BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Sein oder online" ist der Titel eines Kabarettabends mit Katalyn Bohn im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3,...
Vertreter aus Kirche und Diakonie, Politik und Gesellschaft, Freunde, Familie und Weggefährten haben am Samstag im Gotte...
Am Samstag besuchte Kosmonaut Oleg Nowizki Europas größte Raumfahrtaustellung "Apollo and beyond" im Technik M...
Uebersicht Speyer

Faszination selber machen: 36. Speyerer Basteltage 'El Dorado' für große und kleine Bastelfans (MIT FOTOSERIE)
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 14. November 2011 um 17:43 Uhr

Da wurde zwei Tage lang gesägt, gehämmert, gemalt und geklebt und was der handwerklichen Fähigkeiten noch mehr beim Basteln verlangt sind. Die Speyerer Stadthalle war am Samstag und Sonntag wieder das "El Dorado" für die Bastelfans. Bereits vor Öffnung der Türen der Speyerer Stadthalle harrten hunderte von Freundinnen und Freunden der selbst gemachten Weihnachts- und sonstiger Geschenke darauf, endlich eingelassen zu werden. Binnen weniger Minuten, nachdem Ingo Faus von der Jugendförderung die Tür entriegelt hatte, drängten sich schon die ersten großen und kleinen Bastler an den überall in der Stadthalle aufgebauten Ständen.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Landessynode :Schwerpunkt Religionsunterricht - Taufagende, Oberkirchenratwahl und Umsetzung des Strategiepapiers mit auf dem Programm
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 14. November 2011 um 15:30 Uhr

Mit dem zentralen Thema Religionsunterricht befasst sich die Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz schwerpunktmäßig auf ihrer Tagung vom 17. bis 19. November in Speyer. Außerdem stehen die Wahl eines geistlichen Oberkirchenrates, die Verabschiedung einer neuen Taufagende, die Vorbereitungen zur Umsetzung des landeskirchlichen Strategiepapiers „Mutig voranschreiten – den Wandel gestalten – Gott vertrauen“ sowie der Bericht des Landeskirchenrats für die Jahre 2009 und 2010 auf der Tagesordnung der öffentlichen Plenarsitzungen in der Evangelischen Diakonissenanstalt.

 
 
Fasnacht und Matinsgansessen - Zwei Traditionen begegnen sich - SKG inthronisiert Prinzessin Kampagneneröffnung der 'Kaiserfunken' (MIT FOTOSERIE)
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 14. November 2011 um 08:20 Uhr

Ungezählte Gänse mussten in den vergangnen Tagen ihre Federn lassen und wurden gebraten, tranchiert und mit Esskastanien, Rotkraut und Knödeln auf Tellern serviert. Bei AV 03 Speyer beispielsweise hatten sich am Freitagabend im Vereinsheim etwa 70 Personen zum Martinsgansessen eingefunden. Das köstlich zubereitete Geflügel mundete, entsprechend entspannt und angenehm war die Stimmung. Die Speyerer Karneval Gesellschaft (SKG) verbindet traditionell das Martinsgansessen mit der Inthronisation ihrer Fasnachtsprinzessein, in dieser Kampagne ist das Eva I.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Fasnacht: Vanessa I. ist neue Speyerer Lady Carneval - CCS geht mit viel Schwung in Kampagne 2011/12
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. November 2011 um 13:57 Uhr

"Ein Jahr lang bin ich vorne gefahren, jetzt muss ich mich wieder an den Rücksitz gewöhnen", war so etwas wie der Schlusssatz der Jubiläums Lady Carneval Rebecca I. des Carnevalclubs Speyer 2000 (CCS) vor der Inthronisation ihrer Nachfolgerin Vanessa I. am Samstagabend in der Mehrzweckhalle der Siedlungsschule. Der Abschied als närrische Regentin fiel Rebecca sichtlich schwer, war aber unabänderlich, denn mit der 17-jährigen Vanessa Vogel hat der Verein eine würdige Nachfolgerin gefunden.

