BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Noch bis zum 17. November 2017 können sich Kindertagesstätten, Schulen, Vereine, Verbände sowie Arbeits- und Interesseng...
"Es ist von enormer Bedeutung dies nicht nur im Bau- & Planungsausschuss vorzubereiten, sondern auch in den dav...
Der Wettergott meinte es gut mit den Radlern des Biker Club Speyer, denn bei der Jahresabschlussfahrt am vergangenen Sam...

"Die beste Klasse Deutschlands" 2017? - Die 6b des Nikolaus-von-Weiß-Gymnasiums aus Speyer zieht bei Deutschlands größtem Schülerquiz ins Wochenfinale
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 30. Mai 2017 um 14:48 Uhr
In der ersten Wochenshow stellten sich die Klassen spannenden und unterhaltsamen Quizfragen aus Wissensgebieten wie Natur & Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken und konnten Teamgeist und Köpfchen beweisen. Nachdem die 6b des Nikolaus-von-Weiß-Gymnasiums aus Speyer gegen die Erzbischöfliche Ursulinenschule Hersel aus Bornheim punkten konnte, ziehen die Schüler nun ins Wochenfinale. Dort werden sie gegen drei andere Gewinnerklassen der Wochenshows antreten.

Schon seit langem wollten die Schüler aus Speyer bei "Die beste Klasse" mitmachen und haben fieberhaft darauf gewartet, endlich in die 6.Klasse zu kommen. In ihrem Bewerbungsvideo haben sie sich deshalb ganz besonders angestrengt: "In unserem Video haben wir eine Tagesschau gemacht mit Themen aus Madrid: Wir haben gegen den Fußballverein aus Madrid gespielt. Außerdem haben wir noch einen Stierkampf gedreht. Dann haben wir noch über das Königshaus berichtet und ein Experiment gemacht. Leon hat im Video einen Wahrsager gespielt, der vorhersagt, dass wir gewinnen werden." Stellvertretend sitzen Sophie und Leon in der "Ersten Reihe". Unterstützt werden sie dabei von Stoffkuh Hugo, die sie als Maskottchen mitgebracht haben. Sophie: "Man ist aufgeregter, weil es jetzt um mehr geht. Ich finde es jetzt nochmal schwieriger, sich gegen drei zu stellen, denn auch die anderen Klassen sind schon alle durch die Vorrunde gekommen, also haben die auch was im Kopf, würde ich sagen." Jetzt geht es erstmal ans Ratepult und hoffentlich auch eine Runde weiter ins Wochenfinale.
 Der Kinderkanal von ARD und ZDF feiert in diesem Jahr nicht nur die 10. Staffel der erfolgreichen Show, sondern auch 20. Geburtstag! Ausgestrahlt wird Deutschlands größtes Schülerquiz mit Moderator Malte Arkona seit dem 8. Mai 2017 montags bis donnerstags um 19:25 Uhr im KiKA. Die Wochenfinalshows sind jeweils freitags um 19:30 Uhr im KiKA zu sehen. Im Superfinale, das am Samstag vor Pfingsten, 3. Juni um 10:00 Uhr im Ersten bei Check Eins zu sehen ist, treten die vier besten Teams der Staffel gegeneinander an. Die Klasse, die sich gegen die Konkurrenz durchsetzen kann, gewinnt den Titel "Die beste Klasse Deutschlands" und eine Klassenfahrt nach Madrid. Unterstützt werden die Superfinalisten in der Jubiläumsstaffel von vielen Stars und prominenten Gästen wie Ralph Caspers, Bürger Lars Dietrich und Jeannine Michaelsen, die sich mit Quizfragen aus Madrid meldet. Außerdem ist Mark Forster als Musik Act im Superfinale dabei.

Sophie und Leon im Gespräch:
Frage: Ihr seid jetzt im Wochenfinale, wie habt ihr das geschafft?

Sophie und Leon: Mit Teamgeist auf jeden Fall und mit Allgemeinwissen.

Frage: Gab es Fragen, die ihr besonders einfach fandet?
Sophie und Leon Ja, vielleicht hat man mir das nicht angemerkt, aber ich fand das mit dem Gebäck, das es beim Konditor gibt, einfach. Aber die Endfinalfrage von uns, wie Gold entsteht, das wusste ich gar nicht.

Frage: Gab es etwas, das ihr besonders cool fandet?
Sophie und Leon Dass wir gewonnen haben. Und der Malte, der ist auch cool. Er ist total nett. Wenn er mit uns gesprochen hat, hat man sich gleich so gefühlt, als ob man in einer Fernsehsendung ist.

Frage: Bereitet ihr euch nochmal besonders auf das Wochenfinale vor?
Sophie und Leon Ja, mit dem Quiz im Internet. Man ist aber auch etwas aufgeregter, weil es jetzt um mehr geht. Ich finde es jetzt nochmal schwieriger, sich gegen drei zu stellen und jetzt noch mehr herausragen zu müssen.
Es ist auch schwieriger, weil die ja auch schon alle durch die Vorrunde gekommen sind, also haben die auch was im Kopf, würde ich sagen.

Frage: Warum glaubt ihr, könntet ihr es in das Superfinale schaffen?
Sophie und Leon Weil wir ein super Team sind und gemeinsam auch sehr viel wissen.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.