BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Klaus Diebold, Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer wird am 21. Juli 2017 nach 29 Jahren Tätigk...
Sie schwärmen von der lebendigen Städtepartnerschaft und ihrem erfolgreichen Konzert vor rund 15.000 Zuhörern beim "...
Zum 25. Juli 2017 lädt die Bibliothek St. German ein zum Vortrag "Reformation und Luther im ökumenischen Gespräch&q...

Publikum stimmt am Samstag über 1. Speyerer Brezelkönigin ab
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 07. Juli 2017 um 06:15 Uhr
Zum ersten Mal in der 107-jährigen Geschichte des Speyerer Brezelfestes wählt Speyer eine Brezelkönigin. Dieses herausragende Ereignis wird am Brezelfestsamstag, 8. Juli 2017, gebührend gefeiert. Um 17:30 Uhr treffen sich die Finalistinnen am Altpörtel und werden mit Musik und Tanz, begleitet vom Dirndl-Lederhosen-Komitee und Stammtisch über die Maximilianstraße zum Festzelt gebracht. Im Festzelt wird die Wahl zur 1. Speyerer Brezelkönigin vom schlagfertigen, flinkzüngigen und witzigen Howard Biery moderiert.

Der Wahl voraus geht der neue Brezelfesttanz, einstudiert von der Landesarbeitsgemeinschaft Tanzsommer Rheinland-Pfalz. Die Finalistinnen stellen sich dem Publikum vor. Das Publikum entscheidet, die Abstimmung erfolgt per Schallpegelmesser. Die Krönung übernehmen Verkehrsvereinsvorsitzender Uwe Wöhlert und Oberbürgermeister Hansjörg Eger. Anschließend schreitet die Speyerer Brezelkönigin zu ihrer ersten Amtshandlung und eröffnet die "Nacht in Tracht". Ihren "Untertanen" präsentiert sich die Speyerer Brezelkönigin am Brezelfestsonntag im neuen Dienstcabrio beim Brezelfestumzug. (spa/Foto: ks)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.