BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zur  Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hatten sich eine ganze Anzahl von Genossen im Seniorenhaus der AWO, Burgst...
Bereits zum 30. Mal war die Chorgemeinschaft Speyer mit einem eigenen Stand auf dem Altstadtfest in Speyer vertreten. Mi...
Zu einer Informationsfahrt in die Landeshauptstadt Mainz mit Besuch des rheinland-pfälzischen Landtags lädt die Landtags...
Uebersicht Speyer

Polizeimeldungen: Kein friedliches Weihnachtsfest - Männer verprügeln Frauen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 26. Dezember 2012 um 10:46 Uhr

Zwei Paare aus dem Dienstgebiet der Polizeiinspektion Speyer waren an Heiligabend leider nicht in der Lage das Weihnachtsfest in friedlichem Einklang zu verbringen. Ein Paar aus Römerberg fuhr gegen 10.00 Uhr nach Ludwigshafen, wo ein Streit in einem tätlichen Angriff eines 53-Jährigen auf seine ein Jahr jüngere Lebensgefährtin gipfelte.

 
 
Weihnachtsgottesdienst im Dom: Für Bischof Wiesemann ist Weihnachten der Beginn des großen „Versöhnungsprojekts“ Gottes
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 25. Dezember 2012 um 09:53 Uhr

Einen versöhnten Umgang mit Grenzen stellte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in den Mittelpunkt seiner Predigt am ersten Weihnachtsfeiertag. Der Mensch sei in ständiger Versuchung zum Aufstand gegen sich selbst und gegen die ihm gesetzten Grenzen. „Der mit sich selbst unversöhnte Mensch, der sich zum Herrn über die Schöpfung und zum Herrn über Leben und Tod macht, ist die eigentliche Quelle des Unfriedens.“ Das zeige sich besonders im Umgang mit dem Sterben. An dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung, der die gewerbliche Beihilfe zum Suizid unter Strafe stellen will, kritisierte er die mangelnde „eindeutige Absage an die organisierte Sterbehilfe“.

 
 
Polizeimeldungen: Mofafahrer flüchtet nach Unfall - Sachbeschädigung an Fahrzeug - Schmiererei an Hauswänden
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 24. Dezember 2012 um 16:26 Uhr

Entgegen der Fahrtrichtung passierte ein Mofafahrer am Freitag, gegen 15:30 Uhr, die Schranke des Parkplatzes der Sparkasse in der Armbruststraße, geriet hierbei auf die Gegenfahrspur und steuerte in Schlangenlinien auf eine entgegenkommende Autofahrerin zu. Lediglich auf Grund des Ausweichmanövers der 37-Jährigen wurde ein direkter Zusammenstoß mit dem Mofafahrer verhindert, jedoch kollidierte diese in der Folge mit einer Mauer.

 
 
Mannschaften des JSV Speyer bei Landessportlerwahl 2012 nominiert - jetzt abstimmen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 22. Dezember 2012 um 18:22 Uhr

Nach den Gewichthebern des AV 03 Speyer im vergangenen Jahr wurde auch für 2012 ein Speyerer Verein für die Wahl zur Mannschaft des Jahres nominiert. Die Judo-Mannschaften aus der Domstadt gehören bei den Frauen in der ersten Bundesliga zu den Deutschen Spitzenteams und die Männer haben Heuer den Aufstieg in die Eliteklasse ebenfalls geschafft.

 
 
"Schier unerschöpfliche Energie": Bechergesellschaft stellt bei Jahresabschlussveranstaltung Modell eines beinahe Perpetuum mobile vor
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 22. Dezember 2012 um 17:07 Uhr

"Das wäre die Lösung aller Energieprobleme", meinte Hans-Joachim Spengler, Vorsitzender der Speyerer Johann-Joachim-Becher Gesellschaft, als er anlässlich der Jahresabschlussveranstaltung des Vereins das Modell einer hydraulischen Anlage nach den Vorstellungen Bechers vorstellte. Die zahlreichen Mitglieder und Gäste in der fast übervollen Kantine der Stadtwerke warteten gespannt auf die Enthüllung des technischen "Wunderwerkes", die von den Konstrukteuren, Ingenieurstudenten der Pfalz-Flugzeugwerke,  vorgenommen wurde.

 
 
Speyerer: Weihnachtsgottesdienste im Dom und in der Gedächtniskirche
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 21. Dezember 2012 um 09:25 Uhr

Weihnachtsgottesdienste in der Gedächtniskirche
Am 24. Dezember, 15.30 Uhr, gibt es ein Krippensingspiel im Familiengottesdienst mit dem Kinderchor unter Leitung von Simone Pepping-Sattelberger und Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger, szenisch begleitet von Kindern der Projektgruppe Krippenspiel an der Gedächtniskirche.

