BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Uebersicht Vorderpfalz

"Träume am Klavier": Susanne Lang spielt Evgenij Gunst
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 26. Juni 2015 um 11:35 Uhr

Die Schifferstadter Pianistin Susanne Lang entführt am Mittwoch, 8.7.2015, ab 19 Uhr, im Alten Rathaus in Schifferstadt  ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt des Komponisten und Pianisten Evgenij Gunst. Er wurde im Jahr 1855 als Sohn eines deutschen Diplomaten in Moskau unter dem Namen Eugen Gunst geboren und studierte dort Musik und Jura. Nach seiner Emigration über Estland nach Frankreich widmete er sich als Lehrer, Komponist und Arrangeur nur noch der Musik. Er verstarb im Jahr 1950 in Paris. Sein Nachlass wurde 2009 in Basel wiederentdeckt, wo er mehrere Jahrzehnte unbemerkt im Keller des musikwissenschaftlichen Instituts lagerte.

 
 
Haus des Kindes sorgt für Bewegung
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Dienstag, den 23. Juni 2015 um 09:11 Uhr

"Das Haus des Kindes Schifferstadt veranstaltet am 27.06.2015 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr zum Abschluss des großen Jahresthemas Ernährung-Zahnprophylaxe-Bewegung ein großes Bewegungsfest in der Willfried-Dietrich-Halle. Nach dem Motto "Gesund und fit-alle machen mit" fordert ein vielfältiges Parcours-Angebot die Gäste zur Bewegung auf. Das Team des Haus des Kindes freut sich auf rege und aktive Beteiligung."

 
 
Delikatessen aus dem Wald: Kräutersuche auf der Hessler-Bruchwiese
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 22. Juni 2015 um 13:29 Uhr

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen, dazu verfeinert es die Küche. Man muss es nur kennen und finden! Mittags um 14 Uhr im Landschaftsschutzgebiet auf der Hessler -Bruchwiese mitten im Schifferstadter Wald. Försterin Beate Werner, verantwortlich für die Umweltbildung vom  Forstamt Pfälzer Rheinauen und Kräuterfrau Silke Funk hauptberuflich Heilpraktikerin haben es mit ihrer Einladung geschafft 20 Naturfreunde, darunter fünf wissbegierige Kinder, hierher zu locken. Auf der Ausgleichsfläche mit Feuchtbiotop und kleinen Dünen – einem ehemaligen Futtermittelanbaugebiet der Badischen Anilin, wo zahlreiche Insekten und Pflanzenarten heimisch geworden sind, wartet die bunte Schar darauf, Heil-und Esspflanzen und Kräuter (besser) kennenzulernen, zu bestimmen und vor allen Dingen etwas um ihren Nutzen für Leib und Seele zu erfahren. 

 
 
Hanhofen: Positive Eindrücke aus einer lebendigen Gemeinde – Ortsbegehung im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft"
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 22. Juni 2015 um 05:43 Uhr

Recht angetan von der Ortsentwicklung zeigte sich die Kommisson der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), die am vergangenen Donnerstag bei strömendem Regen im Rahmen einer Ortsbegehung Hanhofen in Augenschein nahm. Anlass war der rheinland-pfälzische Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", bei dem die Ortsgemeinde Hanhofen es in den Gebietsentscheid schaffte. Von der Kulturscheune über den Gemeindesaal, das Schulkinderhaus, Grundschule und Kita Villa Sonnenburg bis hin zu Friedhof und Kirche führte die Ortsbegehung der ADD-Kommission.

 
 
Tag der Artenvielfalt mit zwei Aktionstagen in Schifferstadt
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Dienstag, den 16. Juni 2015 um 14:03 Uhr

 Auch in diesem Jahr sind die Naturfreunde in Deutschland und den Nachbarländern am Tag der Artenvielfalt, - vom Magazin GEO initiiert -, dazu aufgerufen, die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür zu untersuchen. Das Projekt macht auf die Biodiversität vor der eigenen Haustür aufmerksam nach  dem Motto: ""Nur was man kennt, kann man auch schützen." In diesem Jahr lautet das Thema "Wie viel Raum braucht die Natur und wo stößt die Artenvielfalt an ihre Grenzen?" Alle Interessierten und Engagierten sind aufgerufen innerhalb von 24 Stunden in einem selbst festgelegten Gebiet möglichst viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten aufzuspüren. Gesucht werden kann überall, im Wald, auf Wiesen, in Feldgehölzen, am Flussufer oder auch am eigenen Gartenteich.

