BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Bieler Lauftage, die im Juni in Biel/Bienne (Schweiz) stattfanden, bestehen aus verschiedene Volks- und Strassenläuf...
Beim großen Sommerturnier des Reit-, und Fahrvereins Mannheim -Sandhofen erritten sich Carolin Langner mit Gentle Mind v...
Das Basketball-Internat Speyer (BIS) erweitert sein Angebot. Ab sofort bildet der Verein auch U14-Jugendliche aus, die l...

Neumann

Uebersicht Sport

Speyerer Werner Höhl kämpft sich bei Bieler Lauftagen 100 Kilometer weit durch die "Nacht der Nächte"
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:58 Uhr

Die Bieler Lauftage, die im Juni in Biel/Bienne (Schweiz) stattfanden, bestehen aus verschiedene Volks- und Strassenläufen. Am berühmtesten ist der seit 1959 durchgeführte 100-Km-Lauf, der als der größte seiner Art weltweit gilt und Wertungslauf im Europacup der Ultramarathons ist. Der 100-Km-Lauf, die Königsdisziplin der Bieler Lauftage, ist eine enorme Herausforderung und ein Abenteuer sondergleichen. Rund 2.000 Läufer wurden vom applaudierenden Publikum hinaus in die Dunkelheit, in die Nacht der Nächte entsandt.

 
 
Reitsport: Reitamazonen des Reitclub Speyer erfolgreich unterwegs
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:49 Uhr

Beim großen Sommerturnier des Reit-, und Fahrvereins Mannheim -Sandhofen erritten sich Carolin Langner mit Gentle Mind vom Reitclub Speyer einen beachtlichen vierten Platz in Leistungsklasse L der Dressurreiter. Einen tollen Durchgang mit der Wertnote 7,0 zeigte Todesco, Christina mit ihrem Royani auf der Reitanlage Riedspitz in der Stilspringprüfung Kl.L. Als Lohn die blaue Schleife für den hervorragenden vierten Rang unter 23 Teilnehmern. Gleichfalls konnte Heidinger, Vanessa mit ihrem Checkpoint 17 bei der Springprüfung Kl. A mit zwei Sternen auf Position acht glänzen.

 
 
Basketball-Internat Speyer: fördert künftig auch U14-Talente
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:48 Uhr

Das Basketball-Internat Speyer (BIS) erweitert sein Angebot. Ab sofort bildet der Verein auch U14-Jugendliche aus, die leistungsorientiert Basketball spielen wollen. Ziel ist es, in absehbarer Zeit wieder in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit einer U16-Auswahl um Punkte zu kämpfen. Das BIS fordert interessierte Jungs der Jahrgänge 2003, 2004 und 2005 auf, sich umgehend beim Vorsitzenden Helmut Kopf ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Jugendwartin Sabine Karst ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Telefon 0179/9885570) melden.

 
 
Triathlon: Susanne Harz und Ingo Bauer vom RC Vorwärts Speyer bei Europäischen Ironman Meisterschaften mit guten Platzierungen
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:43 Uhr

Für einige Triathleten des RC Vorwärts Speyer waren die letzten Tage Belohnung für monatelanges hartes Training, Verzicht und Leiden. Am 3. Juli finishten bei den Europäischen Ironman Meisterschaften in Frankfurt Susanne Harz und Ingo Bauer das Ziel. Harz erreichte nach 3,9 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Rad und 42,1 Kilometer Laufen in 10:24h das Ziel. In ihrer Altersklasse bedeutet das Patz 3 und verfehlte denkbar knapp die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaft auf Hawaii im Oktober. Ingo Bauer lief locker nach 14:35h in das Ziel.

 
 
„Dopingdiskussion ein wichtiger Diskurs“: Gewichtheber-Bundestrainer Oliver Caruso im Gespräch
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Juli 2016 um 09:16 Uhr

Die Olympischen Spiele in Brasilien stehen vor der Tür. Die männlichen Teilnehmer der Gewichtheber-Nationalmannschaft sind alle drei auch Mitglieder der Deutschen Meistermannschaft des AV 03 Speyer. Anlässlich der offiziellen Verabschiedung der Sportler am Sonntag hatte unsere Zeitung die Gelegenheit, mit Bundestrainer Oliver Caruso über die Aussichten seiner Schützlinge, aber auch über die aktuelle Dopingdiskussion zu reden.

