BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

UEBERSICHT KURPFALZ

Schwetzinger Spargelkönigin Katharina I. und OB Dr. René Pöltl werben für das königliche Gemüse in der Bundeshauptstadt
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 27. April 2011 um 11:47 Uhr

Beste Werbung für Schwetzingen und die Region: Die Schwetzinger Spargelkönigin Katharina I. und Oberbürgermeister Dr. René Pöltl waren am 19. April in der Berliner Vertretung des Landes Baden-Württemberg zu Gast. Dort fand zum 27. Mal das traditionelle Badische Spargelessen statt. Eingeladen hatte der Minister für Bundes-, Europa- und internationale Angelegenheiten Prof. Dr. Wolfgang Reinhart.

 
 
Schwetzinger Spargelsaison am Samstag eröffnet
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 13. April 2011 um 15:31 Uhr

Am 16. April um14.30 Uhr ist es wieder so weit: Die Spargelmetropole Schwetzingen wird für die Dauer von knapp zehn Wochen ganz im Zeichen des königlichen Gemüses stehen. Die Kurpfälzer Spargelhauptstadt feiert den offiziellen Spargelanstich auf dem Hof Spilger, zu dem Oberbürgermeister Dr. René Pöltl einen der Sterneköche der Metropolregion, Jens Fischer (Ketschauer Hof) eingeladen hat. Auch ihre Lieblichkeit, Spargelkönigin Katharina I aus der Spargeldynastie Fackel-Kretz-Keller, wohnt selbstverständlich dem Ereignis bei.

 
 
Reilingen: Verkehrsregelungen zum Nachtumzug am 25. Februar
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 23. Februar 2011 um 07:27 Uhr

 Für den bevorstehenden Nachtumzug am 25. Februar wurden zur Regelung des Verkehrs verschiedene Anordnungen getroffen. Die Teilnehmer stellen sich in der Siemensstraße auf. Der Umzug führt über die Wilhelmstraße – Kirchenstraße – Hauptstraße – Gartenstraße – Blumenstraße. Er endet in der Wilhelmstraße vor den Fritz-Mannherz-Hallen. Der komplette Zugweg ist ab 18.00 Uhr bis längstens 22.00 Uhr voll gesperrt. Die Hauptstraße wird bereits ab Einmündung Hockenheimer Straße, die Wilhelmstraße ab Einmündung Graf-Zeppelin-Straße abgeschrankt. Während dieser Zeit können auch Straßen (z.B. Goethestraße oder Neugasse) innerhalb des Zugwegs nicht angefahren werden.

 
 
Entscheidung im Vorlesewettbewerb in der Stadthalle Heidelberg
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 10. Februar 2011 um 12:20 Uhr

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat in diesem Jahr zum 52. Mal zum größten bundesweiten Vorlesewettbewerb der 6. Klassen aller Schulen aufgerufen. Mehr als 700.000 lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen sind am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt. Jede Schule schickt ihre besten Vorleser zum Stadtentscheid. In Heidelberg findet er am Freitag, 18. Februar, um 14.30 Uhr im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei, Poststraße 15, statt. Veranstalter sind die Stadtbücherei Heidelberg und das Haus der Jugend. Zuhörer sind herzlich eingeladen. Auf die Sieger warten Urkunden und Buchpreise. Das Finale der Landesbesten findet im Juni 2011 statt. Die Jury setzt sich aus den beiden Vorjahressiegern, Kim Celine Huprich und Jakob Schnierer sowie Annegret Artmann (Stadtbücherei ), Annette Büschelberger (Kinder-und Jugendtheater Heidelberg) und Manfred Metzner (Verlag „Das Wunderhorn“) zusammen.

 
 
Bildunterschrift zum Start der Lokalen Agenda-Säule in der Stadtbibliothek
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 03. Februar 2011 um 13:49 Uhr

Rund laufen künftig die Informationen über die Lokale Agenda Hockenheim: In der Stadtbibliothek Hockenheim gibt es seit kurzem eine Litfaß-Säule, an der die wichtigsten Informationen zu den Gruppen, die nächsten Termine und viele Informationsmaterialien zur Lokalen Agenda bereitstehen.

