BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach G...
Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord,...
Biker Club Speyer ernennt Edgar Schubert zum Ehrenmitglied - Fritz Schambach bleibt Vorsitzender
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 19. März 2017 um 18:15 Uhr
Getreu seinem Motto "Just for Fun" fand die Mitgliederversammlung des Biker Clubs Speyer vor einigen Tagen in den Räumen des AV 03 Speyer in lockerer und entspannter Stimmung statt. Zu der guten Stimmung gab es auf allen Grund, den mit dem Verein steht alles zu Besten. Von zahlreichen Aktivitäten berichtete Vorsitzender Fritz Schambach: Saisoneröffnungsfahrt, Info-Abende, Seniorenfreizeit, Auslandsradler-Freizeit in Andalusien, Biker-Grillfest, Teilnahme am "Powerman Germany", Kallmit-Klapprad-Cup oder Saison-Schlussfahrt. Die Mitgliederzahl ist mit aktuell 164 stabil.

Die Saison 2017 beginnt traditionelle mit einer Fahrt am Samstag, 22. April 2017, Eintreffen bis gegen 9:50 Uhr, auf dem Vereinsgelände der Kleingärtner "Im Kugelfang", Closweg. Info-Abende, Radfreizeiten und die Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2018, in dem das 25. Bestehen des Clubs gefeiert wird. werden den Jahreslauf 2017 prägen.
Gefreut hatte die 47 Versammlungsteilnehmer auch, dass  laut Schatzmeisterin Christel Becker es mit den Finanzen des Vereins gut bestellt ist, der Biker Club auf stabilen Füßen steht.
Beachtlich auch die Bilanz, die der Sprecher der Seniorengruppe, Friedel Flory, vorlegte. Obwohl das Durchschnittsalter bei 71 Jahren liege, seien auch im vergangenen Jahr alle Gipfel der Region mit dem Rad erklommen worden. Fleißigster Radler war, wie in den Vorjahren auch, Jürgen Becker, der sage und schreibe 26.000 Kilometer zurücklegte. Ein Gutteil der 37 Seniorengruppe-Mitglieder nehmen an den regelmäßigen Donnerstags-Fahrten teil. Neu sei eine E-Bike-Gruppe, mit der dem Trend zu elektrischer Unterstützung beim Radfahren Rechnung getragen werde.
Flory kündigte an, dass er nach sechs Jahren die Verantwortung für die Seniorengruppe in jüngere Hände legen wolle. Ein etwas ruhigeres Jahr habe die Moutain-Bike Gruppe eingelegt, so deren Sprecher Thomas Karp. In diesem Jahr werde man aber wieder mehr Aktivitäten entfalten, beispielsweise zwei Touren für Einsteiger.
Ohne Gegenstimme wählte die Mitgliederversammlung den langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Edgar Schubert, zum Ehrenmitglied. Aus gesundheitlichen Gründen konnte das Biker-Urgestein nicht mehr für den Vorstand kandidieren.
Die Wahlen brachen folgende Ergebnisse:
Vorsitzender: Fritz Schambach
Stellvertreter: Thomas Karp und Hans-Dieter Becker
Schatzmeisterin: Christel Becker
Schriftführerin: Rosemarie Riegel
Beisitzer: Martin Kraus, Werner Höhl, Günter Schweickert
Ältestenrat: Friedel Flory, Rudi Ofer, Bernhard Roth, Dieter Nikolaus
Kassenprüfer: Ernst Zipp, Regine Ruhnau, Monika Müller
Leiter Seniorengruppe: Harald Bauer und Heinz Wollensah
 Info: www.biker-club-speyer.de

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.