BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Sommer, Sonne und laute Musik: Feste wie das Altstadtfest in Speyer locken jährlich tausende Menschen an. Das macht meis...
Das neue "Bundesteilhabegesetz" steht im Mittelpunkt einer Podiumsveranstaltung der Interessengemeinschaft der...
"Lieber mal einige Kieselsteine weniger im Vorgarten", sprach die Speyerer Umweltdezernentin Stefanie Seiler...

Uebersicht Speyer

Fassaden- und Architekturwettbewerb der Stadt : Energieeffizienz erstmals Kriterium
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 12. August 2011 um 15:13 Uhr

Die Stadt Speyer lobt den 9. Fassaden- und Architekturwettbewerb aus, der erstmals die energieeffiziente Ausführung der Gestaltung berücksichtigt. „Mit dem Wettbewerb wollen wir die Identifikation der Speyerer Bürger mit dem Erscheinungsbild unserer Stadt sowie das Engagement für dessen Erhaltung und Fortentwicklung weiter fördern“, erläutert Oberbürgermeister Hansjörg Eger Motivation und Zielsetzung. Beteiligen können sich Hauseigentümer, die in der Zeit vom August 2001 bis Ende Juli 2011 ihre Fassade renoviert oder einen Neubau im historisch gewachsenen Stadtgebiet sowie in neu erschlossenen Bauflächen errichtet haben.

 
 
Beruf mit Zukunft: Abschlussfeier an Pflegerischen Schulen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 12. August 2011 um 15:06 Uhr

„Sie werden gebraucht, um Ihre Zukunft müssen wir uns keine Sorgen machen“ gab Prüfungsvorsitzender Fritz-Stefan Rau den 28 Absolventinnen und einem Absolventen der Pflegerischen Schulen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer mit auf den Weg. Text: Die 18 frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger, zehn Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und eine Altenpflegerin feierten am 11. August im Speyerer Mutterhaus mit Gottesdienst und feierlicher Zeugnisübergabe ihre Abschlüsse.

 
 
100 Jahre Kinoorgel - Konzert mit Jörg Joachim Riehle im Technik - Museum
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 12. August 2011 um 15:01 Uhr

Am Samstag, 10. September 2011, erklingt ab 19.00 Uhr im Technik - Museum Speyer das traditionelle Welte Philharmonie Orgelkonzert. Das mächtige Instrument thront, umgeben von Oldtimern, Flugzeugen und vielen weiteren Wundern der Technik, mitten in der historischen Ausstellungshalle „Liller Halle“. Die Welte Orgel erwacht jedes Jahr im Herbst wieder zum Leben und der ehe „techniklastige Konzertsaal“ wird mit live gespielter und mechanischer Musik erfüllt. Anlässlich des 100. Jubiläum der Kinoorgel wird in diesem Jahr der Kinoorgelexperte Jörg Joachim Riehle zu Gast sein.

 
 
Beginn der Aufbauarbeiten für die Kaisertafel
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 11. August 2011 um 12:19 Uhr

Die Aufbauarbeiten für die Kaisertafel in der Maximilianstraße haben begonnen. Für den Lieferverkehr kann die Straße noch bis Freitag befahren werden. Ab Freitag, dem 12. August wird der Shuttle dann bis einschließlich Montag, 12 Uhr umgeleitet. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der Ludwigstraße Höhe Anwesen 13, sowie in der Großen Himmelsgasse / Johannesstraße / Armbruststraße. Am Freitag wird die Maximilianstraße ab 11 Uhr nicht mehr befahrbar sein, da dann die Tafel auf der Fahrbahn aufgebaut wird.

 
 
Gutes Image: Kolb-IGS nach einem Jahr etabliert - 114 neue Fünftklässler am Montag eingeschult
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 11. August 2011 um 02:12 Uhr

Mit dem Lied "When the Saints Go Marching In..." begrüßten am Montagvormittag die Sechstklässler der Integrierten Gesamtschule Kolb (IGS) in Speyer ihre 114 neuen Mitschüler in der zur Schule gehörenden Osthalle. Es waren sicherlich nicht alles Heilige, die da  einmarschierten, Eltern und Großeltern im Schlepptau, so dass die Zuschauerränge besser gefüllt waren als bei den meisten Sportveranstaltungen, die ebenfalls in dieser Halle stattfinden. "Wir haben damit fast unser Maximum an Neuzugängen erreicht", freute sich  Schuldirektor Rüdiger Nauert im Gespräch mit unserer Zeitung.

