BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Nach zwei Jahren als Assistant-Coach an der Seite von Headcoach Harald Roth verlässt Conrad Jackson berufsbedingt die TS...
Einen wichtigen Neuzugang vermelden die Verantwortlichen der TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt: Mit Jennifer Mocanu geht d...
Mit einem 5:0 (5:0) holten sich die Fußballfrauen des FC Speyer 09 auch im dritten Spiel der Verbandsliga SüdWest gegen ...
Uebersicht Sport

Fußball: FC Speyer 09 II fegt A-Klasse Konkurrent SV Edenkoben mit 4:0 vom Platz
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 24. August 2015 um 16:14 Uhr

Mit einer überzeugenden Leistung gewann der FC Speyer 09 II am Sonntag gegen den SV Edenkoben mit 4:0 (2:0). Der Aufsteiger holte damit den zweiten Sieg im vierten Spiel und behauptet sich bisher gut in der neuen Spielklasse. Die ersatzgeschwächten Edenkobener, die mit drei Niederlagen in die neue Saison gestartet waren, hatten auch in Speyer nichts zu bestellen. Die junge FC-Truppe ließ während der gesamten 90 Minuten keine einzige nennenswerte Torchance zu, so dass Torwart Yannik Sahin einen relativ ruhigen Mittag verbrachte. Vor allem in der ersten Halbzeit kamen die Gäste kaum einmal über die Mittellinie.

 
 
Fußball: FC 08 Haßloch nach 0:0 bei Südwest Ludwigshafen weiterhin in der Bezirksliga ungeschlagen
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 24. August 2015 um 07:26 Uhr

In einem an Höhepunkten armen Spiel war FC 08 Haßloch bei Südwest Ludwigshafen die spielerisch überlegene Elf. Südwest verlegte sich aufs Konterspiel und vertraute auf die schnellen Stürmer Hasa und Torierri. Die erste Chance des Spiels hatten die 08er, aber der scharf herein getretene Ball von Steffen Blasius fand keinen Abnehmer. Im direkten  Gegenzug musste Haßlochs Torhüter Kai Anschütz sein ganzes Können aufbieten, um einen 25 Meter-Schuss der Ludwigshafener zu entschärfen.

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen gewinnen auch zweites Verbandsligaspiel beim FV Freinshein mit 3:1
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 23. August 2015 um 17:33 Uhr

Mit einem 3:1 (2:0) Sieg holten die Verbandsliga Fussballfrauen des FC Speyer 09 drei Punkte beim FV Freinsheim. Der gastgebende Aufsteiger stand massiv in der Abwehr und der FC spielte geduldig, immer wieder über die eigene Abwehr, in der diesmal nur eine Dreierkette absicherte. So war es schon die 20.Minute, bis der erste Distanzschuss an die Torlatte der Freinsheimerinnen klatschte. In der 27. Minute war es dann soweit, als Speyer durch Isabel Busch mit 1:0 in Führung ging. Romina Bornschein ließ in der 35. Minute das 2:0 folgen und bis zum Pausenpfiff ergaben sich noch drei "todsichere" Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben.

 
 
Fußball: FC Speyer 09 gewinnt nach starkem Spiel 4:1 gegen TSG Hechtsheim – Alleiniger Landesliga-Tabellenführer – "Reifeprüfung" am Sonntag in Worms
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 23. August 2015 um 17:19 Uhr

Dank eines klaren 4:1 Erfolgs im heimischen Sportpark gegen die TSG Hechtsheim eroberte der FC Speyer 09 am vierten Spieltag der Landesliga Ost die alleinige Tabellenführung. In einem unterhaltsamen und guten Spiel vor etwa 100 Zuschauern machten es die Gäste aus der Landeshauptstadt vor allem in der ersten Halbzeit den Platzherren nicht leicht. Dank einer guten Taktik, bei der die Hechtsheimer beim einem Angriff weit aufrückten und einen fast undurchdringlichen Halbkreis um den Strafraum bildeten, so dass abgewehrte Bälle immer wieder in ihren Reihen landeten, in Verbindung mit großer Lauffreude, konnten sie die Speyerer immer wieder unter Druck setzen.

 
 
Radsport: Weltklasse bei Radsportmeeting in Dudenhofen - Mark Cavendish und Miriam Welte die großen Stars – Letzte Veranstaltung für Dieter Landry als Hauptorganisator
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 21. August 2015 um 15:44 Uhr

Mark Cavendish, Europameister, Weltmeister, Erster bei insgesamt 26 Etappen der  Tour de France und Gewinner der Punktewertung (2011), ist der große Star des 22. Radsportmeetings für Sprinter und Omniumfahrer am 18. und 29. August auf der Radrennbahn in Dudenhofen. "Mark Cavendish will unbedingt zu den olympischen Spielen nach Rio und braucht Qualifikationspunkte im Omnium", so Oberorganisator Dieter Landry (75) beim Pressegespräch in dieser Woche. Es sei das letzte Mal, dass er die Hauptverantwortung trage, diese Veranstaltung sei so etwas wie das I-Tüpfelchen für ihn, sagte er. Allerdings werde er seinen Nachfolger Nick Salmon (42) nach besten Kräften unterstützen, ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen, allerdings im Hintergrund.

