BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

UEBERSICHT KURPFALZ

Neulußheim bekommt neuen Ortsmittelpunkt - Speyerer Unternehmen Steber & Partner stemmt 20-Millionen-Euro-Projekt
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Montag, den 08. Juli 2013 um 11:53 Uhr

"Das ist die größte Investition, die in Neulußheim jemals getätigt wurde." Derzeit laufen Planungen, die der Gemeinde auf der anderen Rheinseite in der Ortsmitte ein neues, modernes Gesicht geben werden. Im Gespräch mit unserer Zeitung lobte Bürgermeister Gunther Hoffmann die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Speyerer Unternehmen "Steber & Partner, dem Investor des 20-Millionen-Euro-Projektes.

 
 
Hockenheim: Zukunft der Stadt mitgestalten bei Bürgerveranstaltung – Ergebnisse aus der Bürgerbefragung - Nächster Schritt im ganzheitlichen Stadtmarketingprozess
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 25. Juni 2013 um 11:19 Uhr

Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger haben bei der Befragung im Mai ihre Meinung zu ihrer Stadt Hockenheim gegeben. In einer Bürgerveranstaltung sollen nun mithilfe der Umfrageergebnisse der nächste Schritt im Stadtmarketing-Prozess gegangen werden. Die Bürgerveranstaltung „Strategie-Marktplatz Hockenheim“ findet am Mittwoch, 3. Juli, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Hockenheim statt, zu der alle Hockenheimer herzlich eingeladen sind.

 
 
Schwetzinger Schloss auf Platz 9 der 100 beliebtesten Reiseziele Deutschlands
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 24. April 2012 um 20:48 Uhr

Mit einem Platz unter den TOP 10 der beliebtesten Reiseziele Deutschlands reiht sich die Sommerresidenz Schwetzingen direkt nach prominenten Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern Heidelberg und Neuschwanstein, dem Kölner Dom, dem Brandenburger Tor, der Frauenkirche Dresden, dem Hamburger Hafen, der Loreley und Schloss Sanssouci sogar unter die TOP 10 der touristischen Hitliste ein.

 
 
Hockenheimer Fastnachtszug: Buntes Fest mit Stimmung - Großes Finale auf dem Marktplatz
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 07. Februar 2012 um 15:35 Uhr

Mehr Zugnummern als im vergangenen Jahr und ein neues Finale: Der Hockenheimer Fastnachtszug wird in seiner 53. Auflage wieder ein Fest für alle kleinen und großen Narren der Region. Gestartet wird am Samstag, 18. Februar, um 13.30 Uhr in der Innenstadt von Hockenheim. Mit 86 Fußgruppen, Motivwagen und Musikzügen lädt Hockenheim ein zu einem bunten Fest mit Stimmung, viel „handgemachter“ Musik und einer gelungenen Mischung aus Brauchtum und moderner Fastnacht. Von „Deifels Kisch“ über „steuerfreie Froschparteie“ bis zu den „Griechenspenden“ gibt es bei den unterschiedlichen Mottos der Teilnehmer eigentlich nur einen Schluss: „Fastnacht über All“.

 
 
„Jung und Alt“ trifft sich jetzt auch mittwochs zum Basteln, spielen, vorlesen, forschen, lernen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Samstag, den 01. Oktober 2011 um 08:27 Uhr

Die Reaktionen waren so positiv, dass es jetzt auch am kommenden Mittwoch, 5. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in der Zehntscheune heißt: Begegnung zwischen „Jung & Alt“. Die Idee, die dahinter steckt, ist einfach: Kommen, gemeinsam etwas unternehmen und nach einer halben, einer, zwei, oder … Stunden Erlebnis wieder nach Hause gehen. Keine Anmeldung, keine Verpflichtung, sondern einfach nur zusammen sein. Die Bandbreite der Sachen, die gemacht werden, ist weit: Basteln, spielen, vorlesen, forschen, lernen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer bestimmen das Programm. „Wir freuen uns auf neue Mitmacher.

 
 
Hockenheim: Regionaler Agendatag am 8. Oktober - zehn Jahre erfolgreiche Arbeit der Lokalen Agenda
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Samstag, den 01. Oktober 2011 um 08:23 Uhr

Die Schülermensa, eine erweiterte Nachbarschaftshilfe durch den Tauschring oder der Beachvolleyballplatz im Gartenschaupark – das alles sind Beispiele für zehn Jahre erfolgreiche Arbeit der Lokalen Agenda. Mitmachen, anpacken und verändern – das war und ist das Motto der vielen Hockenheimer Bürgerinnen und Bürger, die sich hier engagieren. Einfach unverbindlich reinschnuppern in die vielfältige Arbeit der Lokalen Agenda, das ist am kommenden Samstag, 8. Oktober, von 10.30 bis 15 Uhr in der Theodor-Heuss-Realschule problemlos möglich. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens findet nämlich in diesem Jahr der Regionale Agendatag in Hockenheim statt, der in Zusammenarbeit mit dem Landes-Agenda-Büro Karlsruhe ausgerichtet wird.

