BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach G...
Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord,...
Fußball Oberliga: TuS Mechtersheim kommt bei Heimauftakt gegen Diefflen 0:5 unter die Räder
Drucken
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 05. August 2017 um 19:32 Uhr
Nach dem durchaus geglückten Saisonauftakt des Oberligisten TuS Mechtersheim mit einem 0:0 beim FSV Salmrohr geriet die Heimpremiere gegen den FV Diefflen fast zum Debakel. Gleich fünf Mal musste TuS-Torwart .... hinter sich greifen. Bereits in der 14 Minute gingen die Gäste durch Fabian Poss in Führung. Im Bemühen um den Ausgleich boten sich Diefflen Gelegenheiten zu Kontern, die sie weidlich nutzten. Durch Tore von zwei Mal Michael Fritsch (18., 45.) und Lukas Latz (34.) Lagen die Blauen zur Pause 0:4 zurück.

Zwar kam die Mannschaft von Trainer Manfred Schmitt in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel, aber zu Toren kam sie nicht. Im Gegenteil, Diefflen setzte mit dem 0:5 (59.) wirderum durch Fritsch noch einen Drauf.
Bleibt zu hoffen, dass die TuS-Spieler im Laufe der Woche diese Niederlage aus den Köpfen bekommen, denn mit dem Gastspiel beim FSV Jägersburg steht einer weitere schwere Aufgabe bevor. (ks)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.