BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Aurel Popescu Ein spannendes Spiel auf Playoff-Niveau boten die beiden Mannschaften den rund 160 Zuschauern am Sonn...
Die BIS Baskets Speyer haben den letzten Tabellenplatz in der Südstaffel der 2. Basketball-Bundesliga ProB verlassen. Di...
Trotz einer 0:4-Niederlage (0:3) zog sich der FC Speyer 09 am Freitagabend im Testspiel gegen den Regionalliga-Südwest-T...
Uebersicht Sport

Basketball: BIS Baskets Speyer gelingt gegen Uni-Riesen Leipzig zweiter Heimsieg in Folge
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 24. Januar 2016 um 08:41 Uhr

Die BIS Baskets Speyer haben auch ihr zweites Heimspiel in diesem Jahr in der 2. Basketball-Bundesliga ProB gewonnen. Die Auswahl von Trainer Carl Mbassa setzte sich in einer spannenden Partie mit 83:71 (36:33) gegen die Uni-Riesen Leipzig durch. Die BIS Baskets sind mit ihrem vierten Saisonerfolg mit dem Vorletzten Saarlouis Royals gleichgezogen und haben die Hoffnung auf den Klassenverbleib genährt. „Wir hatten während des gesamten Spiels keinen Hänger und unser Niveau stets gehalten“, sagte BIS-Sportmanager Gerd Kopf nach dem Kräftemessen mit den Sachsen.

 
 
Gewichtheben: Im Bundeligawettkampf des AV 03 Speyer am Samstag gegen St. Ilgen könnte es knapp werden – Auch zweite und dritte Mannschaft tragen Heimwettkämpfe aus
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 20. Januar 2016 um 09:03 Uhr

Wenn am kommenden Samstag, 23. Januar, um 19 Uhr, der Tabellenführer der Gewichtheber-Bundesliga-Gruppe A, AV 03 Speyer, gegen den Tabellendritten AC Germania St.Ilgen in eigener Halle in der Raiffeisenstraße zum Wettkampf antreten muss, scheinen die Rollen klar verteilt zu sein, denn die Saisonbestleistung der Gäste liegt bei 745.2 Kilopunkten während die Gastgeber 898.6 als Bestleistung stehen haben. Aber Friedel Hinderberger, technischer Leiter der Speyerer Gewichtheber, warnt vor Überheblichkeit, denn durch den Mittelfußbruch, den sich Alexej Prochorow in der Silvesternacht zugezogen hat, fehlt seinem Team einer der stärksten Athleten.

 
 
Stadtsportverband Speyer ehrt 288 Aktive im Zirkuszelt – Artisten begeistern mit faszinierendem Rahmenprogramm
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 19. Januar 2016 um 10:35 Uhr

"Vor den Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt, danach kommt die Ehrung." Mit diesen Worten brachte es Jürgen Kief, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Speyer bei der Würdigung  von nicht weniger als 288 verdienten Sportler aus 19 Vereinen auf den Punkt.  Fast die gesamte Führungsriege des Verbandes und des Sportkreises waren am gestrigen Abend im Zirkuszelt von "Bellissima Polaris" mit von der Partie. Auch Bürgermeisterin Monika Kabs hatte es sich nicht nehmen lassen, die Sportlerinnen und Sportler mit einer Laudatio zu würdigen.

 
 
Basketball: Gala von Woodmore - BIS Baskets Speyer gelingt Überraschung gegen Weißenhorn Youngstars
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Januar 2016 um 19:35 Uhr

Den BIS Baskets Speyer ist in der 2. Basketball-Bundesliga ProB eine Überraschung gelungen. In einem überaus spannenden Spiel schlugen die Schützlinge von Chefcoach Carl Mbassa die favorisierten Weißenhorn Youngstars mit 96:94 (82:82, 39:39) nach Verlängerung. "DJ Woodmore hat nach der Halbzeit überragend getroffen und das Spiel zu unseren Gunsten entschieden", lobte BIS-Sportmanager Gerd Kopf den US-Amerikaner in Reihen der Pfälzer, der 35 Punkte erzielte und mit einer Dreierquote von 70 Prozent (sieben Treffer bei zehn Versuchen) glänzte.

 
 
Basketball: TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt gewinnen das erste Heimspiel des Jahres mit 62:50 gegen BVUK Würzburg
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Januar 2016 um 19:28 Uhr

Von Aurel Popescu
Einiges Licht aber auch sehr viel Schatten boten die beiden Mannschaften am vergangenen Sonntag den Zuschauern in der Speyerer Osthalle. Headcoach Harald Roth fasst zusammen, was die ersten Minuten widerspiegeln sollten: "Wir hatten gute und leider auch sehr schwache Phasen, das Spielt ging mal rauf und genau so wieder runter." So legten die TOWERS stark los, starteten mit einem 8:0-Lauf und nach zwei Minuten zweifelte niemand in der Halle an einem Kantersieg der Roth-Schützlinge. Plötzlich will kein Korb mehr fallen und die Würzburgerinnen sind da, verkürzen auf 8:6. Auszeit TOWERS und sich erstmal sortieren.

