BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Pfalz-Logo modernisiert - Neues Erscheinungsbild auf Drucksachen und Broschüren wirbt für die Region
Drucken
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 10:21 Uhr

Seit mehr als 25 Jahren wirbt die Pfalz mit dem Logo der beiden aneinanderstoßenden Gläser, welches längst zum Markenzeichen des Pfälzer Weins und der Region geworden ist. Bislang wirbt die Region mit zwei Weingläsern, die aneinanderstoßen und dem Zusatz "zum Wohl, die Pfalz". Nach über 25 Jahren wurde das Logo nun neu gestaltet. Edwin Schrank, der Vorsitzende des Vereins "Pfalzwein" sagte, das Logo werde in Zukunft moderner sein, aber es werde nicht grundsätzlich geändert.

 

Die Pfalzwein-Werbung, welche die Rechte an der geschützten Marke besitzt, hat den griffigen Slogan nun modernisieren lassen und auch den Pfalz-Broschüren ein einheitliches, neues Gesicht gegeben, die in wenigen Wochen im neuen Stil erscheinen. Pfalzwein, Pfalz.Touristik und Pfalz.Marketing werden nach und nach ihre Publikationen auf das neue Erscheinungsbild umstellen. Pfälzer Winzer können für ihre Preislisten und andere Veröffentlichungen ebenfalls auf das Logo zurückgreifen. »Wir hoffen, dass das modernisierte Logo rasch verbreitet wird«, sagte der Pfalzwein-Vorsitzende Edwin Schrank bei der Vorstellung in Deidesheim. 
Mit dem verjüngten Pfalz-Logo geht ein neues Erscheinungsbild der Region auf Broschüren und anderen Drucksachen einher. Kennzeichnend für das neue Erscheinungsbild sind zwei andere Elemente: Erstens formatfüllende Bilder, die die Themen der einzelnen  Broschüren gekonnt in Szene setzen. »Hier bauen wir auf emotionale, auffällige Fotos, die das Interesse der Pfalzbesucher oder Weinliebhaber wecken sollen«, so die Pfalzwein-Verantwortlichen. Ein zweites, wiederkehrendes Element ist ein rechteckiges Textfeld, in welchem Titel und Untertitel Platz finden. Dabei wird die geschwungene Linie aus dem Logo wieder aufgegriffen, wodurch dieses Textfeld besonders elegant und leicht wirkt. (spa/
  

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.