BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Uebersicht Region

76. Pfälzer Weinkönigin: Vier Kandidatinnen bewerben sich um Krone
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 24. September 2014 um 18:31 Uhr

Das Abendkleid hängt im Schrank, die neuen Schuhe stehen bereit, Lampenfieber macht sich allmählich bemerkbar: Bei den diesjährigen Kandidatinnen steigt die Spannung, denn in einer Woche findet die Wahl zur 76. Pfälzer Weinkönigin statt. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft, die traditionell die Pfälzer Weinkönigin bestimmt, steht vor einer besonders schwierigen Aufgabe: Vier Kandidatinnen wollen Nachfolgerin von Janina Huhn aus Bad Dürkheim, der amtierenden Pfälzer Weinkönigin, werden. Laura Julier aus Neustadt-Hambach, Tina Lützel aus Neustadt-Duttweiler, Kristin Otte aus Deidesheim und Laura Stapf aus Friedelsheim - das sind die vier Kandidatinnen, die gemeinsam für die Pfalz und ihren Wein werben möchten. Die Pfalzwein-Werbung freut sich über das ungebrochen große Interesse, das als Indiz für die Attraktivität des Amtes zu sehen ist.

 
 
"Was Ihnen widerfahren ist, ist in Deutschland nicht strafbar" - Frauen- und Mädchennotrufe in Rheinland Pfalz kämpfen für Rechte von Betroffenen
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 03. September 2014 um 15:13 Uhr

Die Frauennotrufe in Rheinland Pfalz unterstützen seit 35 Jahren vergewaltigte Frauen und Mädchen. Sie kämpfen außerdem für die Verbesserung der Situation der Betroffenen – dazu gehört auch die Rechtsprechung. Hier gibt es nach wie vor große Schutzlücken. Dazu legte nun der Bundesverband Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen (bff) eine ausführliche Fallanalyse mit dem Titel "Was Ihnen widerfahren ist, ist in Deutschland nicht strafbar" vor. In der Auswertung von 107 Fällen, in denen es entweder zu einem Freispruch oder zu einer Einstellung des Verfahrens kam, wurde deutlich: Nur die wenigsten sexuellen Übergriffe werden in Deutschland strafrechtlich geahndet.

 
 
Lammwochen und Lammfest rund um den Donnersberg - Kulinarische und informative Angebote für den Genießer
REGIONAL | Uebersicht Region
Dienstag, den 12. August 2014 um 11:56 Uhr

Variationen vom Donnersberger Lamm stehen vom 12. bis 28. September auf der Speisekarte von sieben Restaurants im Donnersbergkreis und bieten "Qualität aus der Region – Genuss für die Region". Im Rahmen der Lammwoche findet am Sonntag, 7. September, von 11 bis 16 Uhr das Donnersberger Lammfest auf dem Gelände des Hofguts Neumühle in Münchweiler  an der Alsenz statt (Eintritt frei). Herzstück der Veranstaltung stellt eine Schlemmermeile mit verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten vom Lamm dar, die die Spitzenköche der teilnehmenden Gastronomiebetriebe zubereiten. Ein attraktives Rahmenprogramm sorgt für Information und Unterhaltung rund ums Schaf für große und kleine Besucher. So gibt es eine Filzwerkstatt für Kinder, Spinndemonstrationen, Marktstände mit Produkten vom Schaf, einen Schätzwettbewerb und einiges mehr.

 
 
"Element fundamentaler interkommunaler Zusammenarbeit": Formale Premiere der großen Koalition - Bezirksverband Pfalz ab jetzt von CDU und SPD geführt - Haushaltsausgleich für 2015 angestrebt
REGIONAL | Uebersicht Region
Dienstag, den 01. Juli 2014 um 10:10 Uhr

Die Zusammenarbeit ist besiegelt: Am Montag, 30. Juni unterschrieben Vertreter von CDU und SPD den Koalitionsvertrag des Bezirksverbandes Pfalz. Gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden im Bezirkstag, Theo Wieder (CDU) und Günther Ramsauer (SPD), stellten die Vorsitzenden des CDU-Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz, Christian Baldauf, und des SPD-Regionalverbands Pfalz, Alexander Schweitzer die Koalitionsvereinbarung im Historischen Museum der Pfalz, Speyer vor. Auch Bürgermeisterin Monika Kabs, die am Sonntag zur Fraktionsvorsitzenden gewählt worden war, war dabei anwesend. Der Bezirksverband kann damit in die 16. Wahlperiode starten.

 
 
Neue Wanderkarte für die Pfalz: Pfalz.Touristik führt auf die schönsten heimatlichen Pfade
REGIONAL | Uebersicht Region
Freitag, den 27. Juni 2014 um 12:33 Uhr

Alle Pfälzer Qualitätswanderwege auf einen  Blick zeigt die „Wanderkarte Pfalz“ der Pfalz.Touristik, die jetzt in komplett überarbeiteter Auflage erschienen ist. Auf der Übersichtskarte im Maßstab 1:185.000 sind alle 32 Prädikatswanderwege der Pfalz dargestellt, darunter die drei Fernwanderwege „Pfälzer Höhenweg“, „Pfälzer Waldpfad“ und „Pfälzer Weinsteig“, sowie 7 Mehrtagestouren, 13 Tagestouren und 9 Halbtagestouren. Neben den Wegen, die jeweils in unterschiedlichen Farben dargestellt sind, zeigt die Karte alle Bahnlinien und Bahnhöfe – darunter die 6 Wanderbahnhöfe in der Pfalz – sowie 240 Pfälzer Sehenswürdigkeiten, die Hütten des Pfälzerwald Vereins und der Naturfreunde.

