BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das sozialpädagogische Arbeitsprojekt "JuMA" hat neue Räume in der Herdstraße 5 gefunden. Gestern wurde der Mi...
Am Freitag, 24.10.2014, wurden insgesamt 14 Wasserproben im Netz entnommen und untersucht – sieben davon im Stadtg...
Mit einem Rundgang über den Festplatz, angeführt von den "Domgugglern", eröffneten Beigeordneter Frank Scheid ...
Uebersicht Speyer

Straftaten huckepack: Zehn Prozent der Speyerer Haushalte haben ihr Internet nur unzureichend geschützt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 13:36 Uhr

In immer mehr Haushalten wird das Internet genutzt. Laut statistischem Bundesamt waren 2012 etwa 77 Prozent der Deutschen ein- oder mehrmals täglich im weltweiten Datennetz unterwegs. Meist findet der Computer mittels WLAN, das ist eine Funkverbindung, über einen so genannten "Router" seinen Weg ins Internet. Diese Funkverbindung kann aber auch eine Sicherheitsschwachstelle sein, wenn der Datenaustausch nicht ausreichend verschlüsselt ist.

 
 
Schnipp-Schnapp, Krawatte ab: Kein Mitleid für Sparkassenvorstände
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 13:34 Uhr

Der "schmutzige Donnerstag" ist der Tag der "Weiberfasnacht". Sollte man als Frau an diesem Tag einem Mann begegnen, der den Fehler begangen hat, das Machtsymbol der Männer - eine Krawatte - zu tragen, wird schnell die Schere gezückt und die Krawatte abgeschnitten, quasi als Zeichen dafür, dass die Frauen für diesen Tag die Macht übernommen haben.

 
 
Großer Wandel in alten Mauern: Kindertagesstätte St. Elisabeth feiert 80. Geburtstag
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 13:32 Uhr

1933 wurde im Langensteinweg 21 in Speyer eine sogenannte Kinderschule eröffnet. Mit Schwester Emerenzia des Elisabethenvereins der Pfarrei St. Josef und später weltlichen „Kindergartentanten“ fing alles an. Über die damaligen Bedingungen staunen die heutigen Fachkräfte nicht schlecht. Zwischen 80 und 100 Kinder wurden auf den rund 200 Quadratmetern betreut, 30 Reichspfennige kostete ein Platz pro Woche für die Eltern, die Kinder wurden behütet und teilweise verpflegt, dafür stand eine Schwester und eine Helferin zur Verfügung berichtet die heutige Leiterin, Sabrina Wöhlert aus der Chronik.

 
 
Eger kapituliert: Narren übernehmen für 24 Stunden die Macht im Stadthaus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 13:06 Uhr

Da half kein Zeder und Mordio schreien - der Oberbürgermeister der stolzen Freien Reichs- und Domstadt, Hansjörg Eger, musste sich am Fasnachtsdnach heftiger Gegenwehr der vereinten Speyerer Narrenschar ergeben. Die vom SKG-Sitzungspräsidenten Michael Grohmann verlesenen Kapitulationsbedingungen waren gnadenlos hart.

 
 
Stadtwerke Speyer sind TOP-Lokalversorger 2013
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 21:50 Uhr

Die SWS wurden aktuell vom Energieverbraucherportal – einer unabhängigen Internetplattform für Strom- und Erdgaskunden – als „Top-Lokalversorger 2013“ ausgezeichnet. Der bundesweit ausgeschriebene Wettbewerb soll Verbrauchern bei der Orientierung im oft unübersichtlichen Tarifdschungel helfen. Insgesamt wurden 372 Energieversorger nach 23 Einzelkriterien gründlich unter die Lupe genommen. 288 davon erhielten das Qualitätsmerkmal. 

 
 
"Menschlich sehr berührt": Speyerer Bischof zum angekündigten Rücktritt Papst Benedikts XVI.
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 21:35 Uhr

„Die Nachricht aus dem Vatikan berührt mich menschlich sehr, nicht zuletzt weil ich den Papst aus meiner Studienzeit in Rom persönlich kenne und ihn als großen Theologen schätzen gelernt habe.“ Mit diesen Worten reagierte der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann auf die Ankündigung Benedikts XVI., am 28. Februar von seinem Amt als Papst zurückzutreten.

