BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Klaus Fresenius bleibt Vorsitzender des Kunstvereines Speyer. Auch sein Stellvertreter Andres Rock wurde von der Mitglie...
Von Hansgerd Walch Sebastian Kneipp sagte einmal: "Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch dem ...
Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Gewichtheben: Wieder Doppelwettkampf beim AV 03 Speyer in 1. und 2. Bundeliga - AC Weinheim und TB 03 Roding lösbare Aufgaben
Drucken
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 02. Februar 2018 um 17:23 Uhr

Am Samstag stehen die beiden nächsten Heimkämpfe der Gewichtheber Mannschaften des AV 03 Speyer auf dem Programm.  Dabei kommt es in der 2. Bundesliga ab 16:00 Uhr zum Rückkampf gegen den AC Weinheim. Der Tabellenvierte ist vor allem im Reißen mit seinen vier Frauen seht stark. Hier gilt es für die Domstädter, konzentriert zu Werke zu gehen und wenige Fehler zu machen. Für die 2. Mannschaft stehen Rene Kassel, Max Platzer, Zoltan Balashfi, Carolin Wüst, Julia Schwarzbach, Markus Jakob und Stephanie Haspel zur Verfügung.

Um 19:00 Uhr ist in der 1. Bundesliga der TB 03 Roding zu Gast in der Domstadt. Die Mannschaft aus dem Bayrischen Wald um ihren Nationalheber Simon Brandhuber ist in der Tabelle aktuell mit 9:3 Punkten auf dem 4. Platz. 732 Kilopunkte ist die stärkste Leistung der Rodinger in der laufenden Runde.
Der AV 03 Speyer wartet zu diesem Kampf mit zwei ausländischen Gastgebern auf. Wärend die Schwedin Patricia Strenius bereits zum dritten Mal in der Runde zum Einsatz kommt, gibt Anna van Bellinghan ihr Saisondebüt. Weiterhin gehören zum Aufgebot: Björn Günter, Christina Spindler, Tom Schwarzbach, Jürgen Spieß und Alexej Prochorow. (spa)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.