des Dorfes. Musiziert wurde innerhalb von mehreren Stunden an insgesamt fünf Stationen im Ort.

 
 
Dudenhofen: Olivenholz-Produkte aus Jerusalem und Waldkobolde - Weihnachtswaldbasar lockt immer noch Menschenmassen (MIT FOTOSERIE)
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 12. Dezember 2016 um 18:57 Uhr

Weihnachtsmarkt mitten im Wald, das ist in Dudenhofen seit vielen Jahren schon ein Erfolgsmodell. Auch am dritten Advent strömten wieder Tausende aus allen Himmelsrichtungen in das Spargeldorf, um die besondere Atmosphäre auf sich wirken zu lassen, wenn das Sonnenlicht zwischen den Bäumen durchscheint und den Wald wie verzaubert erscheinen lässt. "Unsere Befürchtungen wegen des Wetters sind Gott sei Dank nicht eingetroffen", freute sich Förster Jürgen Render. Es sei zumindest in der Zeit des Aufbaus Regen vorhergesagt gewesen und auch der starke Wind habe es nicht über den Pfälzerwald geschafft.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Erfolgreiches Geschäftsjahr des BdS Römerberg-Speyer - Wirtschaftsmesse "WIR" 2017 in Zentrum der Aktivitäten
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 05. Dezember 2016 um 16:13 Uhr

Der Bund der Selbstständigen Römerberg-Speyer kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. "Wir haben durch unsere zahlreichen Aktivitäten haben wir ein gutes Image in der Region", sagte Vorsitzende Liliana Gatterer anlässlich der Mitgliederversammlung vor einigen Tagen. So haben man am Brezelfestumzug teilgenommen und auch die "After-Work-Partys" seien beliebt. Auch nehme der Ortsverband Stellung zu kommunalpolitischen Themen wie die Konversion in Speyer oder ein neues Gewerbegebiet in Römerberg. Leider sei die Beteiligung an BDS-Veranstaltungen etwas rückläufig.

 
 
Dudenhofen: Symbolischer erster Spatenstich für neue Kita - Domizil für bis zu 65 Kinder
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Samstag, den 22. Oktober 2016 um 08:20 Uhr

In Dudenhofen ist am Freitag Mittag der erste Spatenstich für den Bau der neuen Kindertagesstätte in Dudenhofen gemacht worden. Bürgermeister Peter Eberhard erläuterte noch einmal, warum hinter der Realschule ein neuer Kindergarten gebaut wird. Insbesondere der Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege ab dem vollendeten ersten Lebensjahr seit dem 1. August 2013 macht es notwendig, dass die Gemeinde ein zusätzliches Gebäude errichtet.

 
 
Hanhofen: Bienenkönigin, Liebes-Linde und Libellenlarven – Am Walderlebnistag konnten Besucher viel über die komplexen Zusammenhänge im Ökosystem Wald erfahren
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 26. September 2016 um 15:46 Uhr

"Der Wald ist bunt wie die Welt, bunt wie das Leben." Aus diesen Worten der Hanhofener Ortsbürgermeiser Friederike Ebli bei der Eröffnung des 21. Walderlebnistags am Samstag im Gemeindewald  ist ihre Begeisterung und Liebe zum Wald herauszuhören. Es war ein weiteres Mal eine tolle, lehrreiche und unterhaltsame Veranstaltung bei traumhaftem Spätsommerwetter, organisiert vom Forstamt Pfälzer Rheinauen in Person des Revierförsters Jürgen Render und der Ortsgemeinde. Ebli betonte, dass sie den von Renders Vorgänger und heutigen Dudenhofener Bürgermeister Peter Eberhard ins Leben gerufenen Walderlebnistag nach dessen Wechsel ins politische Amt gerne weitergeführt habe.

 
 
Dudenhofen: Fest für alle Generationen - Traditionelle Kerwe mit reichhaltigem Begleitprogramm
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 13:11 Uhr

Als ein "Fest für alle Generationen" bezeichnete der Dudenhofener Ortsbeigeordnete Ronny Zürker die Traditionelle Kerwe. Zürker eröffnete das Fest an der katholischen Kirche am Freitag stellvertretend für Bürgermeister Peter Eberhard, der wegen eines Trauerfalls in der Familie verhindert war. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger wohnten dem Ereignis bei, zu dem die Jagdhornbläser der Kolpingfamilie sowie die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Kunigunde mit einem Kerwelied den musikalischen Rahmen bildeten.

 
 
Testosteron gesteuerter Minister, sich emanzipierendes Muttersöhnchen und ein Wiederauferstandener die Zutaten einer turbulenten Komödie der Theatergruppe Dudenhofen
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Samstag, den 17. September 2016 um 11:54 Uhr

Von Klaus Stein
 Eigentlich fängt alles ganz harmlos an: Ein Britischer Minister hat in einem Hotel ein außereheliches "Schäferstündchen" mit der Sekretärin eines Oppositionspolitikers. Allerdings sollte er im Parlament, dem "House of Commons", sein und dort die Regierung unterstützen. Deshalb hält sein Sekretär die Stellung. Bevor es aber zum Tête-à-Tête mit der Schönen, wohlgeformten Jane (Angelika Sellmann) kommt, finden die Beiden einen vermeintlich Toten, im Fester zum Balkon über die Brüstung hängend. Nun ist guter Rat teuer, denn die Polizei kann der Minister, der ja im Unterhaus sein sollte, nicht holen - er wäre ziemlich in Erklärungsnöten und würde eine Regierungskrise auslösen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 35