BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Sein oder online" ist der Titel eines Kabarettabends mit Katalyn Bohn im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3,...
Wie die Speyerer CDU mitneilt, ist ab Donnerstag, 22.2.2018, die Website des CDU-Oberbürgerkandidaten Hansjörg Eger im ...
Ein Sportverein lebt durch und für seine Mitglieder. Jedoch ist es nicht immer so einfach, neue Mitglieder zu gewinnen u...
Uebersicht Speyer

Das Jahr im Dom: Gottesdienste – Dommusik – Bauerhalt – kulturelle Angebote – Angebote der Förderinstitutionen - das Domkapitel informiert
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 20:11 Uhr

"Der Dom ist mehr als ein Gebäude. Er lebt von dem, was Menschen in ihm und für ihn tun. Unser Ziel ist es zu zeigen, was alles in unserem Dom steckt und wie vielfältig die Angebote sind, welche die Gläubigen, Musikliebhaber oder kulturhistorisch Interessierten hier finden können", erläuterte Domdekan Dr. Christoph Kohl zu Beginn des Mediengesprächs. Verschiedene Verantwortliche waren zusammen gekommen, um gemeinsam einen Blick auf das Geschehen rund um den Dom zu werfen.

 
 
"Der Todessammler": Nadja Roth zu Gast in Oelbermanns Literarischem Salon
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 20:06 Uhr

Mit Nadja Roth stellt sich am 23. Februar (19.30 Uhr) die erste "Nicht-Speyerin" beim fünften "Literarischen Salon" der Speyerer Buchhandlung Oelbermann vor. Nadja Roth, 1972 in Nordrhein-Westfalen geboren, liest aus ihrem Buch "Der Todessammler". Die Autorin lebt seit einigen Jahren mit ihrem Mann und zwei Kindern in Schifferstadt. "Da Oelbermann ja auch eine Filiale in Schifferstadt hat und unsere Kolleginnen Frau Roth als langjährige Kundin sehr schätzen - sie verkaufen auch fleißig ihre Bücher - dachten wir uns, wir laden Sie einfach mal zu unserem Lese-Interview ein."

 
 
Kinder- & Jugendtheater Speyer spielt "Herr Grün, Jimmy und das Geheimnis der Zaubertrolle"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 19:53 Uhr

Am Sonntag, 18. Februar, wird im Kinder- & Jugendtheater Speyer das Stück "Herr Grün, Jimmy und das Geheimnis der Zaubertrolle" aufgeführt. Das Stück ist eine Mischung aus Puppentheater und Schauspiel und ist geeignet für alle ab 4 Jahren. Herr Grün findet nichts auf der Welt mehr schön und hat aus diesem Grund alle Farben aus seinem Leben verbannt! Er lebt jetzt in schwarz weiß und ist nie glücklich. Doch dann kommt Jimmy in sein Leben und der will sich mit dem tristen Leben von Herr Grün so gar nicht abfinden.

 
 
Kaminbrand in der Siegbertstraße - keine Verletzten
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 17:22 Uhr

Am heutigen Donnerstag rückte die Feuerwehr um 14:56 Uhr zu einem Kaminbrand in die Siegbertstraße aus. Der Schornstein eines Mehrfamilienhauses brannte im oberen Bereich, wodurch es zu einer großen Rauchentwicklung kam. Das Treppenhaus wurde mittels Belüftungsgerät belüftet, um eine Rauchausbreitung zu vermeiden. Bis zum Eintreffen des zuständigen Schornsteinfegermeisters wurde der Kamin mit dem Kaminkehrerwerkzeug gereinigt, um so die brennenden Ablagerungen innerhalb des Schornsteins zu lösen.

 
 
Auf die Leute hören: Ministerpräsidentin Dreyer mahnt bei SPD-Aschermittwoch in Speyer zur Einkehr und wirbt für Kolationsvereinbarung - Mit "Selbstverzwergung" Schluss machen - Stefanie Seiler will Egers Entscheidungsschwäche eigenen Mut zum Handeln entg
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 16:58 Uhr

Die SPD ist angeschlagen, aber sie lebt. Das ist die Botschaft, die vom politischen Aschermittwoch der rheinland-pfälzischen SPD in der Speyerer Stadthalle ausging. "Der Zustand der SPD ist vergleichbar mit jemand, der eine schwere Grippe durchmacht", drückte es der Überraschungsgast des Abends, der ehemalige Ministerpräsident Rudolf Scharping, vor 300 Veranstaltungsteilnehmern aus.  "Die Ohrfeige bei der Bundestagswahl durch die Wählerinnen und Wähler hat gebrannt und sie brennt immer noch", bekannte Stefanie Seiler.

 
 
"Zur Sache Rheinland-Pfalz": Speyerer Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtung am Donnerstag Thema im SWR Fernsehen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 21:46 Uhr

Das landespolitische Magazin des SWR Fernsehens "zur Sache Rheinland-Pfalz" zeigt am Donnerstag, 15. Februar, 20.15 Uhr, unter anderem einen Bericht mit dem Titel "Kritik an Ausbau von Erstaufnahme in Speyer – Bürger fordern mehr Klarheit über Flüchtlingsunterkunft". Buhrufe, einzelne Tumulte, zahlreiche politische Statements von AfD-Anhängern – die Informationsveranstaltung von Landesregierung und Stadt über die Vergrößerung der Erstaufnahmeeinrichtung in Speyer verlief turbulent.