 
 
Tanzsport: Speyerer Paare erreichen auf der GOC in Stuttgart das Finale in der Professional Master Class
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 20. August 2015 um 11:48 Uhr

Zum mittlerweile 29. Mal fanden vom 11. bis zum 15. August die German Open Championships (kurz GOC) in der Stuttgarter Liederhalle statt. Mit mehr als 5.000 Startmeldungen zählt das fünftägige Turnierevent zu den größten Turnieren der Welt. Neben den zahlreichen internationalen Paaren, die extra für die GOC nach Stuttgart kommen, waren auch einige Speyerer Paare des TSC Grün-Gold am Start.

 
 
Fußball: Verbandsliga-Frauen des FC Speyer 09 zum ersten Auswärtsspiel bei Aufsteiger FV Freinsheim
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 20. August 2015 um 11:46 Uhr

Zum ersten Auswärtsspiel der Frauenfussball Verbandsliga SüdWest müssen die Fußballerinnen des FC Speyer 09 am Samstag, um 18 Uhr, beim FV Freinsheim antreten. Der gastgebende Aufsteiger ist für die Domstädterinnen völlig unbekannt und mit einer hohen Niederlage in die Saison gestartet. Hier muss FC-Trainerin Elke Stoll-Stumpf ihr Team anhalten, den Gegner nicht zu unterschätzen.

 
 
Basketball: Verstärkungen aus den USA für BIS Baskets Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 20. August 2015 um 10:17 Uhr

Bei seiner Rückkehr zu den BIS Baskets Speyer wurde DJ Woodmore von zwei Landsleuten und künftigen Teamkollegen begleitet: Tommy Fernitz und Onochie Ochie. Die beiden US-Amerikaner sollen in der Mannschaft von Chefcoach Carl Mbassa vor allem an den Brettern arbeiten und die Abgänger Marcus Smallwood (BG Karlsruhe) sowie Marc Ware (Glasgow Rocks) ersetzen. "Mit diesen beiden und mit Alex Kuhn sowie Yannick Kneesch sollten wir an den Körben gut aufgestellt sein", sagt BIS-Sportmanager Gerd Kopf beim Gedanken an die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB.

 
 
"Marathon-Man" Lars Kegler will Guinness-Weltrekord knacken
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 18. August 2015 um 10:44 Uhr

Marathonläufer Lars Kegler hat sich viel vorgenommen: Noch vier Wochen Trainingszeit bleiben ihm zu seinem Vorhaben, einen neuen Guinness-Weltrekord Versuch aufzustellen. Der Speyerer Berufsfeuerwehrmann wir am 20.September versuchen in Karlsruhe im Rahmen des Baden-Marathon die halbe Strecke (21,0975 km) in voller Feuerwehrkleidung (Stiefel, Hose, Jacke und Helm) zu absolvieren. Derzeit wird der Rekord von einem Österreicher mit einer Zeit von 1:55:56 Stunden gehalten. Darüberhinaus ist das Vorhaben mit einer guten Sache für den Verein Bundesverband für Brandverletzte e.V. verknüpft. Sämtliche Informationen hierzu gibt es im Internet unter www.laufenmitherz.de. Dort besteht auch die Möglichkeit für diesen Zweck zu Spenden. Am Wochenende gewann Lars den Volksbank Kerwelauf in Hüttenfeld über die Halbmarathondistanz in 1:19:23 Stunden. Allerdings nicht in voller Montur.

 
 
Fußball: Gegen „Beton“ angerannt - FC Speyer 09 nach 1:1 beim SVW Mainz weiter oben in der Landesligatabelle
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 17. August 2015 um 15:51 Uhr

Mit einem Punkt kehrte der FC Speyer 09 von seiner Reise am Sonntag in die Landeshauptstadt zurück. Bei sehr defensiven SVW Mainz reichte es am Ende - trotz drückender Überlegenheit - nur zu einem 1:1. Die Elf von Trainer Ralf Gimmy ist es ja gewohnt, dass die meisten Gegner ihr Heil in einer massiven Abwehr sehen und selbst zuhause auf Konter lauern. Die Weißenauer, die mit einem Sieg und einem Unentschieden gut in die Saison gestartet waren, erwiesen sich als der erwartet starke und unbequeme Gegner. Trotz zahlreicher Torchancen für den FC beispielsweise durch Kevin Sigl und Marvin Sprendling blieb es in den ersten 45 Minuten torlos.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 220