BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Sebastian Heck darf auf seine Teilnahme an der U20-Basketball-EM im kommenden Jahr hoffen. Der Aufbau- und Flügelspieler...
Die Erinnerung ist noch frisch. Vor nicht einmal zwei Wochen haben die Hanau White Wings nach einem sehr ansprechenden S...
Mit dem Bronzemedaillengewinner bei den Europameisterschaften der Gewichtheber, Deutschlands stärkstem Mann Almir Velagi...
Uebersicht Sport

Basketball: Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hofft auf Teilnahme an U20-EM
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 19. Dezember 2014 um 09:26 Uhr

Sebastian Heck darf auf seine Teilnahme an der U20-Basketball-EM im kommenden Jahr hoffen. Der Aufbau- und Flügelspieler der BIS Baskets Speyer gehört zu den zwölf Kandidaten, die Bundestrainer Frank Menz in sein vorläufiges Aufgebot berufen hat. "Das ist noch nicht der finale Kader für die EM im kommenden Jahr", sagte der Auswahlcoach  im Anschluss an den Lehrgang in Heidelberg: "Das Niveau ist extrem ausgeglichen, und so habe ich mich entschieden, erst einmal nur zwölf Spieler zu nominieren."

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer sinnen bei Hanau White Wings auf Revanche für Heimniederlage
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 19. Dezember 2014 um 09:24 Uhr

Die Erinnerung ist noch frisch. Vor nicht einmal zwei Wochen haben die Hanau White Wings nach einem sehr ansprechenden Spiel beider Konkurrenten die Punkte aus Speyer entführt. Am Samstag (19 Uhr) sinnen die BIS Baskets bei ihrem Gastspiel in der Main-Kinzig-Halle der Hessen auf Revanche. "Um in Hanau erfolgreich zu sein, muss bei uns allerdings alles passen. Die White Wings haben eine sehr gute Mannschaft", sagt BIS-Sportmanager Gerd Kopf vor der Partie in der 2. Basketball-Bundesliga ProB.

 
 
Landessportlerwahl: Abstimmen für Speyerer Sportler - Almir Velagic vom AV 03 und Judo-Mannschaften des JSV nominiert
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 08:09 Uhr

Mit dem Bronzemedaillengewinner bei den Europameisterschaften der Gewichtheber, Deutschlands stärkstem Mann Almir Velagic vom AV 03 Speyer und den Bundesligamannschaften des Judosportvereins Speyer (Frauen Deutsche Vize-Mannschaftsmeisterinnen wurden, Männer schafften den direkten Wiederaufstieg), sind Sportler aus gleich zwei Vereinen der Domstadt aussichtsreich für die Wahl der rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2014 nominiert. Wer die Speyerer unterstützen will der kann noch bis zum 11. Januar 2015 im Internet unter www.landessportlerwahl.de seine Stimme abgeben.

 
 
Judo: "Bubble Soccer" zum Jahresabschluss der Bundesliga-Judoka des JSV Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 07:31 Uhr

Es ist schon seit einigen Jahren Tradition, dass die Bundesliga-Judoka des JSV Speyer mit einem außergewöhnlichen sportlichen Event ihren Saisonabschluss feiern. Nach Kartfahren und Eishockey in den beiden vergangenen Jahren war in diesem Jahr Bubble Soccer angesagt. Dazu schlüpften die Sportler in große aufblasbare Plastikkugeln, die den Oberkörper verdecken. In dieser Ausrüstung wurde dann Fußball gespielt.

 
 
Basketball: Towers gehen mit glanzlosem 81:59 Sieg gegen Zweitliga-Konkurrentinnen aus München in die Weihnachtspause
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 15. Dezember 2014 um 09:26 Uhr

Von Klaus Stein
Es war ein versöhnlicher sportlicher Jahresabschluss für die Towers Speyer-Schifferstadt in der zweiten Basketball-Bundesliga der Damen, die ihr erstes Rückrundenspiel gegen "Travel & Dream Jahn München" gewannen und mit 14 Punkten auf Platz fünf der Tabelle stehen. Es war ein glanzloser, aber nie gefährdeter 81:59 Sieg. Zu Beginn des Spiels waren die Gastgeberinnen drückend überlegen während den Münchnerinnen nicht ein Korberfolg aus dem Spiel heraus gelang - sie punkteten nur bei Freiwürfen. So ging der erste Spielabschnitt mit 22:7 an die Gastgeberinnen.