 
 
"Alle demokratischen Kräfte einbinden: Eger-Stellungnahme zu SPD-Kritik
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 14:23 Uhr

Mit einer Stellungnahme greift Oberbürgermeister Hansjörg Eger erneut in die Diskussion um die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Gelände der ehemaligen Kurpfalzkaserne ein und fordert die SPD zur Mäßigung und Zusammenarbeit auf. Der Oberbürgermeister warnt vor einer Instrumentalisierung des Themas im beginnenden OB-Wahlkampf und verweist auf die Sachlage: Die vom Ministerrat der Landesregierung geplante Erstaufnahmeeinrichtung sei längst beschlossenes Faktum.

 
 
"Eger lässt Speyerer mit ihren Anliegen alleine" - Stefanie Seiler übt heftige Kritik an Obergürgermeister wegen seines Verhaltens zur AfA
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 17:00 Uhr

In einer Presseerklärung erhebt die Speyerer Beigeordnete und SPD Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler übt heftige Kritik an OB Hansjörg Eger wegen seines Verhaltens zur Aufnahmeeinrichtung für Asylberechtigte (AfA) in Speyewr-Nord: "Oberbürgermeister Eger wird seiner kommunalen Aufgabe nicht gerecht. Wiederholt zeigt der Amtsinhaber Planlosigkeit und lässt die Bürger mit ihren Anliegen allein. Es gibt ein massives Bedürfnis der Speyerer und Speyererinnen sich mit der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende auseinanderzusetzen. Dies kann ein Stadtoberhaupt nicht einfach bei Seite wischen. Der vom Land eingerichtete Beirat ersetzt keinesfalls die Auseinandersetzung auf kommunaler Ebene. Es ist Zeit, dass Taten folgen.

 
 
Allerheiligenstraße ab Montag gesperrt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 16:50 Uhr

Nach einem Wasserrohrbruch in der Allerheiligenstraße, in Höhe der Hausnummer 26, ist die Fahrbahn wiederherzustellen. Hierzu wird die Allerheiligenstraße ab Montag, 19.02.2018, bis voraussichtlich 23.02.2018, für den Durchgangsverkehr gesperrt und als Sackgasse aus Richtung Herdstraße und Lindenstraße ausgewiesen. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2492 oder 14-2682 zur Verfügung.

 
 
Show, Tanz und Musik: "Herzblutfasnacht mit Gänsehautfeeling" bei den Speyerer "Rheinfunken"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 15:17 Uhr

Von Margitta Schwarz
Die Rheinfunken und ihr Prinzenpaar Verena I. und Christian I. bewiesen wieder einmal wunderbar, dass sie Fasnacht feiern können. An drei Prunksitzungen und über zwei Wochenenden begeisterten sie die Närrinnen und Narren  im voll besetzten Ägidienhaus mit einem kurzweiligen und flotten Programm und versprühten viel gute Laune bei Show, Tanz und Musik. Nach der Begrüßung durch das Präsidium und dem Eröffnungslied durfte die jüngste aktive Fasnachterin, Angelina Kauf, als "goldisches Baby" im rosa Strampler in die Bütt und wurde mit viel Applaus belohnt.

 
 
Polizeimeldungen: Aus Wut Scheibe eingeschlagen - Mit Brotmesser verletzt - Teuerer Wasserschaden - Schlägerei am Postplatz
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 12:10 Uhr

Weil ein 22-Jähriger einen zu betrunkenen Eindruck auf die Sicherheitskräfte machte, verwiesen ihn diese aus der Halle 101, in der eine Faschingsveranstaltung des Gospelchors Lingenfeld stattfand. Daraufhin schlug der junge Mann auf dem Parkplatz vor der Halle die Heckscheibe an einem PKW ein und beschädigte dadurch ein auf der Hutablage liegendes Musikinstrument. Schaden: 500 Euro. Der 22-Jährige verletzte sich bei der Aktion an der Hand.

 
 
Wasser-Spiel-Spaß für Kids im bademaxx
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 12:00 Uhr

Jede Menge Aktionen für unsere jungen Badegäste sind wieder am Samstag, 17. Februar 2018, angesagt. Dann heißt es "Unter-Wasser-Puzzeln", Wasserball spielen oder auf dem Wasserteppich balancieren. Von 13.30 bis 17 Uhr laufen die vielen bunten Aktionen für unsere Wasser-Kids.
Kinder und Jugendliche dürfen ihre eigenen Bade- und Schwimmspielsachen mitbringen. Kleine und große Badegäste zahlen lediglich den regulären Eintrittspreis.
(Bildnachweis: Fotolia #158748080)

 
 
Baumfällung im Schützengarten
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 11:59 Uhr

Im Laufe der Woche wird die Stadtgärtnerei eine vom Hallimasch-Pilz befallene Robinie im Schützengarten, im unmittelbaren Umfeld des CVJM-Hauses, fällen. Der Pilz wächst zwischen Rinde und Holz und zerstört die Versorgungsbahnen der Wirtspflanzen, was totes Gewebe zur Folge hat.

 
 
"Enormer Gesprächsbedarf zur AfA": OB-Kandidatin Stefanie Seiler will runden Tisch zur besseren Steuerung und Organisation kommunaler Belange
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 22:18 Uhr

Zur besseren Steuerung und Organisation kommunaler Belange hinsichtlich der Landeseinrichtung AfA fordert OB-Kandidatin Stefanie Seiler die Einführung eines runden Tisches: "Schon frühzeitig wurde im vergangenen Sommer und Herbst mehrfach von mir versucht, dass die offenen Fragen und damit verbunden Herausforderungen durch die Einrichtung einer Erstaufnahmeeinrichtung diskutiert werden, um die Ängste und Sorgen der Speyerer Bevölkerung parteiübergreifend einen Raum zu geben. Die Bürgerversammlung am vergangenen Dienstag hat gezeigt, dass enormer Gesprächsbedarf besteht.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 391