BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Im Jahr 2015 wurde die Absichtserklärung für ein zukunftsweisendes Projekt zur Deckung des Eigenstrombedarfs in Mietobje...
Die Edith-Stein-Realschule führt am Samstag, 13. Januar 2018, zwischen 9:00 bis 13:00 Uhr, einen Informationstag durch, ...
Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Uebersicht Speyer

Speyer: Organist aus der Hansestadt Lübeck zu Gast im Dom - Konzert mit Orgelprofessor Arvid Gast
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 08. November 2017 um 07:07 Uhr

Aus dem hohen Norden wird sich der Lübecker Orgelprofessor Arvid Gast am Samstag, 11. November um 19.30 Uhr erstmalig im Dom zu Speyer mit Werken von Bach, Liszt, Vierne, Sweelinck und Frescobaldi musikalisch vorstellen. Eröffnet wird der Orgelabend auf dem mitteltönigen Werk der Chororgel ganz im Stil der Renaissance. Zunächst erklingt die Toccata in F des von Girolamo Frescobaldi, gefolgt von der Choralbearbeitung "Allein Gott in der Höh' sei Ehr" von Jan Pieterszoon Sweelinck.

 
 
Die "Linke" vermisst "Pfandringe" an neuen Mülleimern - Laut Beigeordneter Seiler sollen bei nächster Bestellung teilweise welche montiert sein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 08. November 2017 um 06:52 Uhr

"DIE LINKE betrachtet die Installation von neuen Mülleimer, zumal nur im touristisch hocherschlossenen Zentrum, als politische Farce und als Unverschämtheit gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt", heißt es in einer Stellungnahme. Zum einen sehe man das Problem, dass zwar an der Maximilianstraße neue Mülleimer aufgestellt wurden, in anderen Stadtteilen und Straßenzügen würden sich jedoch bis heute gar keine finden. 

 
 
Grandioses Jubiläumskonzert "The very best of Rainbow, the rhythm of life" in der Stadthalle
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 19:55 Uhr

Ob a capella oder mit Begleitung - auf jeden Fall unplugged! So präsentierte sich Rainbow, ein Chor der Chorgemeinschaft Speyer zu seinem kleinen Chorjubiläum von fünf Jahren mit einem Konzert am 4. November 2017 in der Stadthalle. Das Programm war äußerst facettenreich aufgebaut. Zunächst sang der Chor mit kleiner Begleitung Traditionals aus der Bretagne, Irland und Afrika. Mitreißend das mit Geige (Dr. Rainer Hamm) und Flöte (Traudel Hoffmann) kombinierte "Whiskey in the jar" und das rhythmische  "La jument de Michao".

 
 
6.500 Euro für Speyerer "Mahlzeit": Grandioses Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger in der Gedächtniskirche
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 15:29 Uhr

Von Hansgerd Walch
Den stolzen Betrag von 6.500 Euro übergab Dieter Noppenberger am Ende eines großartigen Konzertes der Mainzer Hofsänger am Sonntag in der Speyerer Gedächtniskirche an Dekan Markus Jäckle und sein Team von der Speyrer "Mahlzeit". Die Mainzer Hofsänger wurden 1926 als "Mainzer Hochschul Sänger" gegründet. Der Name wurde später geändert, da die Hochschule mit dem fasnachtichen Engagement des Ensembles einverstanden war. Das Repertoire reicht aber heute von weltlichem und geistlichem Chorgesang bis hin zu Konzerten mit Weihnachtsliedern, nicht zur vergessen ihr Aushängeschild "Mainz wie es singt und lacht" bei der "Meenzer Fasnacht“.

 
 
Geburten beurkunden schon in der Klinik: bundesweit einmaliger Modellversuch des Speyerer Standesamtes im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus angelaufen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 15:02 Uhr

"Jetzt können die frischgebackenen Eltern nicht nur ihr Kind sondern auch die Geburtsurkunde aus dem Krankenhaus mit nach Hause nehmen", freute sich die Beigeordnete Stefanie Seiler am Montag im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus Speyer. Das sei die erste Geburtsklinik in Rheinland-Pfalz, wahrscheinlich sogar bundesweit, in welcher der Eintrag ins Geburtenregister möglich ist. Seit eineinhalb Jahren bereite man dieses Modellprojekt -  gemeinsam mit der Klinik - beim Standesamt vor. Seit vergangener Woche laufe der Probebetrieb in einem vom Diakonissen-Stiftungskrankenhaus kostenlos der Stadt zur Verfügung gestellten Raum.

 
 
In positive Klimaeffekte investiert: Goldenes KISS-Siegel für den Athletenverein 1903 Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 12:17 Uhr

Seit 2012 hat das Klimaschutzkonzept der Stadt Speyer ein Management erfahren mit dem erklärten Ziel, Strom bis 2030 und Wärme bis 2040 zu hundert Prozent regenerativ herzustellen. Vorangetrieben wird das Bestreben von der Klimaschutzinitiative KISS, einem Verbund der Stadt und der Stadtwerke. Diese belohnt Unternehmen, die sich anschließen, mit einem Siegel. Seit 2017 dürfen sich auch Vereine darum bewerben. Am 6. November erhielt der Athletenverein 1903 Speyer die Ausfertigung in Gold.