 
 
Würfeln, bluffen, taktieren: Stadtjugendring lädt zu Spieletag ein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. November 2011 um 08:11 Uhr

Bereits zum fünften Mal lädt der Stadtjugendring am 19. November zum Spieletag ins Martin-Luther-King-Haus. In Kooperation mit Stadtbücherei und Jugendförderung werden aktuelle Brett- und Kartenspiele präsentiert. Doch es bleibt nicht bei der Präsentation – es wird vor allem gespielt. Würfeln, bluffen, taktieren. Tauschen, ziehen, weitergeben. Beim Spieletag des Stadtjugendrings gibt es viele Möglichkeiten: Das Angebot umfasst weit über 100 Spiele für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche, Erwachsene und die ganze Familie. Es reicht von A wie „Agricola“ bis Z wie „Zug um Zug“ und lässt „Vielspieler“ ebenso fündig werden wie Familien, die für die kommenden Wintermonate einige reizvolle Spiele für lange Nachmittage und Abende suchen.

 
 
Große Rock’n’Roll-Party mit Krüger Rockt! in der Stadthalle Speyer - Berliner Star-TV-Koch Kolja Kleeberg mit auf die Bühne
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. November 2011 um 08:02 Uhr

Die Band Krüger Rockt! um den Pianisten „Harald Krüger“ setzt nicht nur hierzulande zurzeit sämtliche Maßstäbe im Thema Rock’n’Roll. Seit je her ist ein Auftritt Ende November im kleinen Saal Stadthalle Tradition. So auch in diesem Jahr. Am Freitag, dem 25. November 2011, steigt ab 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) die große Rock’n’Roll-Party in der Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33. Special Guest on Stage wird der TV-Starkoch „Kolja Kleeberg“ sein. Kleeberg, der vor seiner Kochlehre eine Schauspiel- und Gesangsausbildung genoss, tritt häufiger bei Großveranstaltungen im Berliner Raum mit „Krüger Rockt!“ auf.

 
 
Kinder- und Jugendtheater Speyer: 'Adieu, Herr Muffin' erzählt vom Traurigsein, von Sehnsucht, großer Liebe und der Hoffnung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. November 2011 um 07:59 Uhr

„Adieu, Herr Muffin“ ist ein Stück des Kinder- und Jugendtheaters Speyer über ein altes Meerschweinchen und eine Freundschaft von Ulf Nilsson für Kinder ab 5 Jahren. Das Mädchen hat mit seinen sieben Jahren noch das ganze Leben vor sich. Es träumt vom Heiraten und Kinderkriegen, will vielleicht Tierärztin werden. Herr Muffin, ihr Meerschweinchen, ist auch sieben Jahre alt und „uralt“, er hat sein Leben schon hinter sich und träumt von dem, was er hatte: ein glückliches, erfülltes Meerschweinleben. Aber er wird bald sterben. Das Mädchen weiß das und schreibt ihm Liebesbriefe, mit denen sie ihm und sich den Abschied leichter machen will. Denn warum sollte man davor Angst haben, wenn doch niemand genau weiß, was dann kommt?

 
 
Förderverein für AIDSkranke Frauen und Kinder - Info- und Verkaufsstand am Welt-AIDS-Tages
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. November 2011 um 07:27 Uhr

Der Förderverein für AIDSkranke Frauen und Kinder e.V. wird anlässlich des Welt-AIDS-Tages auch dieses Jahr wieder auf das Thema AIDS aufmerksam machen und am Samstag, 26.November, mit einem Informations- und Verkaufsstand auf der Maximilianstraße vor dem „Altpörtel“  vertreten sein. Der Förderverein ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der sich seit 1993 um HIV-Positive und ihre Familien im Raum Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen kümmert. Er erhält keine öffentlichen Fördermittel und wird ausschließlich von Spendern und Sponsoren finanziell unterstützt.

 
 
'Mindestlohn statt Mogelpackung': LINKE-Stadtrat Wolfgang Förster zu Lohnuntergrenze
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 11. November 2011 um 18:16 Uhr

Zur aktuellen Mindestlohndebatte in der CDU äußert sich Wolfgang Förster,  Stadtrat und Vorsitzender DER LINKEN in Speyer: "Merkels Vorschlag einer Lohnuntergrenze war offenkundig eine Mogelpackung. Viele Beschäftigte wären trotz christlich-sozialer Lohnuntergrenzen weiterhin auf aufstockendes Hartz IV angewiesen. Jetzt rudert die Kanzlerin noch mal zurück und offenbart, dass ihr an einem Wechsel in der Niedriglohnpolitik nie gelegen war.

