BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften lud am Donnerstag anlässlich seines 70. Gründungstages zu einem F...
Nachdem im Mai 2016 beim spektakulären Festival "Brazzeltag" im Technik Museum Speyer förmlich die Luft brannt...
Wer heute nach einer geeigneten Immobilie oder einem Grundstück sucht, schaut ins Internet. Viele Fragen zu Kauf, Verkau...

Uebersicht Speyer

Slevogt-Ausstellung im Landesbibliothekszentrum verlängert
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 08:48 Uhr

Die Ausstellung aus Max Slevogts Briefkasten-Zeugnisse aus seinem schriftlichen Nachlass wird noch bis zum 6. Juni 2015 im Landesbibliothekszentrum in Speyer zu sehen sein. Aufgrund des Interesses an Max Slevogt wird die Laufzeit dieser Ausstellung bis zum Ende der zweiten, parallel gezeigten Ausstellung "Ein Leben für die Kunst": Clemens Jöckle  verlängert. Ein Hinweis für interessierte Besucher in den folgenden Wochen: Das Landesbibliothekszentrum steht auch an den Tagen nach Himmelfahrt und Fronleichnam zu den gewohnten Öffnungszeiten für Besucher offen. Schließtage sind lediglich der 14.05. (Christi Himmelfahrt), 25.05. (Pfingstmontag) und 04.06. (Fronleichnam).

 
 
"Vadderdagsesse" beim AV 03 Speyer an Christi Himmelfahrt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 06:50 Uhr

Der AV03 Speyer lädt am 14. Mai, Christi Himmelfahrt oder auch Vatertag, zu seinen traditionellen "Vadderdagsesse" ein. Es gibt Kesselfleisch mit Kraut und Fleeschknepp mit Meerrettichsauce. Ab 11.30 Uhr kann gegessen werden. Bei schlechtem Wetter findet das Essen im großen Saal statt. (spa)

 
 
Speyer: Blühende Landschaften durch bienenfreundliche Nektar-Oasen an Balkon und im Garten – Infobroschüre zum Nachlesen bei Blumenhaus Neumann
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 06:27 Uhr

Seit Jahren ist ein Besorgnis erregender Rückgang vieler Bienenarten mit schwerwiegenden Folgen für die Natur aufgrund fehlender Bestäubung festzustellen. Als eine der Ursachen neben Monokulturen,  Varroamilbe und Pestiziden gelten blütenlose Pflanzen.Viele dieser "gefüllt blühenden" Pflanzen sind als Lieferanten von Nektar ungeeignet, denn sie erzeugen nicht die für  Insekten lebensnotwendige Flüssigkeit. Es fehlen ihnen schlicht und einfach die Staubgefäße.

 
 
CDU Frauen Union: Die "gläserne Decke" – Frauen und Führungspositionen - Prestigebewusstsein und Netzwerkarbeit fördern Karrieren
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 06:19 Uhr

Positive Resonanz erhielt die Vorsitzende der CDU Frauen Union, Silvia Hoffmann, für eine Veranstaltung, die den schwierigen Weg von Frauen in Führungspositionen thematisierte. Insbesondere der informative Vortrag der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Speyer, Inge Trageser-Glaser, aber auch die angenehme Diskussionsatmosphäre im Anschluss wurden von den Teilnehmerinnen, darunter auch aus Ludwigshafen und Mainz, reichlich mit Lob bedacht. Unter Verweis auf die Aktualität des Themas informierte Referentin Trageser-Glaser über das zum 1. Mai 2015 in Kraft getretene Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen, das in Abhängigkeit vom Unternehmenstypus eine Geschlechterquote von 30 Prozent beziehungsweise selbst festzulegende, verpflichtende Zielgrößen für Spitzenfunktionen festschreibt.

 
 
Erste Kilometer gestrampelt: Auftakt der Speyerer Aktion "Stadtradeln" mit Stopps an Quartiersmensa und umgestaltetem Woogbach
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 20:39 Uhr

Von Hans Wels
Eine Gruppe von etwa 25 Radlern die Straße queren zu lassen, ist  für manchen Autofahrer noch ungewöhnlich und Anlass zu lautem Hupen.  So geschehen beim Stadtradel Auftakt. Doch künftig soll es in der Domstadt mehr Radfahrer und weniger Blechverkehr geben –  darauf sollte man sich rechtzeitig einstellen. Die 5 Km-Strecke der Stadtradler führte vom Postplatz zur GEWO-Quartiersmensa plus St. Hedwig (Q + H), weiter zum renaturierten Woogbach und endeten am Berliner Platz.

