BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hat einen weiteren Meilenstein in seiner Basketball-Karriere erreicht. Der F...
Am vergangenen Wochenende fanden in München die offenen Bayrischen Meisterschaften der Veteranen statt. Dort waren mit M...
Am Wochenende fanden in Neuwied die Landesmeisterschaften der Senioren III Standard statt. Auch zwei unserer Speyerer Pa...
Uebersicht Sport

Basketball: Stefan Heck im EM-Kader
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 11:07 Uhr

Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hat einen weiteren Meilenstein in seiner Basketball-Karriere erreicht. Der Flügelspieler gehört zum zwölfköpfigen Aufgebot von Bundestrainer Frank Menz für die U20-Europameisterschaft vom 7. bis 19. Juli in Italien. "Das hat er verdient", so BIS-Sportmanager Gerd Kopf. Heck war in der zurückliegenden Saison der Zweiten Liga Pro B ein Leistungsträger der BIS Baskets und trug einen wesentlichen Teil zum vorzeitigen Klassenerhalt bei. Der 19-Jährige bestritt sämtliche Punktepartien, spielte im Durchschnitt 27 Minuten und überzeugte mit durchschnittlich vier Assists. Heck zeigte sich erleichtert von der Nominierung und freut sich auf die EM.

 
 
Fechten: Martin Eitz vom TSV Speyer fährt zur Veteranen Weltmeisterschaft - Ralph Engelhard feiert gelungenes ComeBack
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 07:20 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden in München die offenen Bayrischen Meisterschaften der Veteranen statt. Dort waren mit Martin Eitz, Ralph Engelhard und Christian Plechinger gleich drei Speyerer TSV-Fechter am Start. Hierbei ging es für Martin Eitz um nichts weniger als um die Qualifikation zur Veteranen Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Limoges, Frankreich stattfindet. Eitz, der durch seinen dritten Platz in der deutschen Rangliste, an Nummer 1 gesetzt war, überstand die Setzrunde souverän mit drei Siegen und nur einer Niederlage gegen Olaf Ziebell aus Emden und konnte sich über ein Freilos in der ersten KO-Runde freuen.

 
 
Tanzsport: Zwei Grün-Gold-Speyer-Paare bei Landesmeisterschaft auf dem Podest
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 07:16 Uhr

Am Wochenende fanden in Neuwied die Landesmeisterschaften der Senioren III Standard statt. Auch zwei unserer Speyerer Paare gingen hierbei in der D Klasse an den Start. Werner und Christine Bücklein tanzten sich genau so souverän durch die Vorrunde des Turniers wie Klaus Schilling und Monika Marquard-Schilling. Auch im Finale gaben beide Paare nochmal Vollgas und konnten tolle Plätze erreichen: Den dritten Platz in der Landeswertung sicherten sich Bückleins, über den ersten Platz in der Landeswertung, sowie Titel und Pokal, durften sich das Paar Klaus Schilling und Monika Marquard-Schilling freuen. In dem Feld aus 10 Paaren konnten sich beide Paare gut durchsetzen.

 
 
Leichtathletik: Fandel und Weinelt siegen im Kugelstoßen - TVD-Nachwuchsleichtathleten in Schifferstadt erfolgreich
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 05:55 Uhr

Jonas Fandel und Max Weinelt vom Turnverein Dudenhofen gewannen bei den Leichtathletik-Südpfalzmeisterschaften die Titel im Kugelstoßen der Klasse U16. Fandel (M15) steigerte am Sonntag in Schifferstadt seine persönliche Bestleistung aus dem Vorjahr deutlich auf 10,39 Meter. Weinelt (M14) übertraf mit 10,15 Metern ebenfalls erstmals die Zehn-Meter-Marke. Fandel belegte zudem im 100-Meter-Sprint in 13,09 Sekunden den vierten Rang.

 
 
Florian Lickteig qualifiziert sich für U20-EM - Neuer Rheinland-Pfalz-Jugendrekord im 110-Meter-Hürdenlauf
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 05:51 Uhr

Florian Lickteig hat es wieder einmal geschafft: Bei der Leichtathletik-Junioren-Gala am Samstag in Mannheim, dem zentralen Ausscheidungswettkampf für die U20-Europameisterschaften im schwedischen Eskilstuna, unterbot der 19-Jährige Hürdensprinter vom Turnverein Dudenhofen gleich zweimal die vom Deutschen Leichtathletikverband geforderte Qualifikationsnorm. Damit dürfte einem Start Lickteigs bei der EM Mitte Juli nichts mehr im Wege stehen. Für den TVD-Sportler war die Veranstaltung in Mannheim nach hartnäckigen Achillessehnenproblemen in den letzten Wochen die erste und zugleich letzte Chance, das Ticket nach Schweden zu buchen.