 
 
Spenden statt Geschenke - rund 4.000 Euro für den Nothilfefonds
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Mittwoch, den 21. September 2011 um 11:02 Uhr

Menschen in besonderen Notlagen unbürokratisch helfen - das war der Gedanke, der vor einiger Zeit zur Gründung des Nothilfefonds des Oberbürgermeisters von Hockenheim führte. Anlässlich seines 60. Geburtstages hat Oberbürgermeister Dieter Gummer statt anderer Geschenke um eine Spende für den Fonds gebeten und diesem Wunsch kamen zahlreiche Gratulanten gerne nach. Rund 4.000 Euro an Spenden sind zusammengekommen.

 
 
Energiewende als Bürgerinitiative: Stadtwerke Hockenheim und Sparkasse gründen Energieforum - Initialzündung für 100 Prozent regenerativ
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 16. September 2011 um 07:12 Uhr

"Das Thema 'Energiewende' ist nach unserer Einschätzung keine Eintagsfliege und deshalb wollen wir ein Informationsforum für Bürger, Vereine und Firmen schaffen", begründete der Leiter der Hockenheimer Filiale der Sparkasse Heidelberg, Michael Greul, die Initiative  "Energie Forum Hockenheim", mit der die Bank und die Stadtwerke Hockenheim ihren Beitrag zur Energiewende leisten, wichtige Impulse und Anstöße geben wollen. "Wie wir aus Umfragen wissen spielt das Thema Umwelt für die Bevölkerung eine große Rolle und auch für  die Sparkasse mit ihren vielen Gebäuden ist Energieeffizienz ein wichtiger Faktor", pflichte Sparkassen-Regionaldirektor Erik Schnatterer seinem Kollegen bei.

 
 
725 Jahre Reilingen: Internationales Straßenfest mit buntem Programm
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 02. September 2011 um 07:26 Uhr

Zu einem "Internationalen Straßenfest" anlässlich der Feiern 725 Jahre Dorfjubiläum Reilingen lädt die Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis am 10. September 2011 ein. Eröffnet wird das fest mit einem Böllerschuss des  Schützenvereins Reilingen um 11 Uhr auf der Bühne im Hofbereich des Franz-Riegler-Hauses. Die musikalische Begleitung liegt in Händen des Spielmannszugs Freiwilligen Feuerwehr Reilingen. Den ganzen Tag über gibt es dann ein buntes Programm mit Musik, Tanz und Sportvorführungen. Den Abschluss macht ein großes Brillant-Höhenfeuerwerk.

 
 
'Teststrecke': Erste 20 LED-Straßenleuchten in Hockenheim - Nur 18 Watt Stromverbrauch - 100.000 Stunden Brenndauer garantiert
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 02. September 2011 um 06:55 Uhr

Dass Hockenheim mit dem Ring eine beliebte Teststrecke für Fahrzeuge aller Art besitzt, ist bekannt. Seit kurzem gibt es aber eine weitere Teststrecke – und zwar für die Straßenbeleuchtung. Über dem Fußweg zwischen Contistraße/Alex-Möllerstraße und Waldstraße brennen seit kurzem 20 Leuchten mit moderner LED-Technik. „Mit dieser Teststrecke wollen wir unsere Erfahrungen auf dem Gebiet der LED-Technik erweitern und Rückschlüsse ziehen, ob sich diese neue Art der Straßenbeleuchtung für Hockenheim lohnt“, so Oberbürgermeister Dieter Gummer.

 
 
BAP – Halv su wild in Schwetzingen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Dienstag, den 16. August 2011 um 05:58 Uhr

Von unserem Mitarbeiter
Harald Stein
BAP sind auf „Kl
assiker-Sommer-Tour“ und geben sich als gereifte, bisweilen sehr gelassen agierende Band, die den 3.000 Besuchern in  Schwetzingen einen musikalischen Querschnitt durch 35 Jahre Bandgeschichte serviert. Nach Milow sind die Kölner Jungs das Highlight am 2. Tag der Open-Air-Reihe „Musik im Park“. Nicht laut, nicht schnell und nicht hart, aber mit Spielfreude. Es scheint wie ein Wunder, dass die Bühne im Schlossgarten nicht in den Weltraum abhebt, um zwischen den Sternen zu schweben. Über drei Stunden steht Wolfgang Niedecken und Band auf der Bühne und unternehmen eine quirlige Reise durch drei BAP-Jahrzehnte beginnend mit „Nemm mich mit“, „Aff un zo“ und „Halv su wild“,  dem Titelsong des im März 2011 veröffentlichten Albums.

 
 
Milow – You and Me in Schwetzingen
KURPFALZ | UEBERSICHT KURPFALZ
Freitag, den 12. August 2011 um 15:56 Uhr

Von unserem Mitarbeiter
Harald Stein

Der dreitätige „Musik im Park“ im Schwetzinger Schlossgarten ist schon lange Tradition. Auch 2011 führt der Veranstalter „Provinztour“ durch ein abwechslungsreiches Programm. Mit Akustikgitarre bewaffnet steuert Milow zielsicher Richtung Mikrofon.  Der Belgier mimt den „Opener“ bei diesem erfolgreichen Musikevent. Nach seinem obligatorischen „Aint Scared“ besetzen auch die restlichen Bandmitglieder ihre gewohnten Plätze. 16 Songs werden pfeilgerade in die Gehörgänge der 2.000 begeisterten Fans geschossen. Es stört niemand, dass die Setliste die gleichen Lieder enthält, wie vor 16 Tagen in Ludwigshafen. Gleiches Programm bei geänderter Lokation ist die optimale Garantie für einen erfolgreichen Abend.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 13