 
 
Speyer „fairwandelt“ sich: Kampagne „Fairtrade Towns“ in der Domstadt erfolgreich angelaufen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 15:52 Uhr

Das Spektrum reicht von fair gehandelten Bananen über Kaffeebohnen, Schokolade und Bekleidungsartikel bis hinzu fair gehandelten Fußbällen. Speyer will sich „fairwandeln“, sich im Herbst dieses Jahres einreihen in den Kreis der weltweit über 1000 „Fairtrade Towns“ und dem Beispiel der  mittlerweile nahezu 50 deutschen Kommunen folgen, die mit dieser Kampagne ein deutliches  Zeichen setzen wollen gegen die erschreckende Unterbezahlung in den Produktionsländern und vor allem die illegale, ausbeuterische Kinderarbeit. Die Kampagne „Fairtrade Towns“ startete im Jahr 2000 in Großbritannien, wo s inzwischen bereits rund 500 Städte, Gemeinden oder Regionen das Gütesiegel tragen dürfen.

 
 
B 39 zeitweise wegwn Grünarbeiten halbseitig gesperrt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 15:43 Uhr

Der Landesbetrieb Mobilität, Straßenmeisterei Speyer, wird ab dem 18. Februar täglich zwischen 9 und 16 Uhr die B39 in Fahrtrichtung B9 Ludwigshafen/Germersheim zwischen den Anschlussstellen Speyer Zentrum und Speyer Römerberg/Germersheim halbseitig sperren. Die Straßenmeisterei führt in dieser Zeit notwendige Grünarbeiten am Bewuchs der B 39 durch.

 
 
Stammtisch der Selbsthilfegruppe „Diabetiker Lotse“
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 15:41 Uhr

Die Selbsthilfegruppe „Diabetiker Lotse“ richtet am Samstag, 23. Februar, den monatlichen Diabetiker Stammtisch aus.Dabei geht es ums  gemütliche Zusammensein und gemeinsam Spaß zu haben.

 
 
Verliebt – verlobt – versorgt – und Ihre Rente..?: Veranstaltung zum Internationalen Frauentag
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Februar 2013 um 15:40 Uhr

Beim Thema Frauen und Rente wird offensichtlich, dass Frauen und Männer nicht gleichgestellt sind. Frauenrenten betragen im Durchschnitt nicht einmal die Hälfte der Rente von Männern (alte Bundesländer). Eine bescheidene finanzielle Bilanz des Berufslebens mit großen Versorgungslücken… muss das so sein?

 
 
Strom für 8.600 Einfamilienhäuser: Stadtwerke Speyer und Gemeinde Hatzenbühl bauen gemeinsam Windpark
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Februar 2013 um 17:57 Uhr

Mit der Gemeinde Hatzenbühl kooperieren die Stadtwerke Speyer GmbH (SWS) und ihr Partner, die WEAG Future Energies AG, zum ersten Mal gemeinsam direkt mit einer Kommune zur Errichtung eines Windparks. Fünf Windenergieanlagen sollen mit einer Leistung von 12 MW jährlich ca. 30 Mio. Kilowattstunden Strom in das öffentliche Netz einspeisen. Das entspricht in etwa dem jährlichen Strombedarf von 8.600 Einfamilienhäusern. 16.900 Tonnen CO2 im Jahr können so vermieden werden.

 
 
Hohe Stimmungswoogen im Seniorenhaus Burgfeld bei Fasnachtsfeier des Nachbarschaftsvereins
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Februar 2013 um 17:40 Uhr

Ausgelassene Stimmung, und beste Laune herrschte bei der Fasnachtsfeier des Nachbarschaftsvereins der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) im AWO-Seniorenhaus Burgfeld am schmutzigen Donnerstag. Die Bewohner des Seniorenhauses hatten sich verkleidet uns hatten zuvor an vielen Basteltagen lustige Kopfbedeckungen hergestellt. Unter dem Motto "Beachte stets die heiteren Sachen, nichts ist gesünder auf der Welt, als sich ab und zu krank zu lachen" erlebten die Besucher und Bewohner der Senioreneinrichtung heitere Stunden in der Gemeinschaft.

 
 
Quartiersmensa energetisch im grünen Bereich - Energieausweis überreicht - vielfältiges Miteinander
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Februar 2013 um 11:53 Uhr

Bei der Quartiersmensa in der Heinrich-Heine-Straße, dem ehemaligen Gemeindezentrum, ist bezogen auf die Energieeffizienz alles im grünen Bereich. Ein positives Testat stellten die Energieberater Andrea Klein und Hans Biehler dem energetisch weitgehend sanierten Gebäude aus das sie im Rahmen der Zertifizierung für den Energieausweis erstellten.

 
 
Skiclub Speyer ehrt langjähriger Mitglieder
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 10. Februar 2013 um 09:42 Uhr

Im Rahmen eines Clubabends wurden beim Skiclub Speyer auch die Ehrungen langjähriger Mitglieder vorgenommen. Vier zu ehrende waren gekommen und erhielten aus der Hand des 1. Vorsitzenden Peter Stepp und des 2. Vorsitzenden Peter Schappert Ehrennadel, Urkunde und ein Weinpräsent.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück81828384858687888990WeiterEnde»

Seite 90 von 198