BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

von Hans G. Walch Es war 1245 als Kaiser Friedrich II die Erlaubnis erteilte in Speyer eine Herbstmesse zu veranstalten...
Noch bis zum 17. November 2017 können sich Kindertagesstätten, Schulen, Vereine, Verbände sowie Arbeits- und Interesseng...
"Es ist von enormer Bedeutung dies nicht nur im Bau- & Planungsausschuss vorzubereiten, sondern auch in den dav...

Theater: Festival Kulturbeutel diesmal in der Flachsgasse – 40 Veranstaltungen versprechen ein facettenreiches Szenario
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 06. März 2017 um 13:43 Uhr

"Das Festival "Kulturbeutel" des Kinder- und Jugendtheaters Speyer zählt zu den schönsten und bestbesuchten Kleinkunst-Festivals der Metropolregion Rhein", so Nicole Schneider anlässlich der Vorstellung des diesjährigen Programms am Montagmorgen im Dienstzimmer von Oberbürgermeister Eger. Die nunmehr 23. Folge der Veranstaltung in der Zeit vom 10.06.2017 bis 25.06.2017, bietet auch in diesem Jahr mit insgesamt 40 Aufführungen ein buntes, vielfältiges Szenario aus Schauspiel, Tanztheater, Kabarett, Comedy, A-Cappella-Musik und Lesungen für Alt und Jung.

 

Wie Matthias Folz, künstlerischer Leiter das Programms, erläuterte, sind diesmal der Alte Stadtsaal sowie der Kulturhof Flachsgasse als Spielorte für vorgesehen. Optisch aufgewertet  werde die Veranstaltungsreihe neben der Open-Airbühne durch speziell geschaffene Sitzecken und Möbel dazu einem Bauwagen als spezieller Treffpunkt. Neben dem Abendprogramm und dem Familienprogramm um 15 Uhr finden vormittags zahlreiche Vorstellungen für Kindergärten und Schulen mit Künstlern auus dem gesamten Bundesgebiet, darunter etliche auch aus Speyer, statt. Stadtoberhaupt Eger sagte, die reizvolle Spielstätte mitten in der Stadt erhöhe deren Attraktivität.  Gleichzeitig seider Kulturbeutel , Teil des Kultursommers, ein Aushängeschild mit hohem qualitativen Level. Unter vielen anderen in diesem Jahr sind mit dabei:

10.6. Ulrike Folkerts
11.6. Shakespeare Company Berlin
13.6. Uli Zehfuß – und die feine Gesellschaft
14.6. Word Up!
16.6. Peter Lohmeyer
17.6. Andreas Rebers
18.6. Deutsche Oper Berlin
20.6. Sybille Laux
21.6. Konstantin Wecker
22.6. Tschick
23.6. Axel Pape und Harry Baer
24.6. Tanztheater Compagnie Mangano Massip
25.6. Les Bru?nettes
Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Stadt Speyer, vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur sowie Sponsoren wie BASF und SAP.

Genauere Angaben zum Programm gibt es auf der Webseite des Kinder - und Jugentheaters und im Theaterbüro. Die Eintrittskarten können an sofort bei an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.reservix.de mit Karte bezahlt werden. An allen übrigen Vorverkaufsstellen ist der Eintritt bar zu entrichten. (cm)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.