BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Im Jahr 2015 wurde die Absichtserklärung für ein zukunftsweisendes Projekt zur Deckung des Eigenstrombedarfs in Mietobje...
Die Edith-Stein-Realschule führt am Samstag, 13. Januar 2018, zwischen 9:00 bis 13:00 Uhr, einen Informationstag durch, ...
Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Uebersicht Speyer

Speyer: Stadtwerke übernehmen NEDO-Anlagen - Vertragsunterzeichnung im SWS-Verwaltungsgebäude
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 21:57 Uhr

Im Jahr 2015 wurde die Absichtserklärung für ein zukunftsweisendes Projekt zur Deckung des Eigenstrombedarfs in Mietobjekten zwischen der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organization (NEDO) und den Stadtwerken Speyer (SWS) mit Unterstützung der Stadt Speyer und der GEWO Wohnen GmbH unterzeichnet. Am 30. Mai 2016 fiel der Startschuss für die Testphase und nun steht die Übergabe der technischen Anlagen an die SWS an. Am 12. Dezember wurde der Vertrag unterzeichnet. Dafür trafen sich SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring, Oberbürgermeister Hansjörg Eger und der Director General von NEDO, Takashi Sakurai, im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke.

 
 
Edith-Stein-Realschule Speyer - Informationstag am 13. Januar 2018
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 21:51 Uhr

Die Edith-Stein-Realschule führt am Samstag, 13. Januar 2018, zwischen 9:00 bis 13:00 Uhr, einen Informationstag durch, bei dem Eltern mit ihren Töchtern, die nach der 4. Klasse auf die Realschule wechseln wollen, die Möglichkeit haben, die Edith-Stein-Realschule kennenzulernen. Interessierte werden durch die Schule geführt. Darüber hinaus informiert die Schulleitung (jeweils um 9:30 Uhr, 10:30 Uhr, 11:30 Uhr) über den Schulträger, das Erziehungsziel und die Realschule. Während die Eltern diese Vorträge hören, haben die Mädchen die Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten im Schulhaus, zum Bei-spiel im künstlerischen, sportlichen oder musikalischen Bereich.

 
 
Ein ganz Großer: "De klää Franzos" Eugen Flicker ist 88 - viel Prominenz bei Feier im Fasnachtsmuseum
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 20:08 Uhr

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und großem Mut. Die Rede ist von Eugen Flicker, der am Samstag in den Räumen der badisch-pfälzischen Fasnacht einen "runden" Geburtstag feierte, denn er wurde 88. Ja rund, denn als Fasnachter feierte er natürlich auch die "Schnapszahlen"-Geburtstage. Welch hohes Ansehen er in seiner Wahlheimat Speyer genießt wird anhand der Gästeliste deutlich, auf der Oberbürgermeister Hansjörg Eger, der ehemalige Oberbürgermeister Werner Schineller, Bürgermeisterin Monika Kabs, der Schwegenheimer Bürgermeister Peter Goldschmidt mit Gattin, Vertreter von Fasnachtsvereinen sowie Freunde aus seinem Geburtsort Bischwiller im Elsaß und der Pfalz standen.

 
 
Verkehrsregelungen für "Altpörtel in Flammen" - Teil 2
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 18:39 Uhr

Auch für die zweite Auflage von „Altpörtel in Flammen“, am Mittwoch, 13. Dezember, 19.30 Uhr, werden verschiedene Absperrmaßnahmen notwendig. Das THW wird in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem städtischen Kommunalen Vollzugsdienst den Abbrennbereich sichern. Die Straßenverkehrsbehörde bittet um Verständnis, dass kurz vor und während der Abbrennzeit (ca. 19.00 Uhr – ca. 19.50 Uhr) die Durchgänge am Altpörtel einschließlich der Zugänge zur Roßmarktstraße und Gutenbergstraße sowie die Maximilianstraße zwischen Löffelgasse und Antoniengasse gesperrt werden müssen.

