BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Klaus Diebold, Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer wird am 21. Juli 2017 nach 29 Jahren Tätigk...
Sie schwärmen von der lebendigen Städtepartnerschaft und ihrem erfolgreichen Konzert vor rund 15.000 Zuhörern beim "...
Zum 25. Juli 2017 lädt die Bibliothek St. German ein zum Vortrag "Reformation und Luther im ökumenischen Gespräch&q...

"Klangbilder" – Musik und Kunst im Purrmann-Haus: Konzertreihe mit Slam-Poetry & Saxophon
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 06:32 Uhr
Mit "Slam-Poetry und Saxophon" wird die Konzertreihe "Klangbilder. Musik und Kunst im Purrmann-Haus", die im Purrmann-Haus Speyer in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Speyer stattfindet, fortgesetzt. Die Stuttgarter Poetry-Slam-Legende Timo Brunke und der Saxophonvirtuose Andreas Krennerich schließen sich für ihren Auftritt im Purrmann-Haus zusammen und spielen im Wechsel ihre schönsten, spannendsten Stücke. Wortkunst vom Feinsten trifft auf ausgefuchste Klänge und Kantilenen aus drei verschiedenen Saxophonen. Wenn Brunke sich einen Reim auf die Abgründe und Bizarrerien des menschlichen Lebens macht, geschieht das auf rhythmischen Wegen, zwischen Rap, Schiller und Knittelvers.

 Andreas Krennerich sorgt im Austausch mit Brunkes Geschichten und Gedichten für die musikalische Grundversorgung.  Der Bildpate des Konzerts, der Künstler Oliver Schollenberger, hat die Gemälde aus dem Purrmann-Haus für die klangliche Interpretation der Kunstwerke durch Timo Brunke und Andreas Krennerich ausgewählt. Zu Beginn des Konzerts wird er somit je ein Werk des Malers Hans Purrmann und eines von dessen Frau und Künstlerkollegin Mathilde Vollmoeller-Purrmann vorstellen. Oliver Schollenberger wurde 1961 in Ludwigshafen geboren. In Mainz studierte er 1984 bis 1990 Malerei, Kunstgeschichte und Politik. Zahlreiche Ausstellungen in Rheinland-Pfalz, Saarland, Berlin, Frankreich, Italien und Polen begleiten seinen künstlerischen Weg. Oliver Schollenberger ist Mitglied im BBK RheinlandPfalz und bei der apk - Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler sowie seit 1996 Zeichner der Rendsburger Gruppe um Professor F.W. Bernstein. 
Das Purrmann-Haus ist an diesem Abend ab 18.00 Uhr geöffnet. Vor Konzertbeginn besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Sammlung teilzunehmen.    
 "Klangbilder" – Musik und Kunst im Purrmann-Haus Fortsetzung der Konzertreihe mit Slam-Poetry & Saxophon Timo Brunke: Poetry Andreas Krennerich: Saxophone und dem Bildpaten Oliver Schollenberger  am Donnerstag, 22. Juni 2017, 19.00 Uhr, in Kooperation  mit der Musikschule der Stadt Speyer

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.