 
 
Schulstartaktion der SPD Speyer West-Erlich - "verheerende Verkehrssituation vor den Speyerer Schulen"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 11. August 2011 um 02:10 Uhr

Kleine Klassen – Große Chancen: Unter diesem Motto begrüßten Mitglieder der SPD Speyer West-Erlich am 9. August an der Woogbachschule in Speyer die Erstklässerinnen und Erstklässler mit frischen Speyerer Brezeln, Stundenplänen und Flugblätter für die Eltern. Im Rahmen des landesweiten SPD-Programms zum Schulstart weist die SPD auf die erstmals in diesem Schuljahr geltende Höchstschülerzahl in Klassen hin: statt bisher 28 Schülern werden die Klassen schrittweise bis zum Schuljahr 2014/15 auf maximal 24 Schüler verkleinert.

 
 
Neuer Lebensabschnitt: Einschulung in der Zeppelinschule - Für knapp 100 Kinder ein wichtiger Schritt im Leben
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 11. August 2011 um 00:42 Uhr

Von unserer Mitarbeiterin
Jasmin Bowie
“Liebe Kinder, ihr seid jetzt Zeppelinschüler." Mit diesen Worten hieß Wolfgang Braunstein am Dienstag 93 Mädchen und Jungen willkommen, von denen auch ein Drittel in Zukunft das Ganztagsschulangebot in Anspruch nehmen wird. Die Kinder der Klasse 2c begrüßten die Schulanfänger mit einem gut einstudierten Ständchen. Nun heißt es Kindergarten ade , der “Ernst des Lebens” beginnt - ein Ereignis, welches der Großteil der Anwesenden bereits erlebt hat. Wohl jedem ist bewusst, wie sehr die kleinen Herzen vor Aufregung an diesem großen Tag pochen.

 
 
Neue Denkansätze: Städtischer Bau- und Planungsausschuss sieht bei S-Bahnhaltepunkt Süd noch offene Fragen - Bedenken bei SPD wegen Kosten und Standort
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 10. August 2011 um 23:07 Uhr

Die erste Sitzung des Bau- und Planungsausschusses nach der Sommerpause umfasste im öffentlichen Teil der Tagesordnung lediglich zwei Punkte, die nicht unstrittig waren. Im ersten ging es um den geplanten Bau des Haltepunktes Speyer-Süd, dessen Mitfinanzierungspflicht seitens der Kommune nach wie vor für Gesprächsstoff sorgte. Im Beisein auch diesmal von Iris Hannapel ,Projektleiterin Deutsche Bahn AG und  Christian Wühl ,VRN Bereich Planung und Infrastruktur, beschäftigte die Ausschussmitglieder zudem die Frage nach der Wahl des richtigen Standortes des Haltepunktes.

 
 
Kinderflohmarkt der Kita St. Markus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 10. August 2011 um 06:42 Uhr

Es ist wieder soweit: Der Herbst-Kinderflohmarkt der Kita St.Markus, Im Vogelgesang 50, Speyer, findet am Samstag, den 03. September 2011 von 10 bis 13 Uhr statt. Jeder kann an seinem Tisch Kinderkleidung, Spielzeug, Schuhe, etc. verkaufen. Tische müssen selbst mitgebracht werden, die Standgebühr beträgt 2,50€ pro Meter Verkaufsfläche. Anmeldungen nimmt ab sofort die Kita-Leitung Fr. Makowski unter der Telefonnummer 06232 / 74212 entgegen.

