BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg für den ASV Winnweiler, der schon das Hinspiel mit 2:0 für sich entscheiden ko...
Schwerer als erwartet tat sich Verbandsligaspitzenreiter TuS Mechtersheim am Montagabend beim knappen 4:3 Erfolg gegen d...
Max Weinelt vom TV Dudenhofen feierte bei einem Werfertag am Samstag in Bellheim einen Doppelsieg. Im Kugelstoßen steige...
Uebersicht Sport

Fußball: Revanche missglückt: FV Dudenhofen nach 1:3 gegen Winnweiler erneut geschlagen
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 03. Mai 2016 um 14:08 Uhr

Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg für den ASV Winnweiler, der schon das Hinspiel mit 2:0 für sich entscheiden konnte, gab es am Freitagabend an der Iggelheimer Straße. Dies war auch die Meinung von FV- Coach Christian Schulz, der nach der erneuten Niederlagen seiner Gelb-Schwarzen nicht zu beneiden war. Zwar setzen die Spieler die Trainervorgaben zumindest in kämpferischer Hinsicht durch, meist waren die Gastgeber aber am Strafraum der Gäste mit ihren spielerischen Mitteln am Ende. Zehn starke Minuten gegen den ASV waren letzten Endes einfach zu wenig, um das Spiel umdrehen zu können.

 
 
Fußball: Thorsten Ullemeyer Garant des Sieges: TuS Mechtersheim siegt glücklich 4:3 gegen den FSV Offenbach
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 03. Mai 2016 um 13:01 Uhr

Schwerer als erwartet tat sich Verbandsligaspitzenreiter TuS Mechtersheim am Montagabend beim knappen 4:3 Erfolg gegen den ebenbürtigen Tabellenvierzehnten FSV Offenbach. Erst ein Elfmetertor des dreifachen Torschützen Thorsten Ullemeyer in der 87. Spielminute brachte die Entscheidung an der Kirschenallee vor 335 Zuschauern.

 
 
Leichtahtletik: Doppelsieg für Max Weinelt vom TV Dudenhofen in Bellheim
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 02. Mai 2016 um 11:13 Uhr

Max Weinelt vom TV Dudenhofen feierte bei einem Werfertag am Samstag in Bellheim einen Doppelsieg. Im Kugelstoßen steigerte er seine persönliche Bestleistung auf 11,89 Meter, im Diskuswerfen gewann er mit 32,04 Metern. In der Klasse U18 belegte Jonas Fandel im Diskuswerfen mit 34,95 Metern den zweiten Rang, im Kugelstoßen wurde er mit 12,31 Metern Vierter. (spa)

 
 
Kunstradsport: Gute Leistungen der RV Vorwärts Speyer-Teilnehmerinnen bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 02. Mai 2016 um 11:08 Uhr

Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften im Kunstrad waren drei Starterinnen des RC Vorwärts Speyer am Samstag, 30. April, in Gau-Odernheim am Start. Rebekka Michael ging gestern als erstes an den Start, sie hat ein fehlerfreies Programm gezeigt. Sie konnte sich über eine fünf Punkte höhere neue Bestleistung freuen, da sie im Vergleich zur letzten Meisterschaft sechs neue Übungen im Programm hatte. Mit 34,52 Punkten belegte sie damit den 12. Platz in der Klasse der U13 Schüllerinnen in der 17 Sportlerinnen an den Start gingen.

 
 
Fußball: Da war für 08 - mehr drin TSG Jockgrim gegen 08 Haßloch 4:3
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Mai 2016 um 17:58 Uhr

Schon vor Anpfiff von Schiedsrichter Hartmut Weis hatten die 08er einige Herausforderungen zu lösen. Nachdem der Ersatztorhüter Christian Baumbach am Vormittag des Spieltages absagen musste verletzte sich beim Warmlaufen  Stammtorhüter Kai Anschütz.   So kam Andre Pischulti, der normalerweise als  Feldspieler  aufgelaufen wäre, zu seinem ersten Torwarteinsatz im 08 Trikot.

