BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Ein buntes Messetreiben, bei dem sich Neuheiten mit Bewährtem zu einer spannenden Einheit verknüpfen werden",...
Mit einem "Partyabend" feierte am Freitag die Firma Bödeker die offizielle Eröffnung ihres "BÖ-Fashion ...
Getreu seinem Motto "Just for Fun" fand die Mitgliederversammlung des Biker Clubs Speyer vor einigen Tagen in ...
Übersichtlich, aktuell und informativ: Dombauverein Speyer präsentiert neue Homepage
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 09:24 Uhr
Noch übersichtlicher und aktueller, so stellt sich die neue Homepage des Speyerer Dombauvereins dar. Eine der wesentlichen Neuerungen besteht darin, dass die Seite in die Webfamilie des Bistums Speyer eingebettet ist. Das bietet viele Vorteile, allen voran die Vernetzung verschiedener Inhalte. "Durch das neue Online Angebot unter der bekannten Adresse www.dombauverein-speyer.de wollen wir unsere Mitglieder und alle am Dom Interessierten noch besser als bisher über die Aktivitäten und Angebote des Dombauvereins informieren.", so der Vorsitzende des Vorstands, Prof. Dr. Gottfried Jung bei der Vorstellung.

"Wir hoffen, dass wir damit die Reichweite unserer Angebote noch erhöhen und mehr Menschen für ein Engagement begeistern können. Wer will kann sogar direkt online Mitglied werden." Durch das übersichtliche Design und die klare Navigationsstruktur gelangen Besucher schnell und einfach zu den für sie relevanten Informationen. Dadurch soll sichtbar werden, welche Vorteile die Vereinsmitgliedschaft hat und, wie sich der einzelne für den Erhalt des Doms engagieren kann. Da man nur schützen kann, was man kennt, bietet die Seite darüber hinaus fundierte Informationen zur romanischen Kathedrale. Vorstandsmitglied Dr. Simon Lang, der die Arbeitsgruppe zur Erstellung der Seite leitete, zum technischen Hintergrund: "Eine weiterer Vorteil der neuen Website ist, dass sie "responsiv" ist und somit auf jedem Endgerät optimal angezeigt wird. Egal ob der Nutzer die Homepage auf dem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone anschaut. Die konzeptionelle Idee, die sich die Website des Dombauvereins zunutze macht, ist mit einem Baukasten-System vergleichbar. Technik und Grundstruktur der neuen Internetpräsenz basieren auf der "Webseiten-Familie". Mit diesem integrativen Konzeptansatz wird im Bistum Speyer derzeit die Onlinekommunikation strategisch neu ausgerichtet. Die Konzeptentwicklung für die neue Domwbseite und die Webseiten-Familie im Bistum Speyer leistete die Peregrinus GmbH. Peregrinus ist der Verlag, in dem auch die Bistumszeitung "der pilger" und das neue "Pilger Magazin" erscheinen. Als Dienstleister für Medien und Kommunikation im Bistum Speyer kann "Peregrinus" im Bereich Internetkommunikation auf vielfältige Referenzprojekte verweisen. Ergänzend zur Konzeption der Webseiten-Familie für das Bistum Speyer zählen hierzu beispielsweise www.kaiserdom-virtuell.de und die offizielle Homepage des Doms unter www.dom-zu-speyer.de. (spa/Foto:privat)
 

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.