BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Frauen des JSV Speyer haben mit einem 9:3-Heimerfolg gegen den JC Leipzig den zweiten Tabellenplatz in der 1. Bundes...
Zum letzten Spieltag der Frauenfussball-Verbandsliga SüdWest erwarten die Kickerinnen vom FC Speyer 09 den SV Niederhamb...
Während die letzten Meisterschaftsspiele noch laufen und die Jugendmannschaften des FC Speyer 09 in vielen Wettbewerben ...
Uebersicht Sport

Boxen: Noemi Lo Curto vom AV 03 Speyer Deutsche Vize-Meisterin - Umstrittene Niederlage in Fianle gegen Katja Springer
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 17. Mai 2015 um 08:22 Uhr

Erst in Finale unterlag Noemi Lo Curto vom AV 03 Speyer bei den Deutschen Meisterschaften in Saarbrücken in der Jugendklasse bis 54 kg der amtierenden Meisterin Katja Springer von der TG Worms. Das 2:1-Urteil war umstritten, hatten viele Lo Curto im Vorteil gesehen: "Die Sportlerin und ihr Trainier Robert Sotnikov waren am Ende vom Punktsieg überzeugt. Wie versteinert wirkten Beide, als bei der Urteilsfindung die Punktrichter mit 2:1 Stimmen die Wormserin zur Siegerin erklärten", kommentierte AV-Abteilungsleiter Hans Diehl das Urteil.

 
 
Fußball: A-Junioren des FC Speyer 09 gewinnen 11:0 gegen den ASV Fußgönheim - Drei Tage vor Rundenende Meister der Landesliga
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 16. Mai 2015 um 17:28 Uhr

Ohne Niederlage bei nur vier Remis und mit bisher 102 erzielten Toren wurden die A-Junioren des FC Speyer 09 souveräner Meister der Landesliga Vorderpfalz und steigen damit in die Verbandsliga auf. Bereits vor dem heutigen Spieltag im heimischen Sportpark gegen den ASV Fußgönheim standen die Domstädter Jungs als Meister fest. Trotzdem gingen sie die Pflichtaufgabe konzentriert und engagiert an. Leider taugten die Gäste nur als mittelmäßiger Sparringspartner, waren dem FC in allen Belangen unterlegen. Das sah aus wie zwei Klassen unterschied.

 
 
Fußball: Mit einer der besten Saisonleistungen gewinnt der FC Speyer 09 das letzte Heimspiel gegen den VfR Grünstadt mit 3:0
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 16. Mai 2015 um 08:47 Uhr

Mit einem guten Spiel verabschiedete sich die Landesligamannschaft des FC Speyer 09 bis nach der Sommerpause am Freitagabend von ihren Fans im Sportpark, versöhnten sie damit für die mäßige Leistung vom Vorsonntag. Mit 3:0 (1:0) besiegte die Elf von Trainer Ralf Gimmy den Tabellennachbarn VfR Grünstadt auch in dieser Höhe verdient. Zwar hatten die Gäste in der Anfangsphase etwas mehr vom Spiel, musste FC-Torwart Sebastian Scheib zwei Mal bei Standartsituationen eingreifen, aber nach einer Viertelstunde hatten sich die Platzherren besser auf den Gegner eingestellt und dominierten das geschehen. Es entwickelte sich ein munteres Spielchen, sehr zur Freude der Zuschauer.

 
 
Basketball: Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hofft auf EM-Teilnahme
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 21:09 Uhr

Sebastian Heck ist weiterhin auf EM-Kurs. Der 1,98 Meter große Flügelspieler der BIS Baskets Speyer gehört zum 17-köpfigen Aufgebot von Bundestrainer Frank Menz für den Lehrgang vom 19. bis 31. Mai im Bundesleistungszentrum Kienbaum unweit von Berlin. Menz bereitet dort seine Schützlinge auf die U20-Europameisterschaft vom 5. bis 20. Juli im italienischen Lignano Sabbiadoro vor. Heck war in der zurückliegenden Saison der Zweiten Liga Pro B ein Leistungsträger der BIS Baskets und trug einen wesentlichen Teil zum vorzeitigen Klassenverbleib bei. Der 19-Jährige bestritt sämt-liche Punktepartien, spielte im Durchschnitt 27 Minuten und überzeugte mit durchschnittlich vier Assists. (spa)

 
 
Fußball: Nur 1:1 für FC Speyer 09-Frauen in Verbandsliga gegen Kirn-Sulzbach
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 21:02 Uhr

Mit einem 1:1(1:1) Remis trennten sich die Verbandsligafussballfrauen des FC Speyer 09 vom SC Kirn/Sulzbach. Die Gastgeberinnen legten flott los und in der 15. Minute lief Speyers Schnellste, Denis Ludwig, allen davon und vollstreckte zum 1:0. Weiterhin spielbestimmend wurden dann aber zuwenige gefährliche Chanchen erarbeitet. Im Gegenteil, in einer Szene im eigenen Strafraum wurde einer Gästespielerin beim Ballzurechtlegen zugeschaut, die zirkelte den Ball zum Ausgleich ins lange, obere Toreck zum Ausgleich und Pausenstand.