 
 
Judo: JSV-Frauen überrollen zum Bundesliga-Saisonauftakt Gröbenzell mit 14:0
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Mai 2016 um 17:52 Uhr

Ein buchstäblich perfekten Start in die neue Bundesligasaison haben die Frauen des JSV Speyer hingelegt. Weniger als 15 Minuten reine Kampfzeit brauchte der Deutsche Meister, um den Aufsteiger 1. SC Gröbenzell mit 14:0 abzufertigen. Nur vier Kämpfe dauerten länger als eine Minute. Johanna Müller holte zwei Siege, die anderen Punkten verteilten sich auf zwölf andere eingesetzte Kämpferinnen, weil Teamchefin Nadine Lautenschläger zum zweiten Durchgang sechs von sieben Athletinnen auswechselte. Die Neuzugänge Johanna Bietz, Maxime Brausewetter und Jana Scheffold feierten jeweils einen siegreichen Einstand in ihren ersten Kämpften für den JSV.

 
 
Frauenfußball Verbandsliga: FC Speyer 09 nach 7:1 bei Schott Mainz II weiter im Meisterschaftsgeschäft
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Mai 2016 um 17:48 Uhr

Die Verbandsliga-Fussballerinnen des FC Speyer 09 gewannen bei Schott Mainz II mit 7:1 (3:1). Die Speyrer begannen technisch überlegen und Moira Muric konnte schon in der 9. und 11. Minute zuschlagen. Durch diese schnelle 2:0 Führung wurde man etwas lässig und liess in der 20.Minute eine Mainzerin durch den Strafraum spazieren. Sie vollendete ins kurze Eck zum Anschlusstreffer. Doch Natascha Nowack konnte schon 6 Minuten später den alten Abstand wiederherstellen.

 
 
Basketball: BIS Baskets verabschieden sich mit Sieg aus 2. Bundesliga ProB
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Mai 2016 um 17:46 Uhr

Die BIS Baskets Speyer haben mit einem Sieg die Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB beendet. Dank des 91:86(53:37)-Erfolgs über die Saarlouis Royals hat das Team von Chefcoach Carl Mbassa die meisten Punkte von allen vier sportlichen Absteigern in der Nord- und Südgruppe auf dem Konto. Nach einem in der Schlussphase spannenden Vergleich bedankte sich der US-Amerikaner Khobi Williamson in deutscher Sprache über die Hallenlautsprecher für die große Unterstützung der BIS-Fans in den vergangenen Monaten.

 
 
Fußball: Sektdusche und Freudentänze - FC Speyer 09 krönt herausragende Landesligasaison - 5:1 gegen VfL Neustadt macht Titel und Aufstieg perfekt
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Mai 2016 um 17:35 Uhr

Jetzt ist es perfekt: Der FC Speyer 09 ist Meister der Landesliga Ost der Saison 2015/16 und steigt damit in die Verbandsliga Südwest auf. Im viertletzten Spiel der Runde machten sie mit einem 5:1 gegen den VfL Neustadt vor etwa 250 Zuschauern den Titel perfekt. Für Trainer Ralf Gimmy war es die zweite Meisterschaft und der vierte Aufstieg in seiner Karriere. Ausgelassen feierte die Mannschaft nach dem Schlusspfiff mit Sektduschen und Freudentänzen den Höhepunkt einer tollen Saison.

 
 
Mitgliederversammlung 2016: Spielvereinigung Rot-Weiß Speyer stellt Weichen für kommende Aufgaben
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 27. April 2016 um 13:24 Uhr

"Wir sind ein wirtschaftlich gesunder Verein, dies soll und wird auch in Zukunft der Fall sein." Mit dieser Aussage unterstrich Schatzmeister Werner Strehle das Hauptziel während des Verlesens des Kassenberichtes bei der Jahreshauptversammlung der Spielervereinigung Rot-Weiss Speyer am gestrigen Montag im Vereinsheim Kuhweide. 36 stimmberechtigte Mitglieder wählten an diesem Abend einen neuen Vorstand mit einigen Änderungen in der Zusammensetzung der Führungsriege.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 243