 
 
TSV Speyer: Vorsitzender Wolfgang Behm blickt beim Neujahrsempfang auf erfolgreiches Vereinsjahr zurück – Anzahl der Vereinsmitglieder erneut gestiegen
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Januar 2016 um 09:51 Uhr

Wie in den Jahren zuvor stand der diesjährige Neujahrsempfang des TSV Speyer am Sonntagmorgen im Vereinshaus wieder ganz im Zeichen einer Ansprache des Vereinsvorsitzenden Wolfgang Behm im Beisein der gesamten Vereinsführung samt den beiden Ehrenvorsitzenden Willi Grüner und Karl-Heinz Kreutzenberger. Unter den Besuchern aus der Politik fanden sich Speyers Oberbürgermeister Hansjörg Eger und die Ratsmitglieder Helga Spitzer und Angelika Wöhlert mit Ehegatten ein. Zahlreich vertreten war auch der Stadtsportverband unter seinem Vorsitzenden Jürgen Kief. Behm dankte seinen Vorstandskollegen sowie den Leitern der zehn sportlichen Abteilungen für deren Einsatz, besonders bei der Verwaltung und Vergabe ihres jeweiligen Etats.

 
 
Auf ein weiteres Jahr voller Highlights-Neujahrsempfang beim Judosportverein Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 18. Januar 2016 um 09:38 Uhr

Beim Neujahrsempfang des Judosportvereins Speyer haben Mitglieder, Aktive und Freunde des Vereins auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr 2015 zurückgeblickt und sich auf weitere große Taten im neuen Jahr eingestimmt. Zahlreiche Würdenträger aus der Welt der Politik waren im Judomaxx dabei wie Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Bürgermeisterin Monika Kabs, Beigeordnete Stefanie Seiler, die Landtagsabgeordnete Anne Spiegel sowie zahlreiche Stadträte.Auf der Großleinwand in der Halle wurde ein filmischer Rückblick des Jahres 2015 gezeigt. 

 
 
Basketball: TOWERS starten mit 95:73 Sieg in Bad Homburg ins neue Jahr - Uta Gelbke mit "Sahnetag"
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 11. Januar 2016 um 23:01 Uhr

Von Aurel Popescu
Die erste Partie eines Jahres gilt gemeinhin als Wundertüte, herrscht doch Unsicherheit ob der Fitness und geleisteten "Trainingshausaufgaben" der Spielerinnen über die Feiertage und zwischen den Jahren.Ein Spielrhythmus ist noch nicht vorhanden und muss daher schnell gefunden werden. Als hätte es keine Pause gegeben beseitigte TOWERS-Kapitänen Uta Gelbke direkt zu Beginn der Begegnung am vergangenen Sonntag alle Zweifel und legte los wie die sprichwörtliche Feuerwehr: Zur TOWERS-Führung nach 6 Spielminuten steuerte die Nummer 11 ALLE Punkte bei und ließ vier Dreipunktewürfe durch die gegnerische Reuse zischen.

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer II verteidigte mit Rekordergebnis Tabellenführung in der Regionalliga gegen starken KSV Grünstadt
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 11. Januar 2016 um 21:28 Uhr

In einem spannenden Wettkampf behielt der AV 03 Speyer II gegen den starken KSV Grünstadt in der Regionalliga mit 558,6:492,0 Relativpunkten und drei Tabellenpunkte die Oberhand und verteidigte damit die Tabellenführung in der Regionalliga. Mit dieser Leistung wären die Domstädter durchaus wettbewerbsfähig in der zweiten Bundesliga, kämen auf Platz 16 der 27 Erst- und Zweitligavereine. In der ersten Teildisziplin, dem Reißen, ging es knapp zu, denn nachdem die jeweils ersten drei Heber auf jeder Mannschaft ihre Versuche absolviert hatten, lagen die Grünstadter in Führung.

 
 
Sportangebote für Flüchtlinge neuer Flyer
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 11. Januar 2016 um 12:31 Uhr

Der Stadtsportverband hat rechtzeitig für das Jahr 2016 eine zweite Auflage seines Flyers zu den Sportangeboten für Flüchtlinge bei den verschiedenen Speyerer Vereien aufgelegt. Nachdem Schüler/innen und Lehrer/innen des Schwerd-Gymnasiums im letzten Jahr dieses Projekt erfolgreich initiiert hatten, findet es nun eine Fortsetzung. Gemäß zahlreichen Rückmeldungen vieler Vereine konnten bereits viele Flüchtlinge den Weg in die Trainingseinheiten und damit zu einem Stück Normalität finden. Gleichzeitig erhöht das Sporttraining die Möglichkeit der Integration in unsere Stadt um ein Vielfaches.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 236