BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Es war eine gelungene Premiere, das erste Sommerfest der Speyerer SPD im "Paradiesgarten" hinter der  Dr...
Viel Spaß hatten die etwa 40 Teilnehmer des Deutsch-Französischen Boule-Turniers vor einigen Tagen im großen Garten des ...
Mit über 2.600 Geburten im Jahr ist das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer die geburtenstärkste Klinik in Rheinlan...

Speyerer Tag der Artenvielfalt: Exkursionen für Kitas und Schulklassen sowie für Senioren mit Rollator
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 15:35 Uhr
Anlässlich des 7. Speyerer Tages der Artenvielfalt bietet die Stadt Speyer noch bis Ende Juni kostenfreie Exkursionen für Jugendgruppen und Schulklassen an. Auch Kindergärten können für Schützlinge ab 5 Jahren noch Exkursionen bei der Biologin Susanne Mayrhofer vom Netzwerk Umweltbildung Speyer-Rheinpfalz e.V. anmelden (Tel. 0 62 32 / 8 15 03 21, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Ferner wird in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro zu einer kostenfreien Exkursion für Rollatorfahrer für Mittwoch, 21. Juni 2017, in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr eingeladen. Ziel ist der Mittellacheweiher bei Schifferstadt, der idyllisch gelegen und dennoch gut zu erreichen ist: „Vor Ort stehen Sitzbänke zur Verfügung, die über einen ca. 100m langen Weg mit dem Rollator gut zu erreichen sind“, ermutigt Exkursionsleiterin Susanne Mayrhofer zur Teilnahme. Einst durch Sandabbau entstanden, wird der Mittellacheweiher inzwischen von verschiedensten Pflanzen und Tieren bevölkert. Der benachbarte Kiefernwald ist aufgrund seiner Eigenart und Schönheit geschützt. Als Teil einer flachen Dünenlandschaft beherbergt er Besenheide, Flechten und Orchideen. Anmeldungen nimmt das Seniorenbüro Speyer unter der Rufnummer 14 26 61 entgegen. Ein Fahrdienst kann bei Bedarf organisiert werden. (spa/Foto: Susanne Mayrhofer)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.