 
 
Gewichtheben: Drei Speyerer auf dem Weg nach Rio - Großer Verabschiedungsbahnhof für AV 03-Athleten Almir Velagic, Jürgen Spieß und Alex Prochorow
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Juli 2016 um 09:08 Uhr

Mit großem Bahnhof verabschiedete der AV 03 Speyer am Sonntagvormittag seine drei Olympioniken nach Rio. Neben den beiden Beigeordneten Monika Kabs und Stefanie Seiler waren Vertreter des Sports, darunter Bundestrainer Oliver Caruso,  und der Sponsoren gekommen. Es sei das dritte Mal, dass der Speyerer Großverein nach dem zweiten Weltkrieg Sportler zu olympischen Spielen verabschieden konnte, so Friedel Hinderberger, Vater des sportlichen Erfolgs der Gewichtheber. Dass mit Artyom Shaloyan, der in Peking die Farben Speyers vertrat, Jürgen Spieß und Almir Velagic, die bereits vor vier Jahren in London und heuer, verstärkt durch Alexeji Prochorow, auch in Rio für Deutschland, die Pfalz und Speyer ihr Bestes geben, sei in in der Domstadt und darüber hinaus sicherlich einmalig.

 
 
AV 03 Speyer verabschiedet seine Olympiateilnehmer
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 12. Juli 2016 um 07:51 Uhr

Am kommenden Sonntag, 17. Juli, um 11 Uhr, verabschiedet der AV 03 Speyer seine drei Olympiateilnehmer Almir Velagic, Jürgen Spieß und Alexeij Prochorow, Mitglieder der Meistermannschaft im Gewichtheben, offiziell nach Rio. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen. Im Übrigen wird das SWR-Fernsehen da sein, die Verabschiedung aufzeichnen und am Abend in der Sendung "Flutlicht" zeigen, zu der auch die Speyerer Sportler eingeladen sind. (spa)

 
 
Fußball: 0:0 im Testspiel zwischen dem FC Speyer 09 und Viktoria Walldorf II
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 06. Juli 2016 um 20:33 Uhr

Zum einem Testspiel trafen sich der rheinland-pfälzische Neu-Verbandsligist FC Speyer 09 und der baden-württembergische Oberligist Viktoria Walldorf II am Dienstag im Speyerer  Sportpark aufeinander. In einem von Mittelfeldaktionen und massiven Abwehrbollwerken geprägten Spiel gab es kaum Torraumszenen. Zwar hatte der Gastgeber den besseren Start erwischt, aber die höherklassigen Gäste bekamen bald die Dominanz im Spielgeschehen, ohne etwas zwingendes zustande zu bringen.

 
 
Rudern Deutsche Meisterschaft: Gold und Bronze für Elias Dreismickenbecker - Alicia Bohn dominiert den Einer und holt Gold und Silber
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 11:48 Uhr

Bei den Deutschen Meisterschaften auf der Hamburger Regattastrecke "Allermöhe" konnte sich Elias Dreismickenbecker von der Rudergesellschaft Speyer (RGS) über Gold und Bronze bei den U23-Ruderern freuen. Alicia Bohn, im U19-Bereich unterwegs, sicherte sich Gold und Silber. Zunächst sicherte sich der junge Speyerer im U23-Leichtgewichts-Doppelzweier mit seinem Partner Julian Schneider, Mainzer RV, mit Rang drei im Bahnverteilungsrennen eine gute Startbahn fürs Finale. Im Finale legte bis zur 500-Meter-Marke die Renngemeinschaft Mainzer RV/Crefelder RC deutlich vor und führte mit mehr als zwei Sekunden, Elias Dreismickenbecker lag mit Julian Schneider gut im Feld auf Platz drei.

 
 
Boule: Erste sportliche Blüten - Jüngste Abteilung des AV 03 Speyer richtete Turnier aus
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 11:45 Uhr

Einer der jüngsten Zweige am sportlichen Baum des Athletenvereins Speyer 1903, die Boule-Abteilung, treibt die ersten Blüten. Mit einem Turnier starteten die Anhänger dieses französischen Nationalsports in die Boule-Saison. Zuvor hatten Abteilungsleiter Ralf Löffler und sein Team die Anlage Turniertauglich gemacht. Beim Boule (das heißt Kugel) geht es darum, mit Metallkugeln (Durchmesser 100-150 mm, Gewicht 1.000-1.500 Gramm) so nahe wie möglich an eine kleinere Zielkugel (Durchmesser etwa 30 mm), das "Schweinchen", heranzuwerfen. Für jede Kugel, die näher an der Zielkugel liegt als die nächste der gegnerischen Mannschaft, gibt es einen Punkt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 247