BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Hockenheimer Advent: Gebrannte Mandeln, Plätzchen, Glühwein und viel Musik
Drucken
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 24. November 2010 um 08:18 Uhr
"Wer eine Sternschnuppe sieht – so zumindest der Volksmund - für den erfüllt sich ein Wunsch. Über unserem „Hockenheimer Advent“ leuchtet seit Jahren eine Sternschnuppe – schauen Sie sich nur die Plakate und Informationsbroschüren oder das große Leuchtschild über unserem Marktplatz an, dann werden Sie den Wünsche-Erfüller sicher entdecken." Das war ein Ausschnitt aus dem Grußwort des Oberbürgermeisters Diester Gummer zum "Hockenheimer Advent".

Nicht nur gebrannte Mandeln, Plätzchen und Glühwein sorgen in diesem Jahr für Hochgenuss beim Hockenheimer Advent vom 26. bis 28. November rund um den Marktplatz. Auch das musikalische Programm auf der großen Bühne am Marktplatz hat wieder einige Leckerbissen zu bieten. So läutet die Gruppe S T E N O B I in diesem Jahr freitags ab 20.30 Uhr das erste Adventswochenende mit mitreißenden Acoustic Grooves ein. Stenobi steht für die Fusion zweier Musiker, deren Wege sich zwangsläufig kreuzen mussten; TOBI REISS, Keyboarder und Sänger, und STEN (Stephan Gentner ), Gitarrist und Sänger.
Die Gruppe bietet Perlen der Rock- und Popmusik, dargeboten mit handwerklichem Geschick, reduziert auf das Wesentliche der Musik: ihre Seele. Stimmen, unterschiedlich wie Salz und Pfeffer, aber auch genauso zueinander gehörend, verleihen jedem Titel ihren gebührenden Rahmen. Kein technischer Schnickschnack, kein Netz oder doppelter Boden –Gitarren und Stimmen, die mit ihren Interpretationen eine spannende Reise durch die Geschichte der Rock- und Popmusik antreten.
Wer das umfangreiche Repertoire der Gruppe von den vergangenen Auftritten in Hockenheim und Umgebung kennt, darf gespannt sein was sie sich speziell für den Hockenheimer Advent zum Thema Vorweihnachtszeit haben einfallen lassen.
Auch S P E E D Y  G O N Z A L E S wird am Samstag, 27. November, ab 20.30 mit seinem Weihnachtsspecial für besondere Momente sorgen. Schon seit vielen Jahren stehen Speedy Gonzales als Party- und Gute-Laune-Band, in unterschiedlichen Besetzungen um die beiden Hockenheimer Musiker Hans Grieb und Josef Zahs für beste Unterhaltung in der Region.
Ihre musikalische Flexibilität und ihr umfangreiches Repertoire, sind ihre große Stärke. So wird es ihnen auch beim Hockenheimer Advent nicht schwerfallen, ihre Zuhörer mit einem heiter-besinnlichen Programm auf Weihnachten einzustimmen.
Vor Speedy Gonzales werden auch die Hockenheimer Chöre die Bühne in vorweihnachtliche Stimmung versetzen: Ab 18 Uhr tritt der MGV Liedertafel auf, ab 18.30 Uhr der Sängerbund Liederkranz und ab 19 Uhr der MGV Eintracht.
Für den richtigen Bühnenabschluss am Sonntag, 28. November, ab 18.30 Uhr sorgt
J A Z Z Y   C H R I S T M A S. Schon im vergangenen Jahr, bei ihrem ersten Auftritt auf der Hockenheimer Weihnachtsmarktbühne, konnte die Jazz-Combo um den Saxophonisten Christoph Tischmeyer ihr Publikum begeistern. Grund genug für die Programmverantwortlichen des Hockenheimer Advents, auch in diesem Jahr auf die bewährte Formation zurückzugreifen. Deutsche und internationale Weihnachtslieder in einem jazzigen Arrangement werden am Sonntagabend den diesjährigen Hockenheimer Advent ausklingen lassen. (spa/Foto: Privat)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.