BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Das war die beste Halbzeit meiner Mannschaft während der gesamten Runde", befand der Trainer des FC Speyer 09...
Mit einer 4:10-Niederlage beim JC Ettlingen sind die Männer des JSV Speyer in die neue Saison in der 1. Judo-Bundesliga ...
Von Klaus Stein Die Gewichtheber des AV 03 Speyer stehen erneut im Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft 2015...
Uebersicht Sport

Basketball: Spektakel zum Saisonausklang - BIS Baskets Speyer gewinnen gegen Saarlouis Royals erst nach dreifacher Verlängerung
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 19. April 2015 um 11:02 Uhr

Ein Schlagabtausch von 55 Minuten, 271 Punkte und viel Dramatik. Die BIS Baskets Speyer beendeten mit einem Spektakel die Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Die Zuschauer verabschiedeten das Team von Cheftrainer Carl Mbassa nach dem 139:132(45:58, 106:106, 116:116, 126:126)-Sieg nach dreifacher Verlängerung über die Saarlouis Royals in der Nordhalle mit stehen-den Ovationen. "Die Mannschaft hat sich nach der schwachen Vorstellung in der ersten Halbzeit zurückgekämpft und starken Willen gezeigt", erklärte  Mbassa.

 
 
Gewichtheben: Viele persönliche Bestleistungen - Gewichtheber-Nachwuchsteam des AV 03 Speyer ist Meiter der Regionalliga
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 19. April 2015 um 10:34 Uhr

Teil eins der "Aktion Meisterschaften" des AV 03 Speyer ist gelungen, denn mit einem überlegenen 328 zu 121,6 Sieg gegen den vorderpälzischen Konkurrenten AC Mutterstadt vor etwa 50 begeisterten Zuschauern wurde die zweite Mannschaft zum dritten Mal nach 2012 und 2013 Meister der Regionalliga Rheinland-Pfalz-Saar. Bis auf den frisch gebackenen thüringischen Meister René Kassel waren nur AV-Eigengewächse am Start, die auch alle durch ihre Leistungen überzeugten.

 
 
Fußball: Grenzenloser Jubel in Dudenhofen - FV stürmt nach 2:1 gegen TuS Mechtersheim verdient ins Verbandspokalfinale
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 16. April 2015 um 14:14 Uhr

Derbysieger, Derbysieger, skandierten die jubelnden Spieler des FV Dudenhofen nach einem überlegenen Sieg gegen Oberligist TuS Mechtersheim, der den Erwartungen in keinster Weise gerecht wurde. Die Mannschaft von Trainer Christian Schultz fährt somit am 13. Mai zum Endspiel um den Bitburger Verbandspokal nach Offenbach/Queich, wo die Mannschaft um 19 Uhr auf Regionalligist FK Pirmasens trifft. Vor nahezu 2.000 Zuschauern war Firas Zein Torschütze des Tages mit seinen beiden Treffern in der 80. und 83. Minute. Zuvor hatte Florian Hornig die Gäste in Führung geschossen (57.)

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen auch gegen Rehweiler/Matzenbach zum Siegen verdammt
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 16. April 2015 um 07:18 Uhr

Am Sonntag, 13 Uhr, setzt sich im Speyerer Sportpark die Endspielserie um die Meisterschaft in der Frauenfussballverbandsliga fort, wenn der FC Speyer 09 die SpVgg Rehweiler/Matzenbach empfängt. Die Gäste aus der Westpfalz stehen im unteren Mittelfeld, sind aber nicht abstiegsgefährdet und können demnach frei aufspielen. Die Domstädterinnen sind aber zum Siegen verpflichtet, wollen sie mit Konkurrent SC Siegelbach Schritt halten. (spa)

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer wollen ihren Fans zum Saisonabschluss eine attraktive Partie gegen Saarlouis bieten
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 16. April 2015 um 07:16 Uhr

Der Klassenverbleib ist gesichert, die BIS Baskets Speyer haben sich vor dem letzten Saisonspiel in der 2. Basketball-Bundesliga ProB ein neues Ziel gesetzt. Chefcoach Carl Mbassa will mit seinen Schützlingen als Tabellenerster der Playdown-Runde die Spielzeit beenden. Dazu müssen die Domstädter am Samstag (19.30 Uhr) in der heimischen Nordhalle aber nicht nur gegen die Saarlouis Royals gewinnen. Sie sind auch auf Schützenhilfe des TV Langen, der zeitgleich bei den Licher Basketbären  antritt, angewiesen; im direkten Vergleich haben die Licher gegenüber den Speyerern derzeit die Nase vorn.

