BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen: Lisa Münzer und Katharina Aures bei Spargelhalbzeit mit "Weißem Gold" aufgewogen
Drucken
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 11:32 Uhr
Spargel ist das königliche Gemüse, dies mussten die zahlreichen Ehrengäste bei der Spargelhalbzeit auf dem Spargelhof Schewes (Eichenhof) in Hanhofen aus dem Munde der Festredner zum wiederholten Mal erfahren. Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberger begrüßte die Gäste und ließ in seiner kurzen Ansprache wissen, dass in der Spargelgemeinde immerhin auf 100 Hektar der Spargel angebaut wird und dies entspreche 0,5 Prozent des gesamten deutschen Spargelaufkommens.

Dass nicht nur Dudenhofen ein Spargellied hat konnte man beim Auftakt hören, als Kinder der Kita "Wackelzähnchen" (Hanhofen) gesanglich die Bedeutung von Hanhofen für den Spargelanbau hervorhoben. Danach ging es zum Wiegen der beiden prominenten Leichtathletinnen Lisa Münzer aus Harthausen und Katharina Aures aus Hanhofen. Dass die beiden jungen Damen natürlich nicht so viel Gewicht wie im vergangenen Jahr Almir Velagic, der Gewichtheber aus Speyer, auf die Waage brachten, war abzusehen, aber immerhin waren es 120kg für einen guten Zweck. Das Spargel und Wein zusammengehören sagte auch in Ihrer kurzen Begrüßung die pfälzische Weinkönigin Annalena Götz, bevor es dann zur praktischen Arbeit auf den Sparegelacker ging. Immerhin drei gefüllte Körbe waren die Ausbeute. Und wer arbeitet, muss auch gut Essen, welches im Dudenhofener Bürgerhaus das Restaurant Sembries (Dudenhofen) servierte. Angetan vom guten Spargelmenu war auch der CDU Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger und die übrigen Gäste, zumal das Weingut Merkel
(Kleiniedesheim) ausgezeichnete Weine, darunter ein weiß ausgebauten Shiraz, kredenzte. (hgw/Foto: hgw)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.