BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
UEBERSICHT KURPFALZ

Alexander Melnikov am Hammerklavier bei den Schwetzinger Festspielen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 10:20 Uhr

Historische Aufführungspraxis ist ein Begriff, der sich ohne Vorwissen vielleicht etwas verstaubt anhört. Ein Provokateur würde wohl fragen, ob denn klassische Musik nicht sowieso schon "alt" klingt? Nein, ganz im Gegenteil. Das Konzept birgt eine Zeitreise, die uns zeigen kann, wie nah uns die Musik vergangener Zeiten doch wirklich ist. Wie frisch dieser Ansatz klingen kann zeigt Alexander Melnikov am Hammerklavier während der Schwetzinger SWR Festspiele, am 28. Mai, um 19.30 Uhr im Mozartsaal.

 
 
Bundesweiter „Diversity Day“ soll an Begriffen für die Einwanderungsgesellschaft feilen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 08:34 Uhr

Anlässlich des bundesweiten „Diversity Day“ lädt die Stadt Heidelberg gemeinsam mit der Diversity-Beauftragten der SAP, dem SAP AppHaus, den „Neuen deutschen Medienmachern e. V.“ und der Landfried AG alle Interessierten am Dienstag, 3. Juni, ab 15 Uhr ein zur „Denkfabrik“ in die ehemalige Tabakfabrik auf dem Landfriedgelände, Bergheimer Straße 139-151, 69115 Heidelberg-Bergheim.

 
 
„Heidelberg in der Kaiserzeit 1870 bis 1918“: Stadtgeschichte beim gemütlichen Spaziergang
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 08:31 Uhr

„Heidelberg in der Kaiserzeit 1870 bis 1918“ steht im Mittelpunkt der nächsten Stadtführungen mit Michael Buselmeier und Hans-Martin Mumm. Termine sind: 1. Juni, 11 Uhr: Altstadt I (Treffpunkt: Kurpfälzisches Museum, Innenhof); 15. Juni, 11 Uhr: Altstadt II (Treffpunkt: Alte Brücke, Brückenaffe), 22. Juni, 11 Uhr: Neuenheim I (Treffpunkt: Neuenheim, Marktplatz) und 29. Juni, 11 Uhr: Neuenheim II (Treffpunkt: Neuenheim, Mönchhofplatz). Die Stationen in der Altstadt handeln von der Kaiserzeit, in der im Stil des Historismus gebaut wurde, die Tourismusindustrie blühte, die Universität ihren 500. Gründungstag feierte und zum international herausragenden Wissenschaftszentrum wurde.

 
 
„Gemeinderatswahl“ im Schulunterricht: Jugendliche lernen kommunale Politik hautnah kennen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:29 Uhr

Was macht ein Gemeinderat? Welche Parteien stellen sich zur Wahl? Wie funktioniert das überhaupt mit dem Kumulieren und Panaschieren bei der Wahl? „Nachhilfe“ in Sachen Kommunalwahl gab der Jugendgemeinderat Hockenheim in mehreren 10. Klassen der Hockenheimer Schulen. „In diesem Jahr dürfen erstmals Jugendliche ab 16 Jahren an der Kommunalwahl teilnehmen. Diesen Jugendlichen wollten wir unterstützen, indem wir ihnen Fakten zur Gemeinderatswahl geben. Und außerdem haben wir alle aufgerufen, auch wählen zu gehen. Nur wer wählt kann etwas verändern“, erklärte Jugendgemeinderätin Ananya Meksup.

 
 
Bewährungsprobe bestanden: Ganztagsgruppe des Südstadtkindergartens überzeugt - Kinder wie Eltern mit neuen Räumlichkeiten zufrieden
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:22 Uhr

Das Fazit für die Ganztagesgruppe fiel nach rund einem halben Jahr „Testzeit“ für die Leiterin des Südstadt-Kindergartens durchweg positiv aus: „Die Kinder fühlen sich in den neuen Räumen wohl, die Eltern sind zufrieden“, so Christa Altenberger. Rund 300.000 Euro hatte die Stadt Hockenheim zuvor in den Ausbau der städtischen Einrichtung investiert – die Einrichtung des Ganztagesbetriebs erforderte weitere Räumlichkeiten.

 
 
"Flirten" mit der Wirtschaft: Neuntes Elevator Pitsch ein voller Erfolg für Heidelberger Start Ups
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 23. Mai 2014 um 10:16 Uhr

Gleich zwei Mieter des Kultur- und Kreativwirtschaftszentrums in der alten Feuerwache Heidelberg räumen beim neunten Elevator Pitch des Mannheimer Technologiezentrums Mafinex Preise ab. Den ersten Platz sicherte sich das Jungunternehmen Caprimed mit seiner Wawibox – einer internetbasierten Materialwirtschaftslösung für Zahnarztpraxen. Platz drei belegte Match Rider mit seinem Online-Portal für die Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten.