 
 
Dombauverein Speyer: Erfolgreicher Bilderverkauf für den Dom
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 09:15 Uhr

Die Verkaufsausstellung im Ägidienhaus am Sonntag, 5. November, veranstaltet vom Dombauverein und der öffentlichen Katholischen Bücherei, fand regen Zuspruch. Mit dem Verkauf von Aquarellen der Künstlerin Ilse Barbig konnte so ein Verkaufserlös in Höhe von  3.320 Euro erzielt werden. Diese Einnahmen kommen in voller Höhe dem Dombauverein zu Gute. Den Anstoß zu dem Verkauf hatte Dr. Cornelia Vagt-Beck, Kuratorin der Verkaufsausstellung und Nachlassverwalterin der Barbig-Bilder, gegeben.

 
 
Kommunale Entwicklungskooperation stärken - Eger besucht Yavne und Jericho
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 07. November 2017 um 09:12 Uhr

Von einer viertägigen Reise nach Israel und Palästina ist am Sonntag Oberbürgermeister Hansjörg Eger nach Speyer zurückgekehrt. Er hat dort zusammen mit Pressesprecher Matthias Nowack die israelische Partnerstadt Yavne besucht und gleichzeitig neue Kontakte in die Westbank, nach Jericho, geknüpft. In Yavne hat Eger mit dem Kollegen Zvi Gov-Ari die Weichen für das 20-jährige Partnerschaftsjubiläum mit der israelischen Partnerstadt  gestellt, das Ende November 2018 in Speyer gefeiert werden soll. Dazu wird auch ein kultureller Beitrag aus Yavne erwartet. Darüber hinaus haben die beiden Stadtchefs über die Fortführung des Schüleraustauschs und einen möglichen Austausch der beiden Musikschulen gesprochen.

 
 
Advents-Flohmarkt der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 15:50 Uhr

Die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt lädt ein zum Advents-Flohmarkt im Innenhof der Herdstraße 1 in Speyer am Freitag, 24. November 2017  von 13:00 – 17:00 Uhr und Samstag, 25. November 2017, von 9:00 – 17:00 Uhr.

 
 
Vortrag im "Archäologischen Schaufenster" Speyer zum Thema "Das völkerwanderungszeitliche Kammergrab von Pförring"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 15:46 Uhr

Am Donnerstag, 9. November, findet um 19.30 Uhr im Archäologischen Schaufenster (Speyer, Gilgenstraße 13) der letzte Vortrag der diesjährigen Vortragsreihe statt.  Dr. Hubert Fehr aus München spricht zum Thema "Das völkerwanderungszeitliche Kammergrab von Pförring (Lkr. Eichstätt)". Im Frühsommer 2016 wurde in Pförring, rund 25 Kilometer östlich von Ingolstadt, ein reiches, ungestört erhaltenes Grab einer jungen Frau aus der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts ausgegraben.

 
 
Technische Störung: Abschlussfeuerwerk der diesjährigen Speyerer Herbstmesse verspätet und ohne Musik
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 15:41 Uhr

Bei dem Abschlussfeuerwerk der diesjährigen Herbstmesse ist es nach Mitteilung des Pyrotechnikers zu einer technischen Störung gekommen. Daher hat das Feuerwerk verspätet und ohne musikalische Begleitung stattgefunden. Die Veranstalter, Stadt Speyer und Schaustellerverband bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

 
 
SPEYER.LIT geht in die dritte Runde: Auch 2018 kommen renommierte Autoren ins Historische Rathaus
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 12:20 Uhr

SPEYER.LIT, die literarische Reihe im Historischen Rathaus, geht in ihr drittes Jahr. 2018 sind insgesamt sieben Veranstaltungen mit bekannten Autoren geplant. Die Reihe beginnt am 17. Januar mit einem "Heimspiel": Der in Speyer geborene Autor Thomas Lehr wird aus seinem neuen Roman "Schlafende Sonne" lesen, der in den Feuilletons bereits reichlich Furore macht. Danach folgen zwei Autorinnen: Am 24. Januar Sasha Maria Salzmann mit Ihrem Roman-Debüt "Außer sich" und am 31. Januar Marion Poschmann mit Ihrem neuen Buch "Die Kieferninseln", in der sie einen erfolglosen Geisteswissenschaftler aus einem Affekt heraus nach Japan reisen lässt.

 
 
Zimmertheater Speyer: "Abschiedsdinner" - Komödie mit einigen Turbulenzen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 10:01 Uhr

"Abschiedsdinner" heißt das aktuelle Stück des Zimmertheaters Speyer, eine Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière, die am Sonntag, 12. und Dienstag, 14. November, jeweils um 20 Uhr , zum nächsten Mal aufgeführt wird. Kurz zum Inhalt: Pierre und Clotilde, ein beruflich erfolgreiches Paar, bemerken, dass sie kaum mehr Zeit in Zweisamkeit verbringen können. Viele der wenigen freien Abende gehen drauf für lästige Einladungen mit noch lästiger gewordenen Freunden. Sie fassen einen Plan: Sie entledigen sich der nervigen Verpflichtungen, indem sie Abschiedsdinners geben.

 
 
Neuer Kalender von Birgit Schröder-Stepp "Speyer 2018 Blickwinkel" erschienen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 02. November 2017 um 09:58 Uhr

Der neue Foto-Kalender "Speyer 2018 Blickwinkel" von Birgit Schröder-Stepp ist erschienen. Bereits die Titelseite mit einem fast vergessenen Stein mit eingemeißelter Domsilhouette verrät etwas über den Inhalt. Im Jahresverlauf gelingt es der Fotografin mit fünfundzwanzig farbigen Abbildungen auf verborgene Details in der Domstadt aufmerksam zu machen. Dabei lässt sie dem Betrachter genügend Spielraum für eigene gedankliche Ergänzungen.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 381