BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Münzen, Wertmarken, Notgeld aber auch Sammlerstücke wie Medaillen oder Plaketten enthält die rund 3.000 Objekte umfassen...
Eine besondere Überraschung haben die Kirrweiler bei der diesjährigen Weinzehnt-Übergabe geboten. Kaum war das Gefolge a...
Das Speyerer Brezelfest wird 2017 noch bunter und attraktiver als in der Vergangenheit. Gleich mehrere tolle Fahrgeschäf...

Der Winter muss gehen – Farbenprächtiger Sommertagszug am Sonntag "Laetare" bei herrlichem Frühlingswetter
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 26. März 2017 um 16:26 Uhr

"O, du alter Stockfisch, wammer kummt, do hosch nix, als e Schipp voll Kohle, der Guggug soll disch hole. Strih, Strah, Stroh, Der Summerdag is do." Auch wenn er sich in der dunklen Jahreszeit diesmal wieder von seiner richtigen Seite gezeigt und mit Kälte und Schnee seine Macht demonstriert hatte, ging es ihm am Sonntag bei strahlendem Himmel mit frühlingshaften Temperaturen doch an den Kragen.

 

Dem Winter war die Luft ausgegangen, er hatte schlichtweg ausgedient und erlebte sein Ende am Schluss des Sommertagsumzuges symbolisch mit der Figur des Riesenschneemannes, die auf einem Pferdegespann mitgeführt, auf der Klipfelsau im Unteren Domgarten verbrannt wurde. Zuvor war der weiße Geselle, eine sechs Meter hohe Figur – diesmal mit einer Schultüte als Nase - von vielen  stolz ihren Sommertagsstecken tragenden Kindern, Musikgruppen, zahlreichen Eltern und Speyerer Bürgern in fröhlicher, heiterer Stimmung aus der Stadt getrieben worden. Aktiv dabei waren diesmal die Kinder vom WoLa-Haus, der Flohkiste, Grundschüler der Zeppelin-, Salier-, Woogbach-  und der Siedlungsschule, sowie der Schule im Vogelgesang. Außerdem die  Regenbogengruppe des TSV Speyer, der Fanfarenzug Rot-Weiß, Storch und sieben Schwaben vom Trachtenverein Pfälzerland und den Buben von St. Joseph. Frühlingslieder des Sommertags-Ensembles, die Flötenkinder der Städtischen Musikschule und die TSV Kindertanzgruppe mit ihrem Tanz um den Schneemann sorgten für ein buntes Rahmenprogramm, das, nachdem von dem kalten Gesellen nur noch Drahtgestell und Asche übrig war, mit dem Lied "Alle Vögel sind schon da" ausklang. (cm/Fotos:cm)

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.