BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Klaus Diebold, Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer wird am 21. Juli 2017 nach 29 Jahren Tätigk...
Sie schwärmen von der lebendigen Städtepartnerschaft und ihrem erfolgreichen Konzert vor rund 15.000 Zuhörern beim "...
Zum 25. Juli 2017 lädt die Bibliothek St. German ein zum Vortrag "Reformation und Luther im ökumenischen Gespräch&q...

Kohl-Kondolenzbuch jetzt im Friedrich-Spee-Haus
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 18:49 Uhr
Das Kondolenzbuch des Bistums Speyer für Helmut Kohl liegt ab Donnerstag, 29. Juni, im Friedrich-Spee-Haus in Speyer aus. Im Foyer des Pfarrbüros der Dompfarrei Pax Christi haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Gefühle und Gedanken angesichts des Todes von Helmut Kohl in Worte zu fassen. Das Kondolenzbuch war seit dem 19. Juli im Speyerer Dom, der seit Mittwoch, den 27. Juni, für die Vorbereitung des Requiems am kommenden Samstag geschlossen ist. Viele Menschen haben in den vergangenen Tagen in das Kondolenzbuch geschrieben.

Der Dank für die Deutsche Einheit und die Bewahrung des Friedens in Europa sind Themen, die dabei besonders häufig anklingen.
Das Friedrich-Spee-Haus liegt am Edith-Stein-Platz 6-7 auf der Nordseite des Domes. Es ist am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag können sich Interessierte zwischen 10 und 12 Uhr in das Kondolenzbuch eintragen. (spa/Foto: privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.