BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

UEBERSICHT KURPFALZ

Schwetzingen: Neue "Ufo-Landeplätze" von Jens Andres - Bundesweite Aufmerksamkeit
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 18. August 2017 um 12:13 Uhr

Acht Jahre ist es her, dass Jens Andres im Zuge der Outdoor-Kunstaktion "Im Wege stehend V" zehn Bodenmalereien unter dem Titel "Trouble Makers" für den Schwetzinger ´Alten Messplatz´ anfertigte – und hierfür den ersten Preis gewann. Seit dieser Zeit ist das Ensemble, sowohl bei den Einwohnern, als auch bei den Touristen und vor allem bei den Medien präsent. Nicht zuletzt vor wenigen Wochen im Rahmen einer TV-Quizsendung  damit auch Schwetzingen als ausstellender Ort - hat mit diesen Arbeiten in den vergangenen Jahren eine große Medienwirkung erreicht – so zum letzten Mal.

 
 
Heidelberg: Sommer am Fluss - Den Sandstrand am Neckar genießen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 18. August 2017 um 12:12 Uhr

Mitten in der Altstadt bietet Heidelberg in diesem Sommer eine Kulisse für Urlaubsgefühle: Am Neckarlauer direkt vor der Stadthalle gibt es unten am Wasser einen Sandstrand mit Strandbar – ein Überbleibsel der Veranstaltung "Neckar-Lounge". Der Verein "Neckarorte e.V." hatte in Kooperation mit der Stadt Heidelberg am vorletzten Juliwochenende nicht nur den Strand geschaffen, sondern ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Präsentation des Projektes "Stadt an den Fluss – Neckarorte", Strandbar, Live-Konzerten, einer Zirkus-Show, Foto-Ausstellungen, Mitmach-Brunch und Yoga organisiert.

 
 
Mannheim: Erste Seerosentage im Luisenpark - Konzert auf der Seebühne
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 09:57 Uhr

Unmittelbar vor dem Pflanzenschauhaus erstrecken sich im Luisenpark über fünf Wasserbecken die Seerosenterrassen. Einheimische und tropische Arten setzen in vielen Farben und Sorten einmalige Akzente. Ein ganzes Wochenende lang werden die Königinnen des Wassers mit Klassikern, Raritäten und Neuheiten von Züchtern aus aller Welt ergänzt. Von A wie Aurora bis Z wie Zwergseerose präsentiert mywaterlily die zauberhaften Wasserschönheiten in dieser Schau und setzt sie in berauschenden Arrangements in Szene.

 
 
Neulußheim: "durchgetaktete" Arbeitsweise - Nach nur dreieinhalb Monaten Bauzeit Richtfest bei "Neuer Ortsmitte"
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 17. März 2016 um 07:56 Uhr

Nach nur etwa dreieinhalb Monaten Bauzeit wurde bei zwei Mehrfamilienhäusern in Neulußheim Richtfest gefeiert. Die Häuser gehören zum Projekt "Neuer Ortskern" des Speyerer Bauträgers "Steber und Partner". Das Projekt habe bei ihm für einige graue Haare gesorgt, meinte Steber-Geschäftsführer Anton B. Steber bei seiner Ansprache vor zahlreichen Gästen, darunter Bürgermeister Gunther Hoffmann sowie Vertreter des Gemeinderats. Immer wieder wurde umgeplant, um sich den Markterfordernissen anzupassen, so Steber.

 
 
Mit der "Weißen Flotte" zu den Weihnachtsmärkten der Region
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 25. November 2015 um 13:16 Uhr

In der hiesigen Region zählen viele Weihnachtsmärkte zu begehrten Ausflugszielen, die über ihre Gemeindegrenzen hinaus bekannt sind. Einige von ihnen sind sogar mit dem Schiff zu erreichen. Das erspart manchmal die leidige Parkplatzsuche und ist in jedem Fall einmal eine alternative Anreisemöglichkeit mit der ungewöhnlichen Perspektive, eine Winterlandschaft einmal vom Wasser aus aus zu betrachten, aus dem warmen und gemütlichen Innern eines Fahrgastschiffes.

 
 
Neuer Generalmusikdirektor Elias Grandy gibt sein Heidelberg-Debut mit der "Die Hochzeit des Figaro"
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 10. September 2015 um 10:21 Uhr

Am 18. September 2015 startet das Theater und Orchester Heidelberg um 19.30 Uhr offiziell in die neue Spielzeit mit der beliebten Mozartoper "Le nozze di Figaro". Diese Premiere ist gleichzeitig auch das Debut von Elias Grandy als neuer Generalmusikdirektor am Theater in Heidelberg. Der gebürtige Münchner, Preisträger des 7. Internationalen Dirigentenwettbewerbs Sir Georg Solti in Frankfurt, studierte Dirigieren bei Profofessor Hans-Dieter Baum in Berlin sowie Violoncello, Musiktheorie und Kammermusik in Basel und München.