 
 
"Gut fürs Karma"- Aktion 2012: Limitierte, von Künstlerin gestaltete Tasche zugunsten des Speyerer Frauenhauses
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 21. Dezember 2012 um 09:15 Uhr

Schon zum vierten Mal organisiert die gemeinnützige Initiative ‚Gut fürs Karma’ ihr alljährliches Wohltätigkeitsprojekt in der Weihnachtszeit. Mit einem kleinen Augenzwinkern hinsichtlich der Namensgebung möchten die Initiatoren doch durchaus sehr ernsthaft handeln. Die Grundidee des ‚Guten Karmas’ ist einfach: Bewirke Gutes und es wird Dir Gutes widerfahren. Man findet sich also jährlich zusammen, um gemeinsam Gutes zu tun und entwickelt ein Motto, zu dem dann ein Produkt entworfen und produziert wird.

 
 
SpeyerCARD: 2013 stark erweitertes Angebot mit Partnern
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 21. Dezember 2012 um 09:05 Uhr

Die beliebte SpeyerCard, das clevere Genießer-Kärtchen für Speyerer Gäste, geht in die nächste Runde. Im bis dato erfolgreichsten Jahr 2011 wurden 1.343 SpeyerCards mit 3-Tagesgültigkeit ausgestellt, so Bürgermeisterin Monika Kabs bei ihrem Resümee für 2012. Mit Einführung der 1-Tagestickets zum 01.01.2012 konnte eine Akzeptanz-Steigerung der SpeyerCARD bei den Gästen der Tourist-Information sowie des Altpörtels - im Vergleich zum Vorjahr - um 173 Prozent ermittelt werden.

 
 
Speyer: Fritz Knutas zieht Konsequenzen und scheidet aus dem Stadtrat aus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 15:52 Uhr

In der SPD-Stadtratsfraktion wird es nach den Tot von Christian Regenauer einen weiteren Wechsel geben, denn Fritz Knutas soll Oberbürgermeister Hansjörg Eger sein Ausscheiden aus als Ratsmitglied mit Wirkung zum ersten Januar 2012 mitgeteilt haben. Insider wissen schon seit einiger Zeit, dass Knutas seinen Hauptwohnsitz nicht mehr in Speyer hat.

 
 
Menschen eine Freude machen: Philipp Rumpf vom "Alten Engel" bewirtet Gäste der Aktion "Mahlzeit"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 11:07 Uhr

Ganz besondere Gäste hatte Philipp Rumpf, Inhaber des Restaurants "Alter Engel" in der Mühlturmstraße in sein historisches Kellergewölbe eingeladen und kostenlos bewirtet. Es waren 42 Menschen in schwierigen Lebenssituationen, die auf das Angebot der Aktion "Mahlzeit" (nicht zu verwechseln mit der Tafel) angewiesen sind. Für sie hatte Koch Thomas Sterle ein köstliches Menü aus einer Kastaniensuppe, Rinderrouladen mit Spätzle und als Nachtisch Schokoladenkuchen mit Vanilleeis zubereitet.

 
 
Zeitlebens ein Demokrat: Mehrere hundert Menschen nehmen Abschied von Christian Regenauer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 10:15 Uhr

Mehrere hundert Menschen nahmen am Mittwoch auf dem Speyerer Friedhof Abschied von Christian Regenauer. In seiner Predigt fand Pfarrer Hubert Ehrmantraut tröstende Worte für die Familie, Freunde und Wegefährten des Verstorbenen. "Versöhnen statt spalten war das Lebensmotto von Christian Regenauer", sagte der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Walter Feiniler in seiner Trauerrede.

 
 
Kleine Himmelsboten besuchen den Oberbürgermeister
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 08:33 Uhr

Kleine Himmelsboten machten sich in dieser Woche von der WoLa, dem Haus für Kinder in der Wormser Straße, auf den Weg zum Stadthaus, um gemeinsam mit Kitaleiterin Monika Weber Oberbürgermeiste Hansjörg Eger „Himmliche Weihnachten“ zu wünschen. Textsicher und mit klarer Stimme sangen die kleinen Weihnachtsmänner und Christkinder „ihrem Oberbürgermeister“ Weihnachtslieder.

 
 
Ruanda und Yavne beenden den Weihnachtsmarkt der Partnerstädte
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 08:30 Uhr

Ruanda ist beim Weihnachtsmarkt im Historischen Rathaus erstmals durch den 2011 gegründeten Verein und seine Mitglieder vertreten. Am Samstag, 22. Dezember, verkauft der Verein von 11 bis 20 Uhr Kunsthandwerk aus Ruanda (Holz, Papier, Schmuck, Textilien), bietet Märchenlesungen mit Bildern für Kinder (um 13 und 15 Uhr) an. Eine ruandische Trommelgruppe lädt zu einer musikalischen Reise in ihr Heimatland ein, je um 12 und 14 Uhr.

 
 
Henker als Heiler: Medizinhistorischer Vortrag im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 08:24 Uhr

Unter dem Titel „Henker als Heiler“ unternimmt Dr. Andreas Deutsch am 9. Januar im Rahmen der „Speyerer Gesundheitsgespräche“ des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses einen spannenden Ausflug in die Medizingeschichte. Ab 19.30 Uhr berichtet er im Diakonissen-Mutterhaus über den „einträglichen Nebenerwerb eines grausamen Handwerks“. So unglaublich es klingt: Viele Henker vergangener Jahrhunderte waren zugleich begnadete Krankenheiler.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück81828384858687888990WeiterEnde»

Seite 90 von 189