 
 
'Land der unbegrenzten Möglichkeiten': Kunstverein Schwetzingen zeigt Werke der Malerin Friederike Vahlbruch
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Samstag, den 22. Januar 2011 um 10:39 Uhr

Der Kunstverein Schwetzingen lädt ein zur Vernissage am Samstag, 5. Februar, 16 Uhr, im Palais Hirsch, Schlossplatz 2. Unter dem Titel "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" werden Werke von Friederike Vahlbruch gezeigt. Die 1964 in Genf geborene Malerin Friederike Vahlbruch studierte 1984-1990 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf und lebt seit 1991 in Köln.

 
 
Gesplittete Abwassergebühr – Änderungen bei der Abrechnung in der Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 10. Januar 2011 um 06:40 Uhr

Die gesplittete Abwassergebühr: Seitdem das Verwaltungsgericht 2010 die Rechtsprechung zu den Abwassergebühren geändert hat, sind alle Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg verpflichtet, ab 2010 ihre Abwassergebühren „gesplittet“ zu erheben. Auch die Kommunen in der Verwaltungsgemeinschaft haben die neue gesplittete Abwassergebühr inzwischen durch ihre Gremien beschlossen.

 
 
Kleine Könige: Sternsinger segnen Hockenheimer Rathaus
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 05. Januar 2011 um 08:02 Uhr

„20 * C + M + B * 11“ steht nun wieder in großen Lettern über dem Eingang des Rathauses Hockenheim. Rund 40 Sternsinger der St. Georg-Gemeinde überbrachten auch in diesem Jahr Rathauschef Dieter Gummer die Segenswünsche für das laufende Jahr. „Ihr gebt allen Hoffnung, denen es nicht so gut geht. Mit eurem Engagement helft ihr vielen Kindern in der Welt, bei denen zum Beispiel Krieg herrscht, die kein Dach über dem Kopf haben oder an schweren Krankheiten leiden“, sagte Gummer.

 
 
Hockenheim: Spaß auf Kufen - Natur-Eisbahn unter freiem Himmel wieder geöffnet
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 31. Dezember 2010 um 18:26 Uhr

Hockenheim - Der Spaß auf Kufen kann wieder starten: In der Heidelberger Straße hinter dem Vogelpark in Richtung Waldfestplatz ist wieder eine kleine Eisbahn für alle geöffnet, die Lust auf Eislaufen unter freiem Himmel haben. Das Benutzen der Bahn ist kostenfrei, erfolgt aber auf eigene Gefahr. Die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim hat zusammen mit dem Bauhof in den vergangenen Tagen die frostigen Temperaturen genutzt, um die Bahn anzulegen.

 
 
Reilingen: Neues Kinderhaus für 1,6 Millionen Euro - Kindertagesstätte St. Anna im Bau
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 28. Dezember 2010 um 18:15 Uhr

Erleichterung und Zufriedenheit stehen in allen Gesichtern geschrieben. Seit Anfang November wird an einer neuen Kindertagesstätte St. Anna gebaut. Sie wird voraussicht-lich im September nächsten Jahres ihre Pforten öffnen und die entstandene Lücke im Angebot der Ganztags-betreuung schließen. Denn gerade hier belegt mittlerweile eine Warteliste einen zusätzlichen, über das seitherige Angebot hinausgehenden Bedarf.

 
 
Heidelberg: Mit der Straßenbahn direkt in den Campus: Planfeststellungsverfahren für Straßenbahntrasse ins Neuenheimer Feld eingeleitet
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 14. Dezember 2010 um 07:23 Uhr

Am Rande eines Termins, zu dem Regierungspräsident Dr. Rudolf Kühner am 6. Dezember 2010 im Heidelberger Rathaus weilte, übergaben Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, RNV-Geschäftsführer Martin in der Beek und HSB-Geschäftsführer Michael Jäger dem Regierungspräsidenten den Antrag auf Planfeststellung für die Straßenbahntrasse ins Neuenheimer Feld.

 
 
Hochwasserwarnung in Heidelberg: Der Neckarpegel steigt weiter - B 37 an Alter Brücke bald überflutet
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 08. Dezember 2010 um 09:51 Uhr

Dauerregen und Tauwetter lassen den Neckarpegel weiter steigen. Die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg rechnet damit, dass im Laufe des heutigen Tages in Heidelberg die Marke von 3,50 Metern überschritten wird. Ein weiterer Anstieg wird im Laufe des Abends und der Nacht erwartet. Bei 3,55 Metern würde die B 37 unter der Alten Brücke überflutet. Das Tiefbauamt der Stadt Heidelberg sichert die gefährdeten Stellen derzeit mit Sandsäcken, um die Überflutung zu verhindern oder mindestens hinauszuzögern.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 13