BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Die Kultveranstaltung "Kultur im Fachkraftwerk" wurde auch beim Konzert von "Reinig, Bra...
Mit dem Verkauf ausgedienter Fahrzeuge mit diversen Mängeln hat die Stadt einen Verkaufserlös von rund 25.500 Euro erzie...
In den letzten Tagen wurden wiederholt die Hundekottüten der Dog-Station am Berliner Platz zweckentfremdet, indem mit de...
Uebersicht Speyer

AfA: Es kommt Bewegung in das Thema Mindestlohn
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 07. September 2011 um 06:26 Uhr

Immer wieder hat die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer(AfA) im SPD UB-Speyer auf die Notwendigkeit eines flächendeckenden Mindestlohnes für Arbeitnehmer mit geringen Einkommen hingewiesen. Fast alle Bemühungen sind aber bisher am Widerstand der CDU  gescheitert. Nun scheint Bewegung in die Angelegenheit zu kommen. Wie der AfA Vorsitzende Karl Heinz Weinmann dazu mitteilt, hat die Landes CDU die Initiative der CDU Trier-Saalburg für einen  flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro  begrüßt.“Es wird höchste Zeit, dass der Niedriglohnstrategie und der Lohndrückerei der letzten Jahre ein Ende bereitet wird.“

 
 
MdL Axel Wilke (CDU) für Cura-Center-Busanbindung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 07. September 2011 um 06:14 Uhr

Für eine mittelfristig bessere Anbindung des Cura-Centers an das Liniennetz des Stadtbusverkehrs spricht sich CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Axel Wilke in Reaktion auf die Mitteilung der Stadtverwaltung vom Donnerstag aus. Bei der großen Zahl älterer Menschen, die die Ärzte dort aufsuchen, ist eine Entfernung von fast 300 m nicht optimal, umso mehr als der Fußweg über die vielbefahrene Kreuzung Landwehr-/Kurt-Schumacher- und Iggelheimer Straße führt. Man müsse zwar dafür Verständnis haben, dass im derzeitigen Busliniennetz mit seiner engen Verzahnung der verschiedenen Linien und ihrer Fahrpläne für eine bessere Anbindung kein Raum ist, doch wenn mit dem Auslaufen der Linienkonzessionen im Jahr 2013 der Stadtverkehr neu vergeben werden muss, kann und muss auch der Linienplan überarbeitet werden.

 
 
Aschenputtel, Rapunzel und die böse Hexe: Abenteuerwochenende im Judosportverein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 07. September 2011 um 06:07 Uhr

Eine ganz neue Wendung nahm das Märchen „Hänsel und Gretel“ beim Abenteuerwochenende des Judosportverein Speyer am 3. und 4. September. 50 Kinder, betreut von 20 jugendlichen Helfern, machten sich in der Nachtwanderung auf die Suche nach den beiden "ausgesetzten" Kindern und erlösten sie aus den Fängen der bösen Hexe. Dieser Befreiung waren zahlreiche Tages- und Nachtabenteuer vorausgegangen. Bereits am Nachmittag halfen die 6 bis 10jährigen unter anderem Aschenputtel beim Erbsensortieren, suchten Rapunzels abgeschnittene Haare, halfen dem Froschkönig die Prinzessin zu fangen.

 
 
Attac Speyer: Vortrag von Christian Felber zum Thema "Gemeinwohl-Ökonomie - Das Wirtschaftsmodell der Zukunft"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 07. September 2011 um 05:55 Uhr

"Gemeinwohl-Ökonomie - Das Wirtschaftsmodell der Zukunft" ist der Titel einer Veranstaltung der Speyerer "Attac"-Gruppe mit  Christian Felber (Mitbegründer von Attac Österreich) am Donnerstag, 22. September 2011, um 19:30 Uhr, im Ägidienhaus Speyer, Gilgenstr. 17 (neben der Josefskirche). Der 1972 in Salzburg geborene Christian Felber ist Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Buchautor, freier Publizist und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Er ist Gründungsmitglied der globalisierungskritischen Bewegung Attac in Österreich, Initiator der „Demokratischen Bank“ und Vertreter  der „Gemeinwohl-Ökonomie“.

