BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die "Energie- und BauMesse Speyer“ findet am 21. und 22. Januar 2018 bereits zum elften Mal in der Stadthal...
Am 11. Februar kocht die Stimmung für jugendliche Besucher zwischen 12 und 18 Jahren bei der Popfastnacht in der Halle 1...
"Das Ergebnis der Sondierungsverhandlungen, das Klimaschutzziel von 40% CO2-Einsparung bis 2020 zu verschieben, mus...
Schöne Adventsbvescherung in Speyer: 32 Personen wegen Gasaustritt an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach zeitweise evakuiert
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:39 Uhr
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach Gas roch. Im Bereich einer Straßenbaustelle und im Keller eines Eckhauses konnte durch die schon anwesenden Mitarbeiter der  Stadtwerke Speyer eine erhöhte Gaskonzentration gemessen werden. Durch die Polizei wurden 22 Personen und durch die Feuerwehr weitere 10 Personen aus den umliegenden Häusern evakuiert. Vier Betroffene wurden in der Cafeteria des in der naheliegenden AWO-Seniorenheimes untergebracht.

Alle anderen betroffenen Personen fanden privat eine Unterkunft. Es wurde niemand verletzt.
Die Stadtwerke Speyer öffnete vor und hinter der Leckage die Straße und unterbrach manuell die Gasleitung.
Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und mit 19 Personen im Einsatz, nahm Messungen vor und stellte den Brandschutz sicher. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war die Schnelleinsatzgruppe Speyer  mit einem Rettungswagen an der Einsatzstelle.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.