 
 
Schwerd-Gymnasium: Schüler-Experimentalbausatz "Energieformen" aus Spenden-Mitteln nageschafft
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 20:38 Uhr

Beim Lernstoff "Energieformen und ihre Umwandlung ineinander" werden wichtige Kapitel der Physik behandelt. Fragen wie "Kann Strom aus Photovoltaik einen Elektro-Motor antreiben?" fallen hierunter. Bis jetzt beschränkte die Experimental-Ausrüstung am FB Physik den Unterricht auf Lehrer-Experimente. Die Physiklehrer Matthias Haury und Wolfgang Weiter wollten daran etwas ändern und den Schülern selbst Experimente ermöglichen. Deswegen konzipierten sie auf Basis von käuflichen Elektro-Kleinteilen einen Baukasten.

 
 
THW Speyer erhält vier neue Helfer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 12:11 Uhr

Das Technische Hilfswerk (THW) Speyer freut sich über vier neue Helfer. Simon Becht, Stefanie Brosch, Sebastian Gölzer und Ansgar Parzich haben am 9.5. die Grundausbildungsprüfung in Neustadt an der Weinstraße bestanden. Insgesamt nahmen 24 Helferinnen und Helfer aus dem Geschäftsführerbereich Neustadt an der Prüfung teil. In einer Theorieprüfung und sechs praktischen Stationen mussten die Prüflinge ihr Können unter Beweis stellen. Zu den Aufgaben gehörten unter Anderem Holz- Metall- und Gesteinsbearbeitung, Umgang mit hydraulischer Schere und Spreizer und das Bewegen von schweren Lasten. Nun dürfen die neuen Helfer und Helferinnen das THW im Einsatz und bei Übungen tatkräftig unterstützen.

 
 
Traditioneller Kinder und Jugend Flohmarkt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 10:11 Uhr

Am Samstag, 16. Mai 2015 veranstaltet das Jugendcafé Speyer-West in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung Speyer den traditionellen Flohmarkt auf der Maximilianstraße. Flohmarktfans jeden Alters, besonders Kinder und Jugendliche können an diesem Tag alles zum Verkauf anbieten, was in Kellern und Speichern, in Kisten und Kästen gefunden wird und zum Wegwerfen zu schade ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wichtig für Interessenten, die ihre Flohmarktartikel mit dem Auto transportieren: Zufahrt ist nur über den Domplatz möglich, abfahren kann man nur über die Schustergasse in die Herdstraße. Nach 8.30 Uhr dürfen keine Pkw die Maximilianstraße befahren bzw. müssen diese verlassen haben. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz-Festplatz.

 
 
Kommentar: "Kritik am bisherigen Kneipp-Vorstand falsch und schäbig"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 09:30 Uhr

Von Michael Stephan
Respekt und Anerkennung für die Bereitschaft der neu gewählten Vorstandsmitglieder Lorenz und Zimmermann für Ihre Bereitschaft, in einem Verein in schwieriger Situation Verantwortung zu übernehmen. Lange hat es gedauert, bis diese Führungspositionen besetzt werden konnten; den bisherigen Vorstand des Vereines deswegen zu kritisieren ist nicht nur falsch, sondern auch schäbig. Dem neuen Vorstand bleibt an dieser Stelle nur zu wünschen, dass sie die Geschicke eines Großvereines mit langer Tradition im Sinne der Vorgänger  - und auch mit neuen Ideen – weiterführen.

 
 
Kneippverein Speyer mit neuer Führungsriege - Rita Lorenz folgt Apollonia Rahn als Vorsitzende
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 09:21 Uhr

Von Michael Stephan
Langanhaltender Beifall der zahlreich erschienen Kneippmitglieder durfte Rita Lorenz nach der einstimmig erfolgten Wahl zur neuen Vorsitzenden des größten Kneippvereines in Rheinland-Pfalz entgegen nehmen. Zu Beginn der außerordentlichen Mitgliederversammlung im Ägidienhaus dankte die noch kommisarische erste Vorsitzende Apollonia Rahn den Mitgliedern für Ihr Kommen. „Es wurden in den letzten Wochen und Monaten  intensiv um Nachfolger in den vakanten Ämtern bemüht, viele Gespräche wurden geführt, zwei Bürokräfte eingestellt um Verwaltungsaufgaben zu erledigen und wir sind fündig geworden" so eine sichtlich zufriedene Noch-Vorsitzende. 