 
 
Selbständige befürworten Mindestlöhne - 87 Prozent bei BDS-Umfrage gegen Lohndrückerei
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 11. November 2011 um 18:13 Uhr

Eine überwältigende Mehrheit der Mitglieder des BDS Rheinland-Pfalz und Saarland spricht sich laut einer verbandsinternen Umfrage für Mindestlöhne aus. Mit Sorge betrachtet der Bund der Selbständigen das Vordringen von Billiganbietern, die mit übelsten Tricks Löhne um bis zu drei Viertel nach unten drücken. An diese sollte der Staat prinzipiell keine Aufträge vergeben. Neustadt. „Wer gut arbeitet, muss auch so entlohnt werden, dass er davon leben kann“, erklärt Liliana Gatterer, die Präsidentin des Bundes der Selbständigen (BDS) Rheinland-Pfalz und Saarland.

 
 
Medaille zur Einweihung der Speyerer Synagoge
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 11. November 2011 um 17:23 Uhr

Ein besonderes Erinnerungsstück an die Einweihung der neuen Speyerer Synagoge können sich Liebhaber von Münzen und Medaillen sichern: Die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz und die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer haben eine Sondermedaille aus Feinsilber und Bronze herausgegeben, die der international renommierte Medailleur Victor Huster gefertigt hat.

 
 
Ski Club Speyer: Peter Stepp bleibt Vorsitzender - starker Mitgliederzuwachs - Leistungssport unverzichtbarer Bereich im Verein - viele Freizeitaktivitäten
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 11. November 2011 um 07:30 Uhr

Geprägt von Harmonie war die Mitgliederversammlung des Ski Club Speyer am Donnerstag im Clubheim. Peter Stepp bleibt für weitere zwei Jahre ebenso Vorsitzender wie  auch der gesamte Vorstand - bis auf die Position des Jugendwarts - unverändert blieb, und das ohne Gegenstimmen bei den Wahlen. In seinem Rechenschaftsbericht veranschaulichte Peter Stepp die zahlreichen Aktivitäten des Vereins im zurückliegenden Jahr, unterlegt mit an die Wand projizierten Fotos. Demnach wurden sowohl im sportlichen als auch im Freizeitbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Im Bereich Leistungssport alpin war der Verein Ausrichter der Nord-West-Ost-Meisterschaften in Todtnau-Berg mit vielen Teilnehmern. Während die Vereinsmeisterschaften noch durchgeführt werden konnten musste die Rheinland-Pfalz-Sportwoche wegen Schneemangels abgesagt werden.

 
 
Fasnacht in Speyer: Rheinfunken gehen mit Sabrina I. und Marc I. in fünfte Jahreszeit - Das Polizistenehepaar ist zum ersten Mal närrisch aktiv
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 10. November 2011 um 17:26 Uhr

Sabrina I. und Marc I. heißt das neue Prinzenpaar des Karnevalsverein Rheinfunken Speyer. Hinter den "Künstlernamen" verbergen sich das Ehepaar Sabrina und Marc Degner. Ab dem morgigen 11.11.2011 werden sie auf dem Rheinfunken-Narrenschiff das Zepter schwingen. Helmut Kauf, der Sitzungspräsident, hat uns gefragt, ob wir das machen wollen", sagten die Beiden im Gespräch mit unserer Zeitung anlässlich der Vorstellung des Prinzessinnenkleides bei Diva-Brautmoden in Speyer. Sie hätten relativ spontan zugesagt, mussten aber zuvor die Babysitter-Frage für ihren 13 Monate alten Jungen klären.

 
 
Fasnacht in Speyer: Ein dreifaches Hajo auf SKG-Prinzessin Eva I. - Verein feiert 75-jähriges Bestehen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 10. November 2011 um 17:22 Uhr

Mit neuem Schwung und der liebreizenden Prinzessin Eva I. geht die "Speyerer Karnevals Gesellschaft" (SKG) mit ihrem Vorsitzden Daoud Hattab, dem nun fünften Präsidenten seit der Gründung im Jahre 1937 an der Spitze, im 75. Jahr ihres Bestehens in Fasnachtskampagne 2011/2012.  Rechtzeitig vor dem 11.11. 2011, einem für jeden Fasnachter fast heiligen Datum, präsentierte Präsident Hattab der Speyerer Lokalpresse Prinzessin und Jahresorden sowie das diesjährige Motto: "Ihre Fasnacht - Ihre Lieder". Mit dabei waren auch Mitglieder des Präsidiums sowie die bisherige Prinzessin Sarah I. (Mercker) und Ehrenpräsident Werner Hill.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück351352353354355356357358359360WeiterEnde»

Seite 353 von 390