 
 
Schöne Adventsbvescherung in Speyer: 32 Personen wegen Gasaustritt an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach zeitweise evakuiert
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:39 Uhr

Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach Gas roch. Im Bereich einer Straßenbaustelle und im Keller eines Eckhauses konnte durch die schon anwesenden Mitarbeiter der  Stadtwerke Speyer eine erhöhte Gaskonzentration gemessen werden. Durch die Polizei wurden 22 Personen und durch die Feuerwehr weitere 10 Personen aus den umliegenden Häusern evakuiert. Vier Betroffene wurden in der Cafeteria des in der naheliegenden AWO-Seniorenheimes untergebracht.

 
 
Zimmertheater Speyer: Dies alles-und noch viel mehr - MÖBIUS spielt Rio Reiser
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:28 Uhr

"Eine Reise voller Melancholie, Wut, Schmerz und Poesie" versprechen "MÖBIUS" am Samstag, 16.Dezember, Beginn 20 Uhr, im Zimmertheater, Kulturhof, Flachsgasse 3,  von und mit Moritz Erbach & Andreas Krüger. Rio ist schon lange eine Legende. Rio ist einfach Rio. Nach seinem viel zu frühen Tod schrieb ein Kollege, Blixa Bargeld von den "Einstürzenden Neubauten”, im Spiegel: "Ich habe noch nie jemanden in Deutschland singen gehört und gesehen, der wie Rio in der Lage war, innerhalb von Sekunden eine intime Beziehung, geradezu eine Liebesbeziehung, mit jedem einzelnen Zuhörer aufzubauen.”

 
 
Polizeimeldungen: Handydiebstahl scheitert an mutiger Frau - Fünfjähriger macht sich im Schlafanzug selbstständig - Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt - Betrug durch Gewinnversprechen - Fundkind
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:13 Uhr

Eine 50-jährige Speyerin hatte ihr Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Innenstadt abgestellt und vergessen, diesen abzuschließen. Als sie nach dem Einkauf an ihren PKW zurückkehrte, stellte sie an ihrer Beifahrertür einen unbekannten Mann fest, der ihr Handy in der Hand hielt. Diesen habe sie daraufhin derart angeschrien und ihm das Handy abgenommen, dass dieser völlig verdutzt in Richtung Bahnhof flüchtete. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg.

 
 
Projekt für Mädchen läuft mit Caritas-Unterstützung erfolgreich in Speyer-Nord – 520.000 Euro für die Jugendarbeit
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 10:20 Uhr

Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord, die normalerweise nur wenige Be-schäftigungsmöglichkeiten haben. Einen Abend vor dem Nikolaus-Tag ist im Pfarrzentrum St. Konrad in Speyer-Nord Backen angesagt. Jeden Dienstag treffen sich die Mädchen dort, um gemeinsam zu basteln, zu kochen oder etwas zu unternehmen. Seit Mai 2016 läuft ein so genanntes Mikroprojekt für Mädchen in Speyer-Nord in-nerhalb der übergeordneten Aktion "Jugend stärken im Quartier" (JUSTIQ).

 
 
Maßnahmen zum Bauerhalt am Dom - Afrakapelle umfassend saniert – Zwerggalerie und Mittelschiffwand im ersten Abschnitt überarbeitet – Voruntersuchung der Vierungskuppel
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 08:58 Uhr

Ein so großer Bau wie der Speyerer Dom muss fortlaufend in Stand gehalten werden. Jedes Jahr stehen daher unterschiedliche Maßnahmen an, die dem Bauerhalt des Doms dienen. Domkapitular Peter Schappert, Kustos der Kathedrale, und Dombaumeister Mario Colletto informierten heute in einem Pressegespräch rückblickend über die Baumaßnahmen des Jahres 2017: Die Afrakapelle auf der Nordseite des Doms wurde Innen und Außen umfassend saniert. Die Zwerggalerie und Mittelschiffwand wurden im ersten von insgesamt vier Abschnitten untersucht, gereinigt und überarbeitet.