 
 
Polizeimeldung: 68-Jähriger nach Faustschlag in Mannheim verstorben
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 03. August 2015 um 10:40 Uhr

Wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt das Kriminalkommissariat Mannheim gegen einen bislang unbekannten Schläger, der im Verdacht steht, am 2. Juni 2015, kurz nach 9 Uhr, im Eingangsbereich des Dorint-Hotels im Friedrichsring aus bislang unbekannten Gründen einen 68-jährigen Mann mit einem Faustschlag ins Gesicht niedergeschlagen zu haben. Mit einem Rettungswagen wurde der Schwerverletzte in eine Klinik eingeliefert, wo er sofort notoperiert wurde.

 
 
Tolle Woche: Comedy und Kunst in den Mannheimer Stadtparks
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 31. Juli 2015 um 09:37 Uhr

In der Woche vom von 6.8. bis 12.8.2015, ist in den Mannheimer Stadtparks ein reichhaltiges programm angesagt: Die Woche wird extrem lustig, denn im Kabarett-, Comedy und Komödienbereich ist von Chako Habekost beim Seebühnenzauber, dem offiziell als Bülent-Nachfolger gekürten Jung-Comedian Berhane Berhane und mit einer "Knaller"-Komödie zum Theaterabend im Herzogenriedpark allerhand für das Zwerchfell geboten. Seit vergangener Woche ist außerdem die Sommer-Ausstellung Sri Lanka im Pflanzenschauhaus eröffnet. Zudem sind die Besucher am 15.August anlässlich des 40-jährigen Jubiläum der Anlagen bei freiem Eintritt ab 16 Uhr zum Picknick im Park eingeladen.

 
 
Sport, Spiel und Badespaß im Freizeitbad Tiergartenstraße
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 20. Juli 2015 um 13:40 Uhr

Beim Familiensporttag im Freizeitbad Tiergartenstraße können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen verwandten Erwachsenen am Sonntag, 26. Juli 2015, viele neue Sportarten ausprobieren. Von 13 bis 18 Uhr bieten Heidelberger Vereine an 16 Stationen ein vielseitiges Programm: von Slackline und Capoeira über Baseball und Cheerleading bis hin zu Becherstapeln und Turnen auf einer aufblasbaren Trampolin-Bahn. Wer mindestens zehn Stationen besucht und sportliche Aufgaben meistert, nimmt um 17.45 Uhr an einer Verlosung teil.

 
 
Heidelberg: Flauschig, hellgrau mit großen Füßen - Nachwuchs im Flamingosee des Zoo
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 16:08 Uhr

Das gänseähnliche Schnattern ist bereits aus weiter Ferne zu hören, je näher man dem großen See im Zoo Heidelberg kommt. Gemeinsam sitzen über 50 Kuba-Flamingos auf und um die Insel im See und bilden einen rosaroten Blickfang. Auf den  kegelförmigen Schlammnestern brüten mehrere Paare dicht beieinander. Trotz des scheinbar begrenzten Platzangebots ist der Standort ist gut gewählt, denn dort sind sie ungestört und sicher vor vermeintlichen Fressfeinden. Vor ein paar Tagen war es wieder so weit: Das erste Flamingoküken ist geschlüpft. Allerdings sieht es noch ganz und gar nicht nach einem der langbeinigen hübschen rosafarbenen Vögel aus.

 
 
Shona-Art-Bildhauerkunst aus Zimbabwe im Zoo Heidelberg
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 12:25 Uhr

Nach dem begeisterten Zuspruch von Schülern im letzten Jahr waren sich Galerist Bastian Müller und Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann einig, auch in 2015 Shona-Art Workshops im Zoo Heidelberg anzubieten. In diesem einzigartigen Bildhauerkurs haben Interessenten die Möglichkeit, bei den südafrikanischen Künstlern Daina Nyakudya, Tago Tazvitya und Washington Matafi Serpentinstein unter professioneller Anleitung zu bearbeiten und selbst eine Skulptur zu erschaffen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Kurse finden direkt im Zoo auf der "Pelikanwiese" statt. Der verwendete Serpentinstein Zimbabwes bietet sehr vielfältige Farbnuancierungen und unterschiedliche Härtegrade. Neben der engen Zusammenarbeit mit den Künstlern bietet sich zudem die Möglichkeit eines interkulturellen Austausches mit Einblicken in die Shona-Kunst.

 
 
Zoo Heidelberg freut sich über Roloway-Meerkatzenbaby-erfolgreiches Nachwuchsprogramm
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 06. Juli 2015 um 08:57 Uhr

Das Roloway-Meerkatzenpäärchen "Adriana" und "Ghana" hat Nachwuchs - am 11. Juni erblickte ein Jungtier als erfolgreiche Nachzucht einer hochbedrohten Art im Zoo Heidelberg das Licht der Welt. Noch hält es sich die meiste Zeit am warmen, weichen Bauchfell seiner Mutter fest, jedoch entfernt es sich immer öfter ein paar Schritte, um seine Umwelt zu erkunden. So schön der Anblick dieser tollen Tiere auch ist, so dramatisch ist der Kampf Ihrer Artgenossen in freier Wildbahn, den feuchten Regenwäldern im westlichen Ghana und der östlichen Elfenbeinküste. Durch die kontinuierliche Vernichtung des Regenwaldes durch Menschen und die gnadenlose Bejagung über Jahrzehnte hinweg hat die Roloway-Meerkatze einen traurigen Spitzenplatz eingenommen: Sie zählt zu den 25 bedrohtesten Primatenarten der Welt. 

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 13