 
 
"Nepper, Schlepper, Bauernfänger" - Vortrag im Gemeindesaal der Christuskirche Speyer-Nord
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 10. August 2011 um 06:41 Uhr

Ratschläge der Kriminalpolizei zur Vorbeugung von Straftaten an älteren Menschen gibt es am Mittwoch, den 17. August 2011 um 18.oo Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche Speyer-Nord.
Der Protestantische Krankenpflegeverein Speyer-Nord lädt zu diesem (kostenlosen) Informationsabend ein. Joachim Bossek von der Kriminalpolizeiinspektion Speyer referiert.  (spa)

 
 
SPD-Mitte diskutiert Auflösung des Unterbezirkes Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 10. August 2011 um 06:41 Uhr

Die Mitgliederversammlung der SPD Speyer Mitte diskutiert am Dienstag, 16. August, 19.00 Uhr, im Vereinsheim von „Petri Heil“, Hasenpfuhlstr. 17, die Umstrukturierung der SPD-Unterbezirke und Auflösung des Unterbezirks Speyer. Durch verändertes Mitgliederverhalten muss auch die Organisation der Partei angepasst werden. (spa)

 
 
Spiegelbild der Stadtgeschichte: Historische Ausstellung des Stadtarchivs Speyer im Rathaus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 09. August 2011 um 06:43 Uhr

Das Stadtarchiv Speyer ist das traditionsreichste kommunale Archiv der Pfalz. Seine Entwicklung kann vereinfacht als Spiegelbild der an Geschichte so reichen Stadt Speyer bezeichnet werden. Das Salierjahr 2011 war für die Mitarbeiter des Archivs Anlass genug, eine kleine Ausstellung unter dem Titel „der stat briefe mit laden zu ordenen“ zusammenzustellen. Das viele Jahrhunderte alte Zitat verweist auf eine der wichtigsten Aufgaben des Archivs bereits im Mittelalter, die Sorge um die Sicherung der politisch wie wirtschaftlich für die Bürgerschaft grundlegenden Privilegien und Rechte. Das früheste Dokument, das heute im Archiv verwahrt wird, ist eine Urkunde Kaiser Friedrichs I. aus dem Jahr 1182, in der die von Kaiser Heinrich V. im Jahr 1111 der Stadt Speyer verliehenen berühmten Privilegien bestätigt und erweitert wurden.

 
 
Speyerer Malteser sind jetzt Ritter: Jugendgruppe auf dem Bundeslager in Bad Wimpfen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 09. August 2011 um 06:09 Uhr

„Empfange den Ritterschlag von Bad Wimpfen.“ Mit diesen Worten wurden die Jugendlichen der Malteser Jugend aus Speyer von Ritter Ulrich zum Ritter geschlagen. Dieser Ritterschlag stellte den Höhepunkt des einwöchigen Bundesjugendlagers der Malteser Jugend in Bad Wimpfen dar. Vom 30. Juli bis zum 06. August 2011 verbrachten zehn Jugendliche eine Woche im schwäbischen Bad Wimpfen in der Nähe von Heilbronn. Gemeinsam mit anderen Jugendgruppen aus ganz Deutschland sowie aus Serbien, Litauen und Ungarn besiedelten sie den Zeltplatz am Rande des Neckars mit ihren Zelten.

 
 
CDU-Arbeit zeigt erste Früchte: Speyerer Union erfreut über Aufnahme der Stadt in '100 Prozent-Erneuerbare Energien-Region'
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 09. August 2011 um 05:59 Uhr

Hocherfreut zeigte sich der CDU-Parteivorsitzende Michael Wagner über die Aufnahme von Speyer in die 100 %-Erneuerbare Energien-Region. „Damit zeigt der Antrag der CDU-Stadtratsfraktion vom August des letzten Jahres erste Früchte“, so Wagner. Speyer dürfe jetzt den Titel 100ee-Region führen. Auf diese Auszeichnung sei man stolz, habe man bei der Speyerer CDU den Weg der erneuerbaren Energien doch in einer Zeit bereits beschritten, als das Unglück von Fukushima noch kein Thema war, so der CDU-Kreisvorsitzende.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück331332333334335336337338339340WeiterEnde»

Seite 340 von 358