 
 
Fördervereinsvorstand des Schwerd Gymnasiums Speyer für weitere zwei Jahre gewählt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 22:38 Uhr

Deutlich steigende Mitgliederzahlen und die Umsetzung von Fördermaßnahmen in Höhe von insgesamt 45.500 € in den Jahren 2016 und 2017. Das ist die Erfolgsbilanz des Fördervereins des Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasiums in Speyer. Besondere Bedeutung hatte in 2017 die Ausstattung des Fachbereichs Mathematik mit Tablet Computern. Gemeinsam mit den Lehrkräften konnte der Förderverein umfangreiche Spenden organisieren und so neue Möglichkeiten für den Matheunterricht schaffen. Das achtköpfige Vorstandsteam unter der Leitung von Stefan Götting wurde am 27. November von der Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

 
 
"Blick nach vorne": Große Kontinuität bei der Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer - Vorstand komplett wiedergewählt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 20:02 Uhr

Dr. Peter Zimmermann bleibt Vorsitzender der Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer. Einstimmig wählten ihn die Mitglieder bei der Mitgliederversammlung , gleichzeitig die Jahresabschlussveranstaltung, für weitere zwei Jahre. In seinem Rechenschaftsbericht betonte Zimmermann, dass es für die Bechergesellschaft zwei Betätigungsbereiche, den öffentlichen wie die Präsentation des Vereins anlässlich der Kulturnacht oder Vorträge wie die laufende Reihe zur digitalen Revolution unter dem Begriff "Arbeit 4.0". Wichtig seien aber auch die interne Vortragsreihe mit einem breiten Themenspektrum.

 
 
"Konnten einiges Verwirklichen": Jim Seitz und 24 weitere Jugendliche als Jugendstadträte in Speyer gewählt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 11:58 Uhr

Jim Seitz, Schüler der 11. Klasse im der IGS Georg-Friedrich-Kolb, ist bereits seit vier Jahren Mitglied des Speyerer Jugendstadtrats. Obwohl inzwischen 18 Jahre alt, hatte er sich für die am 7. Dezember an zehn  weiterführenden Schulen der Domstadt durchgeführte Neuwahl noch einmal aufstellen lassen und wurde auch wiedergewählt. Er wird, gemeinsam mit 24 weiteren neu gewählten Jugendstadträtinnen und -räten, für weitere zwei Jahre die Interessen junger Menschen in Speyer vertreten.

 
 
Stadtführer "Friedrich II." (Frank Seidel) unterstützt "Café Malta" unterstützt mit 350 Euro-Spende
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 08. Dezember 2017 um 08:05 Uhr

Über eine Spende von 350 Euro zur Unterstützung des "Café Malta" freut sich der Malteser Hilfsdienst der Diözese Speyer. Dies ist der Erlös einer Zeitreise durch 8 Jahrhunderte, zu der Stadtführer Frank Seidel, historisch gewandet und gekrönt als Kaiser Friedrich II., im Rahmen der diesjährigen Herbstmesse eingeladen hatte. Bei der Spendenübergabe im Stadthaus dieser Tage richtete Beigeordnete Stefanie Seiler als zuständige Dezernentin für Messen und Märkte ihren Dank gleich an mehrere Adressanten: an den engagierten Stadtführer, der auf Grundlage intensiver Recherche im Stadtarchiv die "lehrreiche und kurzweilige Führung" konzipiert hat, an den Schaustellerverband, der den Teilnehmern Speisen und Getränke spendierte, und an den Malteser Hilfsdienst für seine wertvolle Arbeit für an Demenz erkrankte Menschen und ihre pflegenden Angehörigen.

 
 
Mit Bus und Bahn zu "Wein am Dom": Kartenverkauf für Weinmesse in Speyer startet
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 08. Dezember 2017 um 07:29 Uhr

Wer bei "Wein am Dom" unbeschwert Pfälzer Spitzenweine genießen möchte, kann schon jetzt Karten für die Weinmesse der Pfalz erwerben. Sowohl beim Weinbauamt Neustadt, Chemnitzer Str. 3, als auch bei der TouristInformation Speyer in der Maximilianstraße 13 gibt es schon jetzt Tickets für die beliebte Veranstaltung, die am 7. und 8. April 2018 rund um den Speyer Dom stattfindet. Der Clou dabei: Mit den im Vorverkauf erworbenen Karten können die Weinliebhaber bequem Busse und Bahnen im Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckarn (VRN) zur Fahrt nach Speyer nutzen. Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte.  Bei "Wein am Dom" präsentieren sich an verschiedenen Orten in der historischen Innenstadt von Speyer etwa 160 Weinbaubetriebe, rund 1.000 Weine und Sekte können verkostet werden.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 381