BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

UEBERSICHT KURPFALZ

Heidelberg: „Attraktive und vielfältige Anlage“ - Neu gestaltete Außenanlagen an der Eichendorffschule offiziell übergeben
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 27. Juni 2014 um 12:57 Uhr

Die Eichendorffschule im Stadtteil Heidelberg-Rohrbach ist in den vergangenen Jahren saniert und erweitert worden. Um die hohe Qualität des Lernens und Lehrens auch außerhalb des Schulgebäudes zu gewährleisten, wurden nun auch die Außenanlagen der Schule grundlegend neu gestaltet. Durch die Umbaumaßnahmen entstand ein modernes, barrierefreies Schulumfeld, das sowohl von den Schülern als auch von den Anwohnern des Stadtteils vielfältig genutzt werden kann. Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten kosteten 926.000 Euro, von denen 333.000 Euro aus Mitteln des Sanierungsgebietes Rohrbach kommen.

 
 
Startschuss fällt in sieben Tagen: BASF Firmencup mit neuem Teilnehmerrekord lädt zum Laufevent in Formel-1-Atmosphäre
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 27. Juni 2014 um 10:54 Uhr

In sieben Tagen fällt der Startschuss zum diesjährigen BASF Firmencup. Bereits zum 12. Mal findet das Laufevent auf der Grand-Prix-Strecke des Hockenheimrings statt, am 2. Juli gehen inmitten der Formel-1-Atmosphäre im Motodrom 16.824 Teilnehmer beim Lauf- und Inlinecup an den Start – das ist neuer Rekord. Auch abseits der Wettbewerbe gibt es beim BASF Firmencup einiges zu erleben: In der Meeting Point Area können bei einem saftigen Steak alte Bekanntschaften gepflegt und neue geschlossen werden, im Bühnenbereich sorgen Alex Auer & Lava mit ihren Songs für die passende Musik.

 
 
Heidelberg: Neues Projekt „Bewegungstreffs im Freien“ läuft an - Übungsbegleiter für Fitnessangebote im öffentlichen Raum gesucht
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 27. Juni 2014 um 10:43 Uhr

Das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg möchte in Kooperation mit dem Netzwerk „Mehr Bewegung lebenslang“ Bewegungstreffs auf öffentlichen Plätzen im Freien in möglichst allen Heidelberger Stadtteilen anbieten. Ein Angebot in der Weststadt besteht bereits. Für weitere Stadtteile werden ehrenamtliche Übungsleiter gesucht. „Unser Ziel ist es, vor allem älteren Menschen zu ermöglichen, sich einmal in der Woche regelmäßig körperlich zu bewegen und anderen Menschen aus dem Stadtteil zu begegnen. Die Bewegungsaktivitäten orientieren sich an der Fitness für den Alltag und sollen älteren Menschen helfen, in Balance zu bleiben, sich an Kraft und Ausdauer zu erfreuen und situationsangemessen reagieren zu können“, erklärt Dr. Angela Hack, Sportbereichsleiterin bei der Akademie für Ältere.

 
 
Wege aus der Sprachlosigkeit: Diskussionsrunde zu Aphasie in der Hochschule Heidelberg
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 10:13 Uhr

Immer mehr junge Menschen leiden nach Schlaganfällen oder Unfällen an Sprachstörungen. Wie sie trotzdem im Beruf Fuß fassen, zeigen Experten am 27. Juni in der SRH Hochschule Heidelberg. Die Worte liegen „auf der Zunge“, aber wollen einfach nicht heraus. Solche kurzen Blackouts kennt jeder. Schwer vorstellbar, wenn es einem ständig die Sprache verschlagen würde, beim Bäcker, im Büro, mit der Familie. Und doch passiert genau das jährlich etwa 80.000 Menschen in Deutschland. Durch Schlaganfälle oder einen Unfall ist ihr Gehirn so stark geschädigt, dass sie sprechen, lesen und schreiben völlig neu lernen müssen.

 
 
Ausstellung „Die Geschichte eines grünen Israels“ im Rathausfoyer Heidelberg
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 24. Juni 2014 um 13:35 Uhr

Der Jüdische Nationalfonds – Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL) engagiert sich mit Wasserprojekten, Landentwicklung und Aufforstung für ein grünes Israel. Eine Ausstellung im Foyer des Heidelberger Rathauses unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner zeigt die mehr als hundertjährige Geschichte der Organisation und greift die Staatsgründung Israels auf. Die Wanderausstellung „Die Geschichte eines grünen Israels“ ist von Mittwoch, 25. Juni, bis Donnerstag, 17. Juli, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr im Rathausfoyer, Marktplatz 10, zu sehen.