 
 
Achtung: Neue Sportvideos online
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 06. September 2011 um 15:37 Uhr

Seite heute sind eine Reihe von neuen Sportvideos online wie beispieösweise dieFußballspiele des FV Dudenhofen gegen Worms-Pfeddersheim oder FC Speyer 09 gegen Fußgönnheim. Aber auch andere Sportarten wie ein Kurzbericht über das Tanzturnier des TSC Grün-Gold Speyer in der Stadthalle sowie ein Trailer zum Verbandspokalspiel zwischen den FV Dudenhofen und TuS Mechtersheim.

 
 
Speyerer City Service wichtiges Instrument zur Integration für Langzeitarbeitslose - Aushängeschild der Stadt auf dem Festplatz
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 06. September 2011 um 12:29 Uhr

Seit nunmehr sechs Jahren kümmern sich die „Roten Engel“ vom City Service in der Saison von Mai bis Oktober um die in Speyer ankommenden Touristen auf und um den Festplatz. Sie vermitteln den täglich etwa 60 Wissbegierigen aller Nationen während der Öffnungszeiten von 9 bis 18 Uhr Wegebeschreibungen zum Technik-Museum, zum Sealife oder einer anderen Sehenswürdigkeit der Stadt. Sie geben „vom ersten Büdchen am Platze" Ratschläge zu aktuellen Veranstaltungen und verteilen Broschüren und Stadtpläne mit den wichtigsten Anlaufstellen im Bereich Gastronomie und Unterbringung.

 
 
Speyerer Angelsport- und Fischzuchtverein: Zweites Fischerfest ein großer Erfolg
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 06. September 2011 um 07:35 Uhr

Die Männer in der Abteilung "Fischbraterei" hatten auch beim zweiten Fischerfest des Speyerer Angelsport- und Fischzuchtvereins alle Hände voll zu tun, die in einer langen Schlange wartenden Besucher mit goldgelb-knusprig gebackenen Fischen zu bedienen.  Neben Fisch gab es auch Bratwurst, Pommes oder Calamares, fritierte Tintenfische.  An zwei Tagen waren die Fischfreunde in Scharen an den idyllischen Platz am Binsfeld-See gepilgert, um angenehme Stunden dort zu verbringen. Ein vielköpfiges Team hatte alle Hände voll zu tun, um die Wünsche der zahlreichen Gäste zu erfüllen. "Es hat sich gelohnt, ein zweites Fischerfest zu veranstalten". so Vereinschef Ludwig Seiler zu unserer Zeitung.

 
 
Botschaften aus einer anderen Dimension: Ausstellung mit Werken von Evelyn Groß-Claudius in der Deutschen Bank Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 16:48 Uhr

Die Bilder von Evelyn Groß-Claudius sind farbenfroh, voller Ausstrahlungskraft und Energie. Sie bezaubern den Betrachter durch ihre Symbolik, Heiterkeit und Harmonie. Jeder soll bei der Gegenüberstellung sein Spiegelbild erkennen können und darin lesen, was der Seele gut tut und seinen Geist bereichert. Die Arbeiten der Künstlerin sind ab Donnerstag, 15. September, bis zum 30. Dezember 2011 in den Räumen der Deutschen Bank in Speyer, Postplatz 4, ausgestellt.

 
 
Bei Neueröffnung zahlreiche Besucher begrüßt - Glutenfrei-Backshop in neuen Räumen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 14:26 Uhr

Es war ein gelungener Neustart des Teams vom Glutenfrei-Backshop am vergangenen Samstag. Das Wetter spielte mit und Interessierte im Umkreis von circa 80 Kilometern fanden den Weg zu Frau Arbogast. Die Herstellerfirmen Bofrost und Meingast (aus Österreich ) verwöhnten die Besucher reichlich mit ihren Leckereien.

