BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

von Hansgerd Walch Fröhlich auf dem Speyerer Weihnachts- und Neujahrsmarkt sowie Kunsthandwerkermarkt sich mit Freunden...
Von Klaus Stein Große Fabrikhallen, in denen emsig produziert wird ganz ohne Menschen; Mehrstöckige Häuser mit 1.300 Q...
Gerade ist in Bonn die Welt-Klimakonferenz zu Ende gegangen. Da fast alle Menschen die rasante Veränderung des Weltklima...

Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer: Vortragsreihe Arbeit 4.0 - Marion Witte und Michael Finkler beleuchten das Thema vom mehreren Seiten
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 18:47 Uhr
In der zweiten Veranstaltung der Vortragsreihe Arbeit 4.0 der Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer referieren Marion Witte und Michael Finkler über das Thema "Veränderungen der Arbeitswelt - ein Überblick zu Arbeit 4.0“. Die Referenten geben Einblick in die bereits stattfindenden Veränderungsprozesse. Sie thematisieren unter anderem Arbeit 4.0 in der Praxis, volkswirtschaftliche Perspektiven, Industrie in einer vernetzten Welt, Verdrängung bestehender Technologien, Produkte und Dienstleistungen, Chancen und Risken der gegenwärtigen Entwicklungen sowie die Auswirkungen der Entwicklungen auf die Menschen.

Marion Witte ist Geschäftsführerin der "targets GmbH", Management- und Markenberatung. Unter anderem ist sie seit 20 Jahren auch Akademische Lehrbeauftragte an der Hochschule Pforzheim im Studiengang  Werbung / MCM (Master CreativeCommunication and Brand Management).         
 Michael Finkler ist Geschäftsführer der proALPHA Business Solutions - proALPHA - Partner des „Cluster Smart Logistik“ des FIR/RWTH Aachen. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich Michael Finkler mit Organisationsberatung und Einführung von ERP-Systemen in mittelständischen Unternehmen.
 Die Veranstaltung findet am Montag, 20. November 2017, 18 Uhr, Historischer Ratssaal der Stadt Speyer, Maximilianstraße 12, statt.
Um Anmeldung bei Konrad Reichert E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.