 
 
Traumhafter Zoobesuch und viele kleine Besucher: Traumnacht in Zoo Heidelberg erfreut 530 Teilnehmer
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:02 Uhr

Insgesamt 530 Teilnehmer hatte die Traumnacht im Zoo für chronisch kranke und behinderte Kinder am 5. Juni. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern konnten vielfältige Aktionen von Zoo und Zooschule Heidelberg erleben - das Ganze kostenfrei, denn alle Mitarbeiter und Zooranger waren an diesem Abend ehrenamtlich im Einsatz.

 
 
Fit, gesund und knackig auf dem Rad: Brötchentüten in Hockenheim werben für's Radfahren
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 12:26 Uhr

Knackige Waden und Gesundheit – das verspricht eine Aktion für mehr Fahrradfahren, die die Stadt Hockenheim zurzeit im Rahmen ihrer Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Baden-Württemberg (AGFK) durchführt. Auf Brötchentüten mit zwei verschiedenen Motiven wird augenzwinkernd vermittelt, warum Radfahren fit, gesund und knackig hält und weshalb Radfahrinnen und Radfahrer Klimahelden sind.

 
 
Heidelberg: Bürgerbeteiligung für den neuen Aktionsplan „Offen für Vielfalt und Chancengleichheit“ beschlossen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 09:36 Uhr

Der neue Heidelberger Aktionsplans „Offen für Vielfalt und Chancengleichheit – Ansporn für alle“ soll unter breiter Mitwirkung der Bevölkerung im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsverfahrens entstehen. Dies hat der Gemeinderat am 5. Juni 2014 beschlossen. Mit dem Aktionsplan 2015/2016 wollen die Stadt und ihre Kooperationspartnerinnen und -partner die Rahmenbedingungen für gelingende Teilhabe verbessern, um von der Vielfalt von Talenten in Heidelberg zu profitieren.

 
 
Klimaschutz-Masterplan: Umsetzung kann starten - Gemeinderat bestätigt sieben Schwerpunkte
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 09:37 Uhr

Heidelberg ist auf dem Weg zur klimaneutralen Kommune einen weiteren Schritt vorangekommen: Der „Masterplan 100 % Klimaschutz“ kann in die praktische Umsetzungsphase starten. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Juni 2014, beschlossen. Mit dem vom Bundesumweltministerium geförderten Projekt will die Stadt Heidelberg den CO2-Ausstoß bis 2050 um 95 Prozent reduzieren und den Energiebedarf um die Hälfte senken. Die gesamte Stadtgesellschaft ist aufgerufen, sich zu beteiligen, um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen.

 
 
Zahlreiche Veranstaltungen von Mannheim über Heidelberg bis Eberbach: „Lebendiger Neckar“ bietet buntes Programm
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 12:43 Uhr

Vom Sandburgen-Wettbewerb über Schifffahrten bis hin zur Breakdance-Vorführung: Beim Aktionstag „Lebendiger Neckar“ erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 15. Juni, von 11 bis 19 Uhr ein buntes Programm. Bereits zum zwölften Mal haben neun Städte und Gemeinden zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Mitmachangebote vorbereitet. Wie in den Vorjahren findet zudem der AOK-Radsonntag statt. Für die Gäste des „Lebendigen Neckars“ setzt die Bahn zusätzliche Züge zu den Veranstaltungsorten ein. Stärken können sich die Besucherinnen und Besucher mit Speisen und Getränken aus verschiedenen Kontinenten. Weitere Informationen rund um den Aktionstag gibt es telefonisch unter 06221 5134413 sowie im Internet unter www.heidelberg.de/lebendigerneckar und www.lebendigerneckar.de.

 
 
IHK gibt Starthilfe: Existenzgründungsseminar in Heidelberg
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 10:53 Uhr

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet am Mittwoch, 25. Juni, von 9 bis zirka 17.15 Uhr in Heidelberg ein Existenzgründungsseminar für potenzielle Unternehmerinnen und Unternehmer an. Wer sich erfolgreich selbständig machen möchte, braucht eine gute Geschäftsidee, die passende Finanzierung und sowohl fachliches als auch kaufmännisches Wissen. Besonders wichtig für den Weg in die Selbständigkeit ist ein gut vorbereitetes Gründungskonzept.

 
 
La Cetra zu Gast in Schwetzingen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 12:58 Uhr

Am Dienstag, 3. Juni, gastiert bei den Schwetzinger SWR Festspielen das Barockorchester und Vokalensemble La Cetra, die eines der großen, wenn auch eher unbekannten Werke Georg Friedrich Händels aufführen werden: 'Il Parnasso in Festa per gli sponsali di Teti e Peleo', eine Serenade in 3 Teilen für Soli, Chor, und Orchester. Das 1999 gegründete Orchester, das aus Absolventen der berühmten Schweizer Schola Cantorum Basiliensis besteht, schloss sich 2012 mit dem Vokalensemble zusammen und gewann bereits den begehrten Europäischen Preis für Alte Musik.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 13