 
 
Spendenaktion für Ostafrika
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 14:15 Uhr

Dr. Brenda Bohne, Vorsitzende des Beirats für Migration und Integration der Stadt Speyer, sowie Dr. Wolf Böhm rufen die Speyerer Bevölkerung zu Spenden für Ostafrika auf. Am Horn von Afrika, vor allem in Somalia, Kenia, Äthiopien und Dschibuti, sind gegenwärtig zwölf  Millionen Menschen, darunter 500.000 Kinder akut vom Hungertod bedroht. Viele sind stark untergewichtig und mangelernährt. Dass Menschen heutzutage noch an Hunger sterben, darf man nicht zulassen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen zu spenden und damit zu helfen, Leben zu retten.

 
 
Im E-Book-Zeitalter angekommen: Sparkasse spendet Stadtbücherei drei Lesegeräte für elektronische Medien- Neues Angebot besser nutzbar
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 12:11 Uhr

"Ich bin inzwischen im E-Book-Zeitalter angekommen." Sparkassendirektor Uwe Wöhlert, bisher ein absoluter Freund gedruckter Bücher, hatte im Urlaub erste Erfahrungen mit elektronisch konsumierbarer Literatur gemacht und dies als ganz annehmbar empfunden, wie er bei der Übergabe von drei E-Book-Readern (Geräte zum Lesen elektronischer Bücher) am Samstagvormittag in der Stadtbücherei verriet. Die grünen, kleinformatigen Büchern ähnelnden Hightech-Wunder waren von der Kreis- und Stadtsparkasse gespendet worden, um den neuen, gemeinsam mit den Stadtbüchereien Mannheim und Ludwigshafen angebotenen Bereich der elektronischen Bücher für Leser in Speyer besser zugänglich zu machen.

 
 
Speyer: Feierstunde im Festzelt - verlängerte Start-und Landebahn eingeweiht - Redner unterstreichen Verzicht auf Regionalflughafen - Schwerpunkt bei Geschäftsflugbetrieb
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 10:21 Uhr

"Für große Gedanken braucht man nicht nur Flügel sondern auch ein Fahrgestell." Der  Bezug auf Guiseppes Verdis Gefangenenchor aus Nabucco war für Innen-und Infrastrukturminister Roger Lewenz die Kernaussage bei dem feierlichen Akt für die  Einweihung der Expansion der  Landebahn auf dem Speyerer Flughafen in einem eigens errichteten Festzelt an der Johannes Becherstraße. Neben dem hochrangigen Referenten aus der Landeshauptstadt gaben sich weitere Gäste aus Politik und Wirtschaft die Ehre.

 
 
Tag der Speyerer Feuerwehr: Menschenschützer und -retter präsentieren sich der Bevölkerung (MIT FOTOSERIE)
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 07:55 Uhr

Der Tag der Speyerer Feuerwehr ist nicht nur Gelegenheit für die Menschenschützer und -retter zu demonstrieren, auf welch hohem Niveau sowohl Ausbildungsstand als auch technische Ausrüstung sind sondern auch ein Tag der Begegnung mit den Bürgern. Die nahmen die Einladung am Sonntag auch in Massen an, denn bereits um die Mittgaszeit waren die zahlreichen Sitzplätze mit speisenden Menschen besetzt und es hatten sich an den Kassen sowie Ausgabeständen lange Schlangen gebildet, die geduldig für einen Flammkuchen, Steaks und nicht zuletzt für einen Feuerwerheintopf mit Würstchen anstanden.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Speyerer Altstadtfest: Vierter „Löwenhof“ - Lions Club serviert Pfälzisches und Spanisches für guten Zweck
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 05. September 2011 um 05:49 Uhr

Der Lions Club Speyer bewirtet bereits zum vierten Mal die Altstadtfestbesucher  im „Löwenhof“. Die Mitglieder servieren gemäß des  Lions-Mottos „We serve“ ihren Gästen an beiden Festtagen (9. und 10.September) jeweils ab 18 Uhr im ersten Hof in der St.Georgengasse (von Johannesstraße kommend) erlesene Pfälzer Weine. „Ole Palatina“ heißt es anno 2011 an beiden Abenden im rund 150 Sitzplätze großen „Löwenhof“.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück381382383384385386387388389390WeiterEnde»

Seite 383 von 407