 
 
Fußball: FK Pirmasens ist Verbandspokalsieger 2015 - FV Dudenhofen nach heroischen Kampf erst in Schlussekunden der Verkängerung 1:0 geschlagen
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 07:24 Uhr

Das hatte im Vorfeld kaum jemand erwartet, dass der Verbandsligist FV Dundenhofen im Verbandspokal-Enspiel am Mittwoch im Offenbacher Queichtalstadion vor etwa 2.200 begeistert mitgehenden Zuschauern dem zwei Klassen höher spielenden FK Pirmasens so lange Paroli bieten würde. Erst in der Verlängerung gelang dem Regionalligisten das entscheidende 1:0.  Das Tor erzielte Marco Steil Sekunden vor dem Abpfiff und einem drohenden Elfmeterschießen.

 
 
Fußball: Phönix Schifferstadt B 1 gewinnt Lokalderby beim Ludwigshafener SC
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 10:13 Uhr

Der gut eingestellte Phönix-Nachwuchs zeigte beim Lokalderby beim Ludwigshafener SC eine prima Mannschaftleistung und gewann die spannende Partie verdient mit 0 : 2 (0 : 1). Vom Anpfiff weg entwickelte sich vor einer stattlichen Zuschauerkulisse ein flottes, kampfbetontes aber jederzeit faires Spiel. Schon in der 7. Minute schoss Eray Yagci nach einem Eckball von Jannik Styblo aus kurzer Distanz knapp am rechten Pfosten des LSC-Tores vorbei. Schifferstadt tauchte in der Folgezeit immer wieder über die beiden schnellen Außenspieler Marc Rech und Jannik Styblo im Strafraum des LSC auf, doch den Hereingaben fehlte  bis dahin noch die letzte Präzision.

 
 
Rudern: RGS-Sportlerin Alicia Bohn errudert sich in München die Aufmerksamkeit der Bundestrainerin
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 10:09 Uhr

Auf der Olympiastrecke in München-Oberschleißheim fand die 1. Internationale Junioren-Regatta 2015 statt. Betreut von Tim Lauer, wollte sich Alicia Bohn von der Rudergesellschaft Speyer über gute Ergebnisse im Einer die Aufmerksamkeit der Bundestrainerin sichern. Das gelang der in diesem Jahr in die höchste Juniorinnen-Kategorie A (17/18 Jahre) aufgestiegenen Speyererin ganz famos. Im Vorlauf ihres Einer-Rennens dominierte sie mit mehr als zwei längen Vorsprung deutlich. Alicia Bohn lies dabei Ruderinnen, die bei der Kleinboot-DM noch vor ihr lagen deutlich hinter sich. Auch das Große Finale ging sie beherzt an und wurde mit einer Länge Rückstand auf Katharina Börms vom Lübecker FRK Vierte, vor Österreich und dem Münchener RuSV. Es siegte Laura Kampmann, TVK Essen ganz knapp vor Belgien.

 
 
Tanzsport: Speyerer TSC Grün-Gold-Paare erobern "Hessen tanzt"
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 10:05 Uhr

Wie jedes Jahr fand am vergangenen Wochenende das größte Amateurturnier Deutschlands in Frankfurt am Main statt. Zu "Hessen tanzt" kommen jedes Jahr mehr als 6.000 Tänzer und Tänzerinnen aus In- und Ausland, um sich den begehrten rot-weißen Wimpel zu sichern. Die Turniere werden in der Frankfurter Eissporthalle auf bis zu acht Flächen und in der Fabriksporthalle auf bis zu vier Flächen gleichzeitig ausgetragen. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle war der TSC Grün-Gold Speyer am Wochenende mit sieben Paaren aus verschiedenen Alters- und Startklassen vertreten.

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen wollen Sieg im Nachholspiel gegen SC Kirn/Sulzbach - Mannschaft bleibt auch in neuer Saison weitgehend zusammen
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 06:54 Uhr

Zu einem Nachholspiel der Verbandsliga SüdWest erwarten die Frauen des FC Speyer 09 am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, um 13 Uhr den SC Kirn/Sulzbach im Speyerer Sportpark. Gegen den Tabellenfünften von der Nahe sollte in diesem Heimspiel ein Sieg Pflicht sein. FC Trainerin Elke Stoll-Stumpf wird jedoch viel zu tun haben, die erste Saisonniederlage des vergangenen Spieltages aus den Köpfen zu bekommen. Etwas Aufbauendes für alle Beteiligten war zu verzeichnen, denn alle im gestrigen Training Anwesenden haben für die neue Runde zugesagt, egal ob Verbands- oder Regionalliga. (spa)

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 210