BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Uebersicht Region

Bettina will leben! Stammzellspender dringend gesucht
REGIONAL | Uebersicht Region
Donnerstag, den 02. Juni 2016 um 09:55 Uhr

Die 47-jährige Bettina aus Waldsee hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem ‚genetischen Zwilling‘ erfolglos. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 19.06.2016, in der Kulturhalle in Waldsee als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Auch Geldspenden werden dringend benötigt, da der gemeinnützigen Gesellschaft allein für die Registrierung eines jeden neuen Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.

 
 
Rheinland-Pfalz Tag 2016 in Alzey: Landesenergieagentur organisiert Energiemeile
REGIONAL | Uebersicht Region
Dienstag, den 31. Mai 2016 um 10:20 Uhr

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz organisiert die Energiemeile des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten auf dem Rheinland-Pfalz Tag vom 3.-5. Juni in Alzey. Insgesamt fünfzehn Unternehmen und Landeseinrichtungen sind mit ihren Angeboten auf der Energiemeile in der Seubertstraße vertreten. Die Aussteller bieten den Besuchern Informationen rund um die Themen Energietechnik, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

 
 
"Internationale Weinrallye": Oldtimer machen bei Ausflugsfahrt Halt am Deutschen Weintor
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 04. Mai 2016 um 11:23 Uhr

Auf einen echten Leckerbissen können sich Oldtimerfans am kommenden Samstag, den 7. Mai 2016 freuen. Dann findet zum 21. Mal die "Internationale Weinrallye zur Deutschen Weinstraße für Veteranenfahrzeuge" statt. Auf ihrer Tour durch die südliche Pfalz legen die Fahrer auch einen Stopp am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach ein.

 
 
Verbraucherschutzminiterium: Folgen von Tschernobyl noch immer messbar - Fleisch von Wildschweinen oft mit Cäsium-137 verstrahlt
REGIONAL | Uebersicht Region
Montag, den 25. April 2016 um 19:08 Uhr

Am 26. April 2016 jährt sich der Reaktorunfall von Tschernobyl zum 30. Mal. Der rheinland-pfälzische Verbraucherschutzminister Prof. Dr. Gerhard Robbers spricht von einem "traurigen Jubiläum" und stellt fest: "Die Folgen dieser Katastrophe beschäftigen auch unsere Lebensmittelüberwachung bis zum heutigen Tag." Besonders deutlich messbar seien die Spätfolgen des Unglücks im Fleisch von Wildschweinen. Die radioaktive Wolke, die nach dem GAU über Europa zog, hat die Flächen der Bundesrepublik Deutschland unterschiedlich stark belastet - je nachdem, wie viel Niederschlag in den Tagen nach dem Unfall niederging. 

 
 
Tag der Elektromobilität und Erneuerbaren Energien in Bad Dürkheim
REGIONAL | Uebersicht Region
Montag, den 25. April 2016 um 14:16 Uhr

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet am 24. Juni 2016 von 13 - 18 Uhr in Bad Dürkheim den "Tag der Elektromobilität und Erneuerbaren Energien", um durch Informationen rund um das Thema die Klimaschutzziele von Bundes- und Landesregierung zu unterstützen. Am Vormittag findet die Fachveranstaltung "Kommunale und unternehmerische E-Fuhrparks" mit Vorträgen im Dürkheimer Haus statt. Um 13 Uhr starten Mitmachaktionen und eine Ausstellung zum Thema "Elektromobilität und Erneuerbare Energien" auf dem Wurstmarktplatz.

 
 
Landesweite Strahlenmessübung in Speyer durchgeführt
REGIONAL | Uebersicht Region
Montag, den 25. April 2016 um 10:31 Uhr

Organisiert vom Ministerium des Innern und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier fand am vergangenen Samstag eine landesweite Strahlenmessübung in Speyer statt. Beteiligt waren Messfahrzeuge aus insgesamt zehn Städten und Landkreisen. Zweck der Übung war neben der zentralen Steuerung der Messeinheiten auch die Übung an den Messgeräten und die Probenahme im Gelände. Im Ernstfall würden die Einheiten nach einem kerntechnischen Unfall mit Ihren Messergebnissen sowie der von ihnen gesammelten Aerosol- und Erdproben die Beurteilung der Lage zum Schutz der Bevölkerung ermöglichen. Parallel wurde die Übung von der Fernmeldeeinheit der Feuerwehr Speyer als Redundanz mit durchgeführt.

 
 
Positive Zwischenbilanz: Schon 14 rheinland-pfälzische Kommunen beim Energie- und Klimaschutzmanagement mit an Bord
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 13. April 2016 um 13:10 Uhr

Ein Jahr nach dem Start des Pilotprojekts "Energie- und Klimaschutzmanagement für Kommunen" der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Deutschen Energieagentur (dena) ziehen die Verantwortlichen nach acht von zwölf geplanten Veranstaltungen in ganz Rheinland-Pfalz eine positive Zwischenbilanz: 14 Kommunen, darunter Städte, Verbands- und Ortsgemeinden, nutzen bereits aktiv die Instrumente und Angebote. Die Veranstaltungsreihe der dena und der Energieagentur Rheinland-Pfalz läuft noch bis Ende 2016.

 
 
Markt der Genüsse: kulinarische Verführung in Deidesheim
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 13. April 2016 um 12:43 Uhr

Die jährlich wiederkehrende Veranstaltung "Markt der Genüsse" präsentiert sich unter dem Motto "20 Jahre kulinarische Verführung" in der Stadt der Genüsse, Deidesheim. Neben der kulinarischen Marktmesse auf dem Deidesheimer Stadtplatz mit Musikprogramm bieten auch das Weingut Reichsrat von Buhl und der Deidesheimer Hof attraktive Gourmet-Stationen am Wochenende 3. bis 5. Juni an. Ein attraktiver Rundgang durch Deidesheim verspricht Leckerbissen und Genusshöhepunkte.

 
 
"Rette die Bildungskette": Weiterbildungsträger starten Petition zur Verdoppelung des Budgets an zukünftige Landesregierung
REGIONAL | Uebersicht Region
Montag, den 11. April 2016 um 14:31 Uhr

Nach dem Start der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz zwischen SPD, Grünen und FDP wenden sich die sieben anerkannten Weiterbildungsträger des Landes mit einer Petition zur Verdoppelung des Weiterbildungsbudgets an die zukünftige Landesregierung. Mit dem Aufruf "Rette die Bildungskette" machen sie auf die lange vernachlässigte Förderung des Weiterbildungssektors als vierte Säule im Bildungssystem aufmerksam. Hintergrund der Petition sind eine Vielzahl, mit dem aktuellen Budget nicht mehr leistbarer, gesellschaftlicher Herausforderungen.

 
 
Grüne informieren zur Sondermülldeponie Flotzgrün: Keine akuten Gefahren für das Trinkwasser
REGIONAL | Uebersicht Region
Donnerstag, den 07. April 2016 um 09:39 Uhr

Die von der BASF geplante Erweiterung der Sondermülldeponie auf der Rheininsel Flotzgrün sorgt für Diskussionen in der betroffenen Region. Über potentielle Gefahren für die Trinkwasserversorgung in Speyer informierten sich in einer Kleinen Anfrage die GRÜNEN-Landtagsabgeordneten Anne Spiegel und Dr. Bernhard Braun.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 17