 
 
Hockey: HC Speyer Männer Meister der Oberliga - knappes 1:0 gegen Dürheimer HC II
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 29. Juni 2015 um 20:51 Uhr

Die Männermannschaft des HC Speyer ist Meister der Oberliga Rheinland-Pfalz und steigt wieder in die zweite Hockey-Regionalliga auf. Nachdem Verfolger Worms am Samstag bei Schott Mainz verloren hatte, war das Spiel der Weiherhöfer am Sonntagvormittag auf eigenem Kunstrasen gegen den Dürkheimer HC II nur noch Schaulaufen, denn die Domstädter standen bereits als Meister fest. Für die Mannschaft aus der Weinstadt ging es allerdings noch darum, den Abstieg zu vermeiden. Entsprechend engagiert gingen die Gäste dann auch zu Werke. Zwar drängte der HCS in der ersten Halbzeit die Bad Dürkheimer meist in die eigene Hälfte, ohne allerdings zu nennenswerten Torchancen zu kommen - die Gästeabwehr stand kompakt und aufmerksam.

 
 
Judosport: U16-Teams des JSV-Speyer bei Deutsche-Mannschaftspokalmeisterschaft schlagen sich tapfer
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 29. Juni 2015 um 12:03 Uhr

Bei den U16 Mannschaften des JSV-Speyer am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Mannschaftmeisterschaften U16 bewiesen die beiden Speyerer Teams mit tollen Leistungen, dass sie zur Deutschen Spitze im Judo gehören und schlugen namhafte Teams aus Judohochburgen. Das Jungenteam aus der Trainingsgruppe von Ferenc Nemeth, Peter Lichtmannegger und Manfred Dreiseitl belegte den 5. Platz, die Mädchen landeten auf Rang 9.

 
 
FC Speyer ausgezeichnet: Verein ab sofort "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 29. Juni 2015 um 11:57 Uhr

Der FC Speyer 09 ist neuer Standort für ein "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum. Das haben Anton Nagl, 1. Vorsitzender von Anpfiff ins Leben e.V., und der Vorsitzende Thomas Zander vom FC Speyer 09 am 25. Juni im Ältestenratszimmer des Historischen Rathauses der Stadt Speyer bekanntgegeben. Bürgermeisterin und Sportdezernentin Monika Kabs freute sich mit dem vollzählig anwesenden FC-Vorstand beim unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung. 

 
 
Rudern: RGS-Sportler Alicia Bohn, Julia Hoffmann und Elias Dreismickenbecker holen jeweils Titel bei den Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 29. Juni 2015 um 08:47 Uhr

Bei den Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23 in Köln auf dem Fühlinger See über die 2000-Meter-Distanz gab es bei der Rudergesellschaft Speyer viel Grund zum Jubeln und jede Menge Medaillen. Zuerst ruderte Elias Dreismickenbecker seine Gegner im Leichtgewichts-Männer-Einer B (U23) in Grund und Boden. Mit einem souveränen Vorlaufsieg qualifizierte sich Elias Dreismickenbecker direkt fürs Finale zu seinem persönlichen Unternehmen Gold. Im Kampf um Gold machte es der Speyerer dann richtig spannend. Bei 500 Metern lag er, wie von den Speyerer Fans erhofft, bereits mit einer Sekunde vor dem WSV Waldshut in Führung. Dann kam David Faßbender, WSV Honnef auf und übernahm zur Streckenhälfte die Führung, die er bis hinter die 1500-Meter-Marke halten konnte. Doch dann setzte Elias Dreismickenbecker zu einem nahezu unglaublichen Endspurt an. 

 
 
Schwimmen: 15 Podestplätze für Speyerer beim nationalen Schwimmfest in Frankenthal
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 29. Juni 2015 um 08:27 Uhr

 Am längsten Tag der Jahres fand im Frankenthaler Strandbad das Nationale Schwimmfest des Frankenthaler Schwimmvereins statt. Der WSV Speyer ging mit 22 Nachwuchsschwimmern und zwei "alten Hasen" 50 Mal an den Start. Ein besonderes Highlight dieses Wettkampfes waren die gemischten  Staffelwettbewerbe. So schwammen die Jüngsten Paul Rudolph und Paul Winkler, beide 11 Jahre,  mit dem doppelt so alten Ole Hausdorf gemeinsam in der 10 x  50 m Brust- und Freistilstaffel und 8 x 50 m Lagenstaffel.  Dabei erzielten die Jungs und Mädchen zwei 2. Plätze und einen dritten Platz in der Bruststaffel. Die Damen wurden nach einer fullminanten Aufholjagd von Schlussschwimmerin Cathrin Ignatzi  noch dritte in der 4 x 100 m Lagenstaffel. 

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 214