 
 
BASF FIRMENCUP: Vorjahressieger Joshua Sickinger hat das Ziel "Titelverteidigung" fest vor Augen - "Man muss sich anfangs Ruhepausen gönnen."
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 15. April 2015 um 15:36 Uhr

Holt er den Sieg wieder nach Heidelberg? Gleich bei seiner ersten Teilnahme erreichte Joshua Sickinger von WILD Flavors letztes Jahr den ersten Platz beim BASF FIRMENCUP, jetzt hat er das Ziel Titelverteidigung fest vor Augen. Sieben bis neun Mal pro Woche schnürt der Langstreckenläufer seine Laufschuhe. Trotzdem geht Joshua Sickinger beim BASF FIRMENCUP am 01. Juli auf dem Hockenheimring nicht verbissen an den Start. Seit 2013 ist der Bad Schönborner Joshua Sickinger dualer Student bei WILD Flavors, dem Hersteller von Lebensmittel- und Getränkezutaten aus Eppelheim, und an der Dualen Hochschule in Mannheim. 

 
 
Fünfköpfige Läufergruppe des TSV Speyer nimmt am Europa-Stadtlauf in Gniezno teil
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 14. April 2015 um 15:37 Uhr

 Auf Einladung der polnischen Partnerstadt Gniezno wird TSV-Brezelfestlauf-Organisator Herbert Kotter mit einer fünfköpfigen Läufergruppe am Europa-Stadtlauf über 10 km am Samstag, 18. April 2015, in Speyers polnischer Partnerstadt Gniezno starten. Außer Kotter nehmen Gerald Denk und Thorsten Wahl vom TV Dudenhofen, Dieter Sanderbeck vom RSC Vorwärts Speyer sowie Silke Schmitt aus Römerberg an der sportlichen Reise teil. Die Laufgruppe fährt mit Unterstützung des Speyerer Autohauses Neubeck freitags nach Gnesen und wird nach fast 1.000 Kilometern am Abend bei einer Nudelparty in Gnesen erwartet.

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer II kämpft am Samstag gegen Mutterstadt um die Regionalliga-Meisterschaft - AV-Bundesliga-Heberin Julia Schwarzbach ist Vize-Europameisterin
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 14. April 2015 um 15:22 Uhr

Am kommenden Samstag, 18. April, um 18 Uhr, entscheidet sich, ob die Reservemannschaft des Bundesligisten AV 03 Speyer Meister der Regionalliga Rheinland-Pfalz-Saar wird. Gegner ist kein geringerer als der Vorjahressieger AC Mutterstadt II. Beide Mannschaften haben bisher zwei Kämpfe verloren, allerdings liegt der AC Mutterstadt mit 43 Kilopunkten hinter den Domstädtern auf dem zweiten Tabellenplatz. Der AV 03 benötigt einen Sieg, um den Titel zu holen. "Wir sind sicher, dass wir dies schaffen werden, auch wenn Marcel Schwarz und Björn Günter nicht mit dabei sein können, da sie unbedingt bei den thüringischen Landesmeisterschaften teilnehmen wollten", so Abteilungsleiter Frank Hinderberger.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer bleiben mit Sieg in Langen in der zweiten Bundesliga ProB
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 13. April 2015 um 07:56 Uhr

Die Spieler der BIS Baskets Speyer lagen sich in der Georg-Sehring-Halle glückselig in den Armen. Dank des 67:54(31:26)-Siegs beim TV Langen hatte die Mannschaft von Chefcoach Carl Mbassa vorzeitig den Klassenverbleib in der 2. Basketball-Bundesliga ProB geschafft. Beim abschließenden Saisonspiel am kommenden Samstag (19.30 Uhr) in der heimischen Nordhalle gegen die Saarlouis Royals wollen sich die BIS Baskets mit einer ansprechenden Leistung bei ihren Fans bedanken.

 
 
Fußball: FV Dudenhofen mit souveränem 3:0 gegen Schlusslicht Hohenecken - "Fokus jetzt auf dem Pokalkracher gegen Mechtersheim"
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 12. April 2015 um 20:55 Uhr

Mühelos klappte es am Sonntagnachmittag mit der Generalprobe des FV Dudenhofen vor dem Pokalknüller am kommenden Mittwoch gegen den TuS Mechtersheim. Am Ende einer überlegen geführten Partie siegten die Gelb-Schwarzen klar mit 3:0 und zementierten ihren vierten Platz in der Verbandsliga. Der überragende Julian Scharfenberger (12.), Julian Schwarz (40.) sowie David Steckbauer (80.) sorgten mit ihren Treffern für klare Verhältnisse gegen einen tapfer kämpfenden, aber harmlosen Kontrahenten, der sich bei seinen wenigen Vorstößen immer wieder an der gut organisierten Dudenhofer Abwehr festbiss.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 205