BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Stimmungsvoller Adventsmarkt bis um Mitternacht Rund um das Reilinger Rathaus
Drucken
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 25. November 2010 um 19:08 Uhr
Im stimmungsvollen Lichterglanz und Kerzenschein, aber auch voller würziger Gerüche wird sich der Reilinger Adventsmarkt am Samstag, 4. Dezember, und Sonntag, 5. Dezember, den Besuchern aus nah und fern rund um das Rathaus präsentieren. Bewusst setzt man dabei auf die Abendstunden am Samstag, denn der Adventsmarkt wird erst um 17 Uhr beginnen, dann aber bis Mitternacht dauern.

Gestaltet wird der Adventsmarkt wieder von den örtlichen Vereinen und einigen Gewerbetreibenden, die mit einem zur Jahreszeit passenden Angebot in ihren Holzhütten für eine ganz besondere Stimmung rund um das Rathaus sorgen werden. 
Stolz ist man in der Spargelgemeinde aber auch auf das umfangreiche Bühnen- und Veranstaltungsprogramm. So werden am Samstag ab 17 Uhr und sonntags ab 14 Uhr auf der großen Bühne mitten im Festgelände Musik- und Gesangsgruppen, Chöre und Tanzformationen mit winterlich-weihnachtlichen Gesängen und Darbietungen zu hören und zu sehen sein. Ganz besondere Schmankerl wird es am Samstagabend ab 21 Uhr geben, wenn prominente Reilinger Bürger im Rathaus zu Gunsten des Nothilfefonds weihnachtliche Kurzgeschichten vorlesen.
Ab 22 Uhr lädt dann der Heimatverein zu einer historisch-musikalischen Whisky-Verkostung (Anmeldung unter Telefon 06205/923462) mit dem "Scottsman" Harry Hammelmann in das gemütliche Zelt der Wersauer Burgfreunde ein. Doch damit nicht genug: Im Rathaus wartet an beiden Tagen eine Krippen- und Kunstausstellung auf die Besucher, der Nikolaus lädt zu Kutschfahrten durch die festlich beleuchtete Spargelgemeinde ein und beim Heimatverein ist "Lebendiges Handwerk zur Weihnachtszeit" zu sehen. Und zum Auftakt des 725-jährigen Gemeindejubiläums gibt es dort auch exklusiv einen original Wersauer Tonbecher mit dem Burg-Motiv. (spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.