BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Charme, Witz und Schlagfertigkeit: Anastasia Kronauer ist die 78. Pfälzische Weinkönigin
Drucken
REGIONAL | Uebersicht Region
Samstag, den 08. Oktober 2016 um 09:44 Uhr
Nach einem spannenden Wahlabend im ausverkauften Neustadter Saalbau ist Anastasia Kronauer zur 78. Pfälzischen Weinkönigin gewählt worden. Nachdem Edwin Schrank, erster Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis bekannt gegeben hatte, wurde die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin Julia Kren gekrönt. Bereits bei der Fachbefragung am Vormittag im Rathaus in Neustadt stellten die fünf Bewerberinnen ihr Wissen rund um das Thema Wein unter Beweis. Während der Abendveranstaltung im Saalbau galt es dann, die fast 70-köpfige Jury vor einem großen Publikum auf der Bühne zu überzeugen. 

Hier punktete Anastasia mit viel Charme, Witz und Schlagfertigkeit. Sie wird nun ein Jahr lang die Pfälzer Winzer und deren Weine bei zahlreichen Veranstaltungen repräsentieren. Ihr zur Seite stehen die frisch gekrönten Pfälzischen Weinprinzessinnen Annalena, Daniela, Katharina und Nicole. Rund 300 Termine im In- und Ausland warten auf die fünf Weinbotschafterinnen unserer Region in den kommenden zwölf Monaten. (spa/Foto: privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.