 
 
Ergebnisse des Bürgerdialogs Schwetzingen: Am 22. Juli werden die gesichteten und geprüften Ideen zum Jubiläumsjahr 2016 veröffentlicht
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 10:54 Uhr

Viele interessante, wünschenswerte, manch unrealistische aber auch originelle Ideen hatten die Teilnehmer/innen des Bürgerdialogs zum Jubiläumsjahr 2016, der am 31. März im Josefshaus stattgefunden hatte, auf den Tischdecken notiert. Die Bürger/innen waren von den Organisatoren des Festjahres dazu aufgerufen, sich an diesem Abend aktiv mit Ideen einzubringen und hatten davon auch rege Gebrauch gemacht. An insgesamt fünf Thementischen wurde intensiv diskutiert und kreativ gewirkt, so dass kaum ein weißer Fleck mehr auf den Tischdecken zu sehen war. Die große Anzahl der so protokollierten Wünsche hat selbst das Projektteam und die Mitglieder des Kuratoriums überrascht, die an diesem Abend an den jeweiligen Tischen als Themenpaten zur Diskussion und Aufnahme der Bürgerideen bereit standen.

 
 
Fit für die Zukunft mit Diplom: Zooschule Heidelberg macht auf bedrohte Tiere aufmerksam
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 20. Mai 2014 um 10:28 Uhr

Am Freitag, 30. Mai bietet die Heidelberger Zooschule einen spannenden Workshop an, den die Teilnehmer mit dem „Zukunfts-Diplom“ abschließen. Der Workshop findet von 9.30 bis 16.30 Uhr im Zoo Heidelberg statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Der Ticket-Vorverkauf für den Workshop läuft bereits. Für 45 Euro (inkl. warmem Mittagessen) sind derzeit noch Tickets erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Zooschule unter http://www.zooschule-heidelberg.de/workshops oder telefonisch unter 06221-3955713.

 
 
The BossHoss rocken "Musik im Park" in Schwetzingen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 19. Mai 2014 um 09:59 Uhr

Der Main Act des Festivals "Musik im Park" am Samstag Abend steht fest: The BossHoss werden am 9. August, 20 Uhr im Schlossgarten Schwetzingen auftreten. Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.provinztour.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket Hotline 06 21 / 10 10 11. Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100 Prozent Schwerbehinderung sowie der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour erhältlich.

 
 
Auf zehn Spaziergängen durch das mittelalterliche Heidelberg: Buchvorstellung in der Universitätsbibliothek
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 19. Mai 2014 um 09:45 Uhr

"Heidelberg in Mittelalter und Renaissance. Eine Spurensuche in zehn Spaziergängen", so heißt das Buch von Dr. Christoph Mauntel und Dr. Carla Meyer von der Universität Heidelberg, und Achim Wendt vom Büro für Bauforschung, Dokumentation und Konzeption, das am 19. Mai, um 17 Uhr in der Universitätsbibliothek am Plöck 107-109 in Heidelberg vorgestellt wird. Das Buch ist als Stadtführer konzipiert, der durch die Geschichte Heidelbergs führt.

 
 
Neulußheim: Volksbank stärkt mit Filiale in neuer Ortsmitte Standort - Verträge mit Speyerer Projektträger Steber & Partner unterschrieben
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 09. Mai 2014 um 12:23 Uhr

Die Erneuerung des Neulußheimer Ortskerns nimmt immer konkretere Gestalt an. In dieser Woche verkündeten Bürgermeister  Gunther Hoffmann Und der Geschäftsführer des Speyerer Projektträgers "Steber und Partner", Anton B. Steber, im Rahmen einer Pressekonferenz, dass die Volksbank Kur- und Rheinpfalz ihren Stadtort Neulußheim dadurch stärken wird, dass ihre Filiale in die neue Ortsmitte verlegt. Außerdem wird der bisher in Altlußheim ansässige Steuerberater Marcus Geim direkt über der Bank Räumlichkeiten von 180 Quadratmetern beziehen. "Mit diesen beiden Käufern wird deutlich, dass das Projekt seriös ist", so Steber.

 
 
Doppelter Spaß in der Rennstadt: Hockenheimer Mai und Frühlingfest fallen in diesem Jahr zusammen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 09. Mai 2014 um 10:26 Uhr

Langeweile dürfte in Hockenheim ab kommender Woche ein Fremdwort sein, zumindest was das Feiern betrifft. Denn in diesem Jahr fallen ausnahmsweise der Hockenheimer Mai und das Frühlingsfest am Wochenende vom 17. und 18. Mai zusammen. Der 39. Hockenheimer Mai, das traditionelle Straßenfest mit Vereinen, Unterhaltung, herausragendem Musikprogramm und Bewirtung startet mit dem Maidorf am Freitag, 16. Mai.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 13