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer gewinnt trotz Verletzungspech deutlich 761,2:690,6 beim Bundesliga-Lokalrivalen Germania St. Ilgen
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 15. Dezember 2014 um 08:42 Uhr

Nachdem bereits Tom Schwarzbach wegen eines chirurgischen Eingriffs für diese Jahr bei den Wettkämpfen ausfällt musste der AV 03 Speyer bei seinem Bundesliga-Auswärtskampf beim AC Germania St.Ilgen auch noch auf Alexej Prochorow verzichten, der an Rückenproblemen leidet. Damit war die Favoritenstellung der Domstädter dahin. Dies zeigte sich im Reißen nach der ersten Gruppe als der AV 03 gerade einmal mit 142,5 zu 141 Kilopunkte nur 1,5 Kilopunkte vor St. Ilgen lag. Der zweiten Gruppe gelang es allerdings, den Vorsprung auf 301,6 zu 272,3 zu steigern.

 
 
Leichtathletik: Florian Lickteig schafft Quali für Hallen-DM - Trotz Abi-Stress in toller Frühform
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 15. Dezember 2014 um 08:16 Uhr

Florian Lickteig (TV Dudenhofen) hat sich für die Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Aktiven im Februar in Karlsruhe qualifiziert: Bei einem Trainingswettkampf in Hanau hakte der 18-Jährige die geforderte Norm im 60-Meter-Hürdenlauf auf Anhieb ab. Mit 8,18 Sekunden blieb er nur drei Hundertstelsekunden unter seiner persönlichen Bestzeit, die er in der vergangenen Hallensaison als Süddeutscher Vizemeister aufgestellt hatte. Die Zeit ist um so bemerkenswerter, als Florian Lickteig derzeit voll in der Vorbereitung auf das Abitur steht. (tof).

 
 
Traumpaarung in Verbandspokal-Halbfinale - Dudenhofen gegen Mechtersheim
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 15. Dezember 2014 um 07:03 Uhr

Die Traumpaarung ist perfekt, denn bei der Auslosung zum Halbfinale im Südwestdeutschen Verbandspokal in der Halbzeitpause des Viertfinalspiels Hauenstein gegen FK Pirmasens (0:2) wurde Verbandsligist FV Dudenhofen und Oberligist TuS Mechtersheim zusammengelost. Der Termin für diesen Pokalknaller steht noch nicht fest. Vor allem die Dudenhöfer träumen schon seit Monaten davon, dieses Spiel austragen zu dürfen.

 
 
Basketball: Sieg der Charakterstärke - BIS Baskets Speyer gewinnen 86:76 gegen Karlsruhe
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 14. Dezember 2014 um 10:49 Uhr

Carl Mbassa durfte sich bestätigt fühlen. "Unsere Mannschaft hatte in den vergangenen Wochen bereits überzeugt. Diesen Trend hat sie nun fortgesetzt", kommentierte der Trainer der BIS Baskets Speyer den 86:76(42:37)-Sieg in der Zweiten Basketball-Bundesliga ProB gegen die BG Karlsruhe: "Unsere Jungs haben Charakter gezeigt." Angeführt vom überragenden Marcus Smallwood erarbeiteten sich die BIS Baskets bis zur Halbzeitpause eine knappe Führung, ehe sie nach dem Wiederbeginn einen beachtlichen Zwischenspurt hinlegten – über 59:41 bis zum Zwischenstand von 74:54.

 
 
Basketball: Towers stoppen Negativtrend - Nachholspiel gegen Rhein-Main-Baskets II 79:55 gewonnen
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 11. Dezember 2014 um 08:47 Uhr

Nach vier Niederlagen in Folge, zuletzt die unnötige Pleite in Weiterstadt, merkte man den TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt am vergangenen Sonntag in der Speyerer Osthalle deutlich an, dass sie das dringend nötige Erfolgerlebnis mit allen Mitteln wollten. Die TOWERS legten los wie die Feuerwehr und zwangen die Gäste über 7:0 und 15:6 bereits nach vier Minuten zur ersten Auszeit. Harald Roth ließ früh rotieren und hielt das Tempo somit hoch, was den Rhein-Main-Baskets sichtlich zu schaffen machte. „Das gesamte Team hat eine tolle Leistung gezeigt, die Bankspielerinnen haben sich nahtlos eingefügt, so gab es keinen Bruch in unserem Spiel und wir konnten unseren Vorsprung kontinuierlich ausbauen.“, lobte der stolze Headcoach seine Schützlinge, von denen Kapitän Uta Gelbke und Center Mertina Kraus bereits zur Halbzeit jeweils 15 Punkte erzielen konnten (48:37).

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 192