 
 
Dudenhofen: schäne, lange, dicke, dünne … - drei Tage Spargelfest in "Spargelhofen“ (MIT FOTOSERIE)
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Samstag, den 13. Juni 2015 um 09:07 Uhr

Bereits vor der offiziellen Eröffnung des Dudenhofener Spargelfestes zog verführerisch der Duft von gegrillten Hähnchen und Crêpes über den Waldfestplatz bei den Fußballern. "Dudehofer Sparschle - schäne, lange, dicke, dünne, krumme, grade - jetzt isch Sparschelzeit." Die Kinder der Kita "Naseweis" ließen mit ihrem Spargellied zu Beginn der Eröffnungsfeier die Herzen der zahlreichen Besucher aufgehen, auch wenn die Spargelsaison 2015 praktisch schon beendet ist. Mit dem frühen Ende der Spargelzeit begründete Ortskartellvorsitzender Handgerd Walch, der am Spargelfestsamstag seinen 70. Geburtstag feierte, auch die wenigen, zur Prämierung eingereichten Spargel, so dass es ein leichter Sieg für das 262 Gramm schwere Prachtexemplar von Siegfried Tretter war. Dafür bekam er aus den Händen von Manfred Hook den Siegerpokal.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Ernteauftakt der Frühkartoffeln in Mutterstadt: Comedian Chako Habekost wird "Markenbotschafter für Pfälzer Grumbeere"
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 11:59 Uhr

 Im Rahmen des offiziellen Ernteauftakts in Deutschlands frühester und größter Frühkartoffel-Anbauregion wird in dieser Saison erstmals ein "Markenbotschafter für Pfälzer Grumbeere 2015/16" ernannt. Dass MundArtist Christian alias "Chako" Habekost sehr eng mit seiner Pfälzer Heimat verbunden ist, hat er in zahlreichen Solo-Programmen und Fernsehauftritten unter Beweis gestellt.

 
 
Pfalzbau Ludwigshafen: Geänderte Öffnungszeiten der Theaterkasse im Juni und Juli
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 09:58 Uhr

 Die Kasse des Theaters im Pfalzbau ist ab sofort bis zum 5.7.2015 zu geänderten Öffnungszeiten erreichbar. Täglich hat die Kasse von 16.30 bis 19.00 Uhr geöffnet. Vormittags und an Samstagen bleibt die Theaterkasse geschlossen. An Vorstellungstagen ist die Kasse wie immer eine Stunde vor Beginn geöffnet.

 
 
Jazz im Grünen - 30-jähriges Open-Air Jubiläum des Musikvereins Schifferstadt
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 09:52 Uhr

 Jazz im Grünen ist eine ganztägige, überregional bekannte Open-Air-Veranstaltung des Musikvereins 1974 e.V. Schifferstadt mit acht Stunden Live-Musik  Fünf Bands spielen ihr Repertoire aus unterschiedlichen Jazzstilen. Jetzt steht die Jubiläumsveranstaltung in den Startlöchern. In den 29 Jahren zuvor standen viele der beteiligten Musiker bereits mehr als ein Mal auf der Bühne. 

 
 
Das Leben sichtbar und spürbar darstellen – Martin Eckrichs beeindruckende Installation „Stufen“ eröffnet
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Dienstag, den 02. Juni 2015 um 13:39 Uhr

Mit der Ausstellung „Erdwärme“ - Bilder und Skulpturen sowie der Installation „Stufen“ präsentiert der Schifferstadter Künstler Martin Eckrich sein neuestes Projekt  in der Speyerer Galerie in den Räumen der ehemaligen reformierten Schule, Johannesstraße 5. In der im Rahmen der Kult(o)urnacht Speyer  am 29.05.15 um 18.00 Uhr eröffneten Exposition „Erdwärme“ mit seinen Holzskulpturen, Tonfiguren, Bildern und Collagen in verschiedener Größe kommt Eckrichs Anliegen zum Ausdruck, das Leben sichtbar und spürbar zu verdeutlichen.

 
 
100 neue Elektro-Betriebsfahrzeuge für BASF: Erste zehn Fahrzeuge in Ludwigshafen eingetroffen - Ausbau der Ladeinfrastruktur
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 08. Juni 2015 um 09:24 Uhr

 

 Am BASF-Standort Ludwigshafen sind zehn neue Elektrofahrzeuge eingetroffen. Insgesamt werden in diesem Jahr 100 Betriebsfahrzeuge mit Verbrennungsmotor durch Elektroautos vom Typ Renault ZOE und Renault Kangoo Z.E. ersetzt. Die neuen Fahrzeuge ergänzen die bereits vorhandenen 38 E-Fahrzeuge, die BASF am Standort und im Großraum Ludwigshafen einsetzt. Weitere 16 sind an zehn deutschen BASF-Standorten und in Antwerpen im Einsatz. Sie alle sind unter dem Motto Zukunftsmobil mit Chemie, die verbindet" unterwegs und werden ausschließlich für Dienstfahrten genutzt.

 
 
Hanhofen: Halbzeit für den Spargel – acht Prozent des Pfälzer Edelgemüses kommen von hier
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Freitag, den 15. Mai 2015 um 14:04 Uhr

Ob kurz, lang, schön, krumm, dick, dünn oder blau und grün – unsere Spargel sind immer zart, delikat und stets pikant. Mit diesen Worten begrüßte Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberger neben dem Bürgermeisterkollegium der Verbandsgemeinde auch die Bürgermeister der Nachbargemeinden sowie Elke Rottmüller vom Vorstand der Sparkasse Vorderpfalz, die pfälzische Weinprinzessin Laura Stapf und Ehrengast Denis Kudla vom VfK Schifferstadt auf dem Kreuzhof des Hanhofener Spargelbauern Alois Henkel. Anlass war die Halbzeit der Spargelsaison.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 35