 
 
Milder Winter, früher Frühling: Pfalz verzeichnet deutliches Plus an Touristen im ersten Jahresquartal
REGIONAL | Uebersicht Region
Freitag, den 13. Juni 2014 um 09:49 Uhr

Grund zur Freude bei den Touristikern in der Pfalz: Laut dem aktuellen Bericht des Statistischen Landesamts, der jetzt für den Monat März vorliegt, verbuchte die Pfalz von Januar bis März 2014 ein Plus von 6,4 Prozent bei den Gästeankünften und ein Plus von 2,6 Prozent bei den Übernachtungen, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Die Statistik erfasst die Gäste- und Übernachtungszahlen der gewerblichen Betriebe mit mehr als neun Betten und die Campingplätze in allen rheinland-pfälzischen Regionen. Im ersten Quartal 2014 ist die Pfalz dabei der Spitzenreiter mit insgesamt 321.682 Gästeankünften und 742.167 Übernachtungen. Damit liegt die Region deutlich vor anderen großen Destinationen in Rheinland-Pfalz wie dem Moseltal oder der Eifel.

 
 
BASF Firmencup: Anmeldephase läuft heute aus!
REGIONAL | Uebersicht Region
Freitag, den 09. Mai 2014 um 10:15 Uhr

Der Countdown der regulären Anmeldephase für den 12. BASF Firmencup läuft! Bis zum heutigen Tage können sich Interessierte für die reguläre Anmeldegebühr von 11 Euro zum BASF Firmencup anmelden. In der anschließenden Nachmeldephase bis zum 30. Mai liegt die Anmeldungsgebühr bei 18 Euro. Und dann heißt es am 2. Juli: Laufschuhe schnüren und die legendären Formel-1-Strecke des Hockenheimrings in ein Läuferparadies für 17.000 Teilnehmer verwandeln. Mitmachen kann jeder: Mitarbeiterteams von Unternehmen, Behörden und Institutionen sowie Einzelstarter – und natürlich die Kinder von Mitarbeitern.

 
 
Prädikat "Besonders spektakulär": Neue Prädikatswanderungen führen durch einzigartige Natur- und Kulturgeschichte der Pfalz
REGIONAL | Uebersicht Region
Mittwoch, den 30. April 2014 um 13:46 Uhr

Am etwa 142 Kilometer langen »Pfälzer Waldpfad« erlebt der Wanderer alles, was den Pfälzerwald auszeichnet: spektakuläre Felsen und Burgruinen, eingeschnittene Täler, schmale Pfade und Waldidylle pur. Er ist ein Beispiel für die Prädikatswanderwege durch die Pfalz. Pünktlich zur Hauptwandersaison präsentiert die Pfalz.Touristik den neuen Flyer »Geführte Wanderungen 2014«, in dem 24 Touren mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten auf insgesamt zwölf Prädikatswanderwegen angeboten werden. Die Broschüre richtet sich an alle, die das Wanderparadies Pfalz mit Gleichgesinnten entdecken und dabei die neuen Prädikatswanderwege kennen lernen möchten. Schwerpunkte der Führungen sind die einzigartige Natur- und Kulturgeschichte sowie die vielfältigen Landschaften der Pfalz im Wandel der Jahreszeiten. Alle geführten Wanderungen finden unter der fachkundigen Leitung der zertifizierten Gäste- und Wanderführer der Pfalz und der ehrenamtlichen Wanderprofis des Pfälzerwald-Vereins statt.

 
 
Die Herrin der Reben: Pfalzwein e.V. schreibt Wahl der 76. Pfälzischen Weinkönigin aus
REGIONAL | Uebersicht Region
Montag, den 14. April 2014 um 12:14 Uhr

Die Gebietsweinwerbung Pfalzwein e.V. hat die Wahl der 76. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Janina Huhn wird am Donnerstag, 2. Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung der Pfälzer Weinwerbung im Neustadter Saalbau ermittelt. Die Weinwerbung hat alle weinbaubetreibenden Gemeinden sowie die Weinbau-Ortsvereine in der Pfalz dazu aufgerufen, geeignete Kandidatinnen für die pfälzische Weinkrone zu benennen. Die Bewerbungsfrist läuft am 1. Juli ab.

 
 
SGD Süd-Präsident Seimetz sieht „Riesenprobleme mit steigendem Grundwasser“ - Gasexplosion in Harthausen Auslöser für landesweite Sonderkontrollen
REGIONAL | Uebersicht Region
Freitag, den 04. April 2014 um 14:47 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal erhebt Anklage wegen versuchten Mordes gegen den mutmaßlichen Haupttäter der Gasexplosion in Harthausen. Nicht nur wegen dieser aktuellen Meldung war die Beinahe-Katastrophe im September 2013 einer der Schwerpunkte, über die am Donnerstag der Präsident der Struktur- und Genehmigungsbehörde Süd (SGD) in Neustadt, Professor Hans-Jürgen Seimetz, mit Medienvertretern sprach. Anlass war der Jahresbericht 2013 der Behörde, der sich mit Sicherheit in allen Facetten beschäftigt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 17