 
 
Leitungswechsel bei den Grünen Damen: Margit Zimmermann folgt Heide Dienst
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 06:34 Uhr

Als Grüne Dame der ersten Stunde seit über 30 Jahren dabei, verabschiedete sich Heide Dienst am 7. Mai aus ihrer Rolle als Leiterin der Grünen Damen und Herren bei den Diakonissen Speyer-Mannheim, die sie 15 Jahre lang ausfüllte. Für Patientinnen und Patienten ist sie weiterhin da. Derzeit 40 Grüne Damen und einen Herren hat nun ihre Nachfolgerin Margit Zimmermann unter einen Hut zu bringen. Sie kennt das Haus, was bis vor sechs Jahren im Sekretariat der Pflegedirektion tätig und blickt nun gespannt auf die neue Aufgabe, die Diakonissen-Vorsteher Dr. Werner Schwartz in einer Feier anlässlich des Leitungswechsels als "Diakonie im Alltag  in der Tradition der Diakonissen bezeichnete, die aus christlicher Motivation für andere Menschen da sind.

 
 
AV 03 Speyer macht Domstadt für ein Jahr zur stärksten Kommune Deutschlands - Landessportbund-Präsidentin Karin Augustin sichert bei Meisterfeier Verein weiter Unterstützung zu
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 06:26 Uhr

"Wir sind für ein Jahr die stärkste Stadt Deutschlands." Friedel Hinderbergers Gedanken gingen Sonntagnachmittag bei der improvisierten Meisterschaftsfeier bei Kaffee und Kuchen für die Gewichtheber-Bundesligamannschaft, die am Samstag das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen hatte, bereits wieder nach vorne: "Da im Vorfeld des Finales wegen internationaler Termine der Final-Modus geändert wurde und im kommenden Jahr nur noch die Gruppensieger den Meister ausmachen, müssen wir halt im Dezember in Obrigheim zum dritten Mal gewinnen." Diesmal gab es ein Halbfinale zwischen den ersten Zwei der beiden  Bundesligagruppen.

 
 
Aus dem Speyerer Stadtrat:Was nicht passt, wird passend gemacht – Bebauungsplan Lyautey-Gelände geändert
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 05:35 Uhr

Es kommt ja immer anders, als man denkt. Wo heute das Bauhaus steht, sollten der ursprünglichen Planung von 2002 gemäß ein Baumarkt, ein Möbelmarkt und ein Elektrofachmarkt angesiedelt werden. Baumarkt und Möbelhaus sind da, aber es gab planerische Abweichungen, was die Anordnung der Baufenster, der Stellplätze und die Anpassung der maximalen Verkaufsfläche betrifft. Darum bedarf es nun einer "Anpassung der planungsrechtlichen Vorgaben".

 
 
Der Stadtrat tagte: Mit "Pfandringen" soll das Wühlen im Mülleimer der Vergangenheit angehören – breitgefächerte Tagesordnung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 11. Mai 2015 um 05:32 Uhr

Pfandringe werden ausprobiert. Einem SPD-Antrag folgend, startet die Stadt einen Versuch mit acht Müllbehältern – vier Müllbehälter an der Rheinpromenade und vier auf der Maximilianstraße werden mit Pfandringen ausgestattet. Anstatt Pfandflaschen wegzuwerfen, kann man sie am Mülleimer in einem Pfandring deponieren. Dies erspart Bedürftigen das Suchen im Unrat. Kostenpunkt für das Projekt: 3000 Euro. Der Preis sei so hoch, sagte der OB, weil die Pfandringe eigens angefertigt werden müssen. Bei sechs Gegenstimmen und zwei Enthaltungen wurde der Antrag mehrheitlich angenommen.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück81828384858687888